L Y R I K
LYRIK Arno Holz - Poetische Werke 173

Arno Holz (1863-1929)

[Inhalt] [Anfänge] [Titel] [Zeilen]

Poetische Werke 173

Fidele Bande

Puh, dies Erdlein stinkt nach Mist,
Und die Füchse bellen,
Wenn's im Himmel Festtag ist,
Essen wir Forellen!

Barthel schleckert, ob der Most
Heuer gut gerathen,
Lorenz muss auf seinem Rost,
Leberwürste braten.

Margarethe kocht den Brei,
Küchlein bäckt Sabine,
Salomo spielt die Schalmei,
David Violine.

Petrus muss tranchiren,
Joseph legt den Braten vor,
Und der Engel schnippisch Corps
Thut uns invitiren!

Buch der Zeit 173 Berliner Schnitzel 99

◀◀◀ ▶▶▶

OPERONE