L Y R I K
LYRIK Friedrich Rückert - Poetische Werke 313

Friedrich Rückert (1788-1866)

[Inhalt] [Anfänge] [Titel] [Zeilen]

Poetische Werke 313

Der Weise sollte seyn ein König, und zum Lohne
Der Weisheit tragen sollt' er auf dem Haupt die Krone.

Doch soviel Weise giebts, wir hoffen's, in den Landen,
Daß Königstellen gnug dazu nicht sind vorhanden.

Auch Schade wär' es um den Weisen, wenn ein Kaiser
Er oder König würd', und bliebe nicht ein Weiser.

Doch sollt' ein König nur allein der Weise seyn,
Der's auch als König blieb, das Königthum gieng' ein.

Die Weisheit des Brahmanen. Bd. 2. V. 46

◀◀◀ ▶▶▶

OPERONE