L Y R I K
LYRIK Friedrich Rückert - Poetische Werke 1571

Friedrich Rückert (1788-1866)

[Inhalt] [Anfänge] [Titel] [Zeilen]

Poetische Werke 1571

Aus Hitopadesa.

Der gröste Kummer ist im kummervollen Leben,
Daß man das Glück erreicht nur das man aufgegeben.

Wo die Begierd' erlischt, ist auch der Arme reich,
Und wo sie herrscht, da ist der Fürst dem Sklaven gleich.

Wieviel du wünschen magst, der Wunsch wird weiter gehn,
Und Glück ist da nur wo die Wünsche stille stehn.

Die Weisheit des Brahmanen. Bd. 5. XIII. 96

◀◀◀ ▶▶▶

OPERONE