L Y R I K
Sigmund von Birken (1626-1681) - Gedichtanfänge

Aßmann von Abschatz, Hans

Adler, Friedrich

Ahlefeld, Charlotte von

Albrecht von Haigerloch

Albrecht von Johansdorf

Angelus Silesius

Arent, Wilhelm

Arndt, Ernst Moritz

Arnim, Achim von

Arnold, Gottfried

Aston, Louise

Ball, Hugo

Bierbaum, Otto Julius

Birken, Sigmund von

Bleibtreu, Karl

Blumauer, Aloys

Bodenstedt, Friedrich von

Boie, Heinrich Christian

Bohne, Johannes

Brentano, Clemens


Conradi, Hermann

Hart, Heinrich

Hart, Julius

Hartleben, Otto Erich

Holz, Arno

Lenau, Nikolaus


Rückert, Friedrich


Sigmund von Birken (1626-1681)

[Inhalt] [Anfänge] [Titel] [Zeilen]

Gedichtanfänge

  1. Ach ich armes Schäflein schreye
  2. Ach wie nichtig
  3. Ach! durch die Sünd
  4. An meinem Gott ich hange,
  5. Auf Erden hier wohnt lauter Unverstand,
  6. Auf, auf, mein Herz, und du, mein ganzer Sinn!
  7. Brauner Abend, sey willkommen!
  8. Dein Will, O GOTT, sey meines Willens-Will!
  9. Der Satan hat versuchet dich:
  10. Die liebe Sonne weicht von hier,
  11. Es lenckt mein sündenkrancker Sinn
  12. Feige Sinnen weiche sind,
  13. Fliest, ihr Trehnen, fliest und schiesset,
  14. Frisch auf, mein Sinn, ermuntre dich,
  15. Fuhr uns, O Vatter! uns verführet
  16. Gegrüßet sei, der iezt anbricht,
  17. Gläub es nicht, es sind Gedancken,
  18. Gott! dein Göttlichs Bild wir tragen,
  19. Gott, du Geber aller Gaben!
  20. Gottes Odem und Verwandter,
  21. Herr Jesu Christe, Gottes Sohn,
  22. HERR! gib Gehör!
  23. Hilf mir, Jesu! tausend Plagen
  24. Hochgelobtes Eins in Dreyen,
  25. Hüter du der Menschenheerden,
  26. JESU! dein ist dieser Tag,
  27. Jesu, als du erstlich kamest,
  28. JESU, deine Passion
  29. Jesu, heil den alten Schaden.
  30. Jesu, komm, sey eingebetten!
  31. Jesus unser Eckstein ist,
  32. Lasset uns mit JESV ziehen,
  33. Liebster Jesu, sey willkommen,
  34. Meine Seel, itzt ist es zeit,
  35. Nun, so bist du endlich kommen,
  36. Nur ein Tod ist dieses Leben,
  37. O Gott, ich muß dir klagen,
  38. O Grosser Gott, ich klage dir mit Reu
  39. O Guter Gott, ich komm zu dir,
  40. O himlisches Leben!
  41. O Jesu, deine Sieben Wort,
  42. O Jesu, wann ich suche dich,
  43. O wie wohl ist der daran,
  44. Offt ich, O Jesu, dich verliehr:
  45. Sag, was ist diese Welt?
  46. Schau, Christe! sih doch drein.
  47. Schöpfer aller Menschenkinder,
  48. Schweige, mein Gemüt, nit belle,
  49. Trauren, Jesu, hatt ümgeben
  50. Vatter Unser hier auf Erden,
  51. Wach auf, mein Hertz,
  52. Wann die Nymphen sich ergötzen,
  53. Was ist das vor ein Jammerbild,
  54. Welt-Mutter du! wir, Eva, deine Kinder,
  55. Wer ist mein Jesus? wer bin ich?
  56. Wie wird mir nun geschehen,
  57. Ziehet hin! spricht zu den Seelen,


Gedichte:

Anfänge

Titel

Zeilen

Autor - Anfänge

Autor - Titel

Wortschatz

OPERONE