L Y R I K
LYRIK Otto Erich Hartleben - Poetische Werke 148

Otto Erich Hartleben (1864-1905)

[Inhalt] [Anfänge] [Titel] [Zeilen]

Poetische Werke 148

Hochzeitsreise

Auf den treulos rollenden Rädern
nach des Südens sonniger Heimat
fährt Pierrot mit pochendem Herzen –
ihm zur Seite Kolombinchen.

Bange Sorge preßt das Herz ihm:
Ob sein Glück ihm nun auch folge
auf den treulos rollenden Rädern
nach des Südens sonniger Heimat.

– Fühlt er einmal ihren Arm nicht,
und entgleitet ihre Hand ihm,
gleich sucht er sie zagend, tastend:
um die Liebe festzuhalten
auf den treulos rollenden Rädern.

Pierrot marié 6

◀◀◀ ▶▶▶

OPERONE