L Y R I K
LYRIK Arno Holz - Poetische Werke 261

Arno Holz (1863-1929)

[Inhalt] [Anfänge] [Titel] [Zeilen]

Poetische Werke 261

Ein kleines Haus mit grüner Thür
und Herzen in den Fensterläden!

Abends,
unter den Silberpappeln,
sitzen wir mit unsern Jungens.

„Mutter, Mutter, der Mond is kaput!“

Der Kleinste kuckt auch.

„Biela!
Bist du ein Maikäfer?“

„Sa.“

Phantasus 39 1. Heft 39

◀◀◀ ▶▶▶

OPERONE