L Y R I K
LYRIK Hermann Conradi - Poetische Werke 51

Hermann Conradi (1862-1890)

[Inhalt] [Anfänge] [Titel] [Zeilen]

Poetische Werke 51

2.

's ist Samstag. Schwerbeladen kriecht
Der Froner heim zu Herd und Lager ...
Sein Lebensmut ist längst besiegt –
Der blöde Stumpfsinn ward sein Schwager ...
Sechsmal vom ersten Morgengrau
Bis zu der Sterne spätem Lichte
Hat er's erquält – und morgen nun?
Ist Sonntag und – die alte Geschichte ...

Lieder eines Sünders 52 Emporstieg 2 Samstagsbilder 2

◀◀◀ ▶▶▶

OPERONE