L Y R I K
LYRIK Otto Julius Bierbaum - Poetische Werke 467

Aßmann von Abschatz, Hans

Adler, Friedrich

Ahlefeld, Charlotte von

Albrecht von Haigerloch

Albrecht von Johansdorf

Angelus Silesius

Arent, Wilhelm

Arndt, Ernst Moritz

Arnim, Achim von

Arnold, Gottfried

Aston, Louise

Ball, Hugo

Bierbaum, Otto Julius

Birken, Sigmund von

Bleibtreu, Karl

Blumauer, Aloys

Bodenstedt, Friedrich von

Boie, Heinrich Christian

Bohne, Johannes

Brentano, Clemens


Conradi, Hermann

Hart, Heinrich

Hart, Julius

Hartleben, Otto Erich

Holz, Arno

Lenau, Nikolaus


Rückert, Friedrich


Otto Julius Bierbaum (1865-1910)

[Inhalt] [Anfänge] [Titel] [Zeilen]

Poetische Werke 467

Blätter aus Fiesole 1

(Meiner Frau unters Kopfkissen gesteckt im Winter 1907/08)

Über die Zypressenwipfel wandert der Mond.
Die Blätter des Ölbaums glänzen von seinem Lichte:
Sanftes Silber.

Dem Hauch der Nacht verschlossen sich die Rosen
Und leuchten nun wie Kugeln alten Goldes
Aus schwarzem Laube.

An diesem Hange hütete die Ziegen
Der Hirtenknabe Giotto einst. Ich höre
Der reinsten Liebe:

Der Liebe Mozarts süße, tiefe Weise:
Daß ich mit Rosen kränze dein Haupt ...,
Madonna Gemma.

Ausgewählte Gedichte 108 Blätter aus Fiesole 1

◀◀◀ ▶▶▶


Gedichte:

Anfänge

Titel

Zeilen

Autor - Anfänge

Autor - Titel

Wortschatz

OPERONE