L Y R I K
LYRIK Heinrich Hart - Poetische Werke 2

Heinrich Hart (1855-1906)

[Inhalt] [Anfänge] [Titel] [Zeilen]

Poetische Werke 2

Müde

1882.

O bange Stunden,
Wo alles Qual ist
Und was empfunden,
Verrucht und schal ist.

Bald möcht' in Thränen
Das Aug' zerfließen,
Bald trotzig Wähnen
Das Herz verschließen.

Müde zu hassen,
Müde der Liebe –
Ach könnt' ich fassen,
Was ewig bliebe.

◀◀◀ ▶▶▶

OPERONE