L Y R I K
LYRIK Sigmund von Birken - Poetische Werke 37

Aßmann von Abschatz, Hans

Adler, Friedrich

Ahlefeld, Charlotte von

Albrecht von Haigerloch

Albrecht von Johansdorf

Angelus Silesius

Arent, Wilhelm

Arndt, Ernst Moritz

Arnim, Achim von

Arnold, Gottfried

Aston, Louise

Ball, Hugo

Bierbaum, Otto Julius

Birken, Sigmund von

Bleibtreu, Karl

Blumauer, Aloys

Bodenstedt, Friedrich von

Boie, Heinrich Christian

Bohne, Johannes

Brentano, Clemens


Conradi, Hermann

Hart, Heinrich

Hart, Julius

Hartleben, Otto Erich

Holz, Arno

Lenau, Nikolaus


Rückert, Friedrich


Sigmund von Birken (1626-1681)

[Inhalt] [Anfänge] [Titel] [Zeilen]

Poetische Werke 37

Jesus, die Freuden-Sonne

Am Sonntag Quasimodogeniti

Nach der Singweise: Werde munder, mein Gemüte.

1.
Trauren, Jesu, hatt ümgeben
Deiner Jünger treues Herz,
Weil du warest todt, ihr Leben:
Ungemessen war ihr Schmerz.
Bald diß Leid von ihnen wich,
Als sie wieder sahen dich;
Als du aufgiengst, ihre Sonne,
Wurden sie voll Freud und Wonne.

2.
Oft du mir auch untergehest,
Oft scheinst du mir todt zuseyn;
Oft du ferne von mir stehest,
Lässest, Jesu, mich allein,
Daß der Trübsal schwarze Nacht
Üm mich alles dunkel macht.
Ohne dich, du meine Sonne,
Stirbt mir alle Freud und Wonne.

3.
Bald so geht die Nacht vorüber
Und mich grüst das güldne Liecht,
Das mir dann ist desto lieber,
Weil ich lang es sahe nicht.
Aller Unmut sich begräbt,
Wann mein Leben wieder lebt.
Mit dir, Jesu, meine Sonne,
Kommt mir wieder Freud und Wonne.

4.
Jesu, wann du bist entwichen,
Wann ich dich verlohren hab,
Sey mir nicht zulang verblichen,
Lig mir nicht zulang im Grab.
Laß die Karwoch voller Pein,
Laß sie bald vorüber seyn:
Laß den Ostertag voll Wonne
Dich mir zeigen bald, O Sonne!

5.
Hier sich wechseln Leid und Freude,
Dunkel folget nach dem Liecht.
In der liechten Sternen-Heyde
Wird es niemals finster nicht.
Dorthin söhn' ich mich zu dir:
Jesu, hol mich bald von hier
Aus der Nacht zum Haus der Sonne,
Aus dem Leid zum Land der Wonne.

Geistliche Lieder 28

◀◀◀ ▶▶▶


Gedichte:

Anfänge

Titel

Zeilen

Autor - Anfänge

Autor - Titel

Wortschatz

OPERONE