L Y R I K
LYRIK Friedrich Rückert - Poetische Werke 1340

Friedrich Rückert (1788-1866)

[Inhalt] [Anfänge] [Titel] [Zeilen]

Poetische Werke 1340

Ein Freund, um irdischen Gewinnstes Opferung
Erkauft, ein solcher Kauf ist wohlfeil, scheint's, genung.

Doch was man wohlfeil kauft, ist, sagt das Sprichwort, theuer;
Was ist ein Freund, den feil muß machen Gab' und Steuer?

Drum fein auf deinem Recht besteh', und sei nicht bang;
Ein Freund, den das verdrießt, der ist nicht von Belang.

Die Weisheit des Brahmanen. Bd. 4. XI. 57

◀◀◀ ▶▶▶