L Y R I K
LYRIK Otto Erich Hartleben - Poetische Werke 57

Otto Erich Hartleben (1864-1905)

[Inhalt] [Anfänge] [Titel] [Zeilen]

Poetische Werke 57

Die Apfelbäume winken blütenschwer,
und Mädchensang tönt von den Wiesen her.

Die dunklen Berge krönt der Abendschein,
im Abendstrahle blinkt der junge Wein.

Ich starre stumpf und trocken wie der Tor –
ich bin so müde, seit ich dich verlor.

◀◀◀ ▶▶▶

OPERONE