L Y R I K
LYRIK Otto Erich Hartleben - Poetische Werke 48

Otto Erich Hartleben (1864-1905)

[Inhalt] [Anfänge] [Titel] [Zeilen]

Poetische Werke 48

O daß ich dich noch lieben kann,
macht mir das Herz so froh, so weit!
O daß ich dich noch lieben darf,
läutert mein Herz für alle Zeit!

Ich hab gespottet, hab gehöhnt,
nicht mehr an solches Glück geglaubt,
ich hab mit frecher Knabenhand
Blüten dem eignen Lenz geraubt . . .

O daß ich dich noch lieben kann,
macht mir das Herz so froh, so weit!
O daß ich dich noch lieben darf,
dank ich dir nun für alle Zeit.

◀◀◀ ▶▶▶

OPERONE