L Y R I K
LYRIK Friedrich Rückert - Poetische Werke 1534

Friedrich Rückert (1788-1866)

[Inhalt] [Anfänge] [Titel] [Zeilen]

Poetische Werke 1534

Der überladene Esel

Der Esel, den mit Salz sie überladen hatten,
Im Flusse legt' er sich, und das kam ihm zu Statten.

Er widerholt es dann, da kam es ihm zu Schaden,
Weil er nun, statt mit Salz, mit Wolle war beladen.

Das Salz im Wasser schmolz, die Woll' im Wasser schwoll;
Dort gieng er leicht davon und schwerer hier mit Groll.

Er grollte dem, der ihm gegeben diesen Rath,
Da doch der Esel sich es zuzuschreiben hat.

Nur einmal gilt ein Rath, nur einmal eine List;
Gelernt vom Esel hat dies, wer da weiser ist.

Die Weisheit des Brahmanen. Bd. 5. XIII. 59

◀◀◀ ▶▶▶

OPERONE