L Y R I K
LYRIK Friedrich Rückert - Poetische Werke 1473

Friedrich Rückert (1788-1866)

[Inhalt] [Anfänge] [Titel] [Zeilen]

Poetische Werke 1473

Du sagst, dir sei zu weit die dreißigstünd'ge Reise,
Und drehest jeden Tag dich stundenlang im Kreise.

Die Stunde dehnest du, alswie ein müß'ger Reiter,
Vom Haus zurück zum Haus, und rückst dabei nicht weiter.

Setz' einen Monat lang zusammen nur die Stunden
In grader Linie zum Ziel, so ists gefunden.

Mit solchem Kunststück kommt die Schnecke selbst zum Zwecke,
Und ohne solches auch das Rennthier nicht vom Flecke.

Die Weisheit des Brahmanen. Bd. 5. XII. 107

◀◀◀ ▶▶▶