L Y R I K
LYRIK Friedrich Rückert - Poetische Werke 2356

Friedrich Rückert (1788-1866)

[Inhalt] [Anfänge] [Titel] [Zeilen]

Poetische Werke 2356

Des Weisen Wunsch

Der Weise ward befragt: Was wünschest du für Gaben?
Er sprach: Nichts wünsch' ich als zu wünschen nichts zu haben.

Und noch einmal befragt: Was also wünschest du?
Sprach er: Mein einz'ger Wunsch ist meiner Wünsche Ruh.

Die Weisheit des Brahmanen. Bd. 6. XVII. 21

◀◀◀ ▶▶▶

OPERONE