L Y R I K
LYRIK Otto Julius Bierbaum - Poetische Werke 41

Aßmann von Abschatz, Hans

Adler, Friedrich

Ahlefeld, Charlotte von

Albrecht von Haigerloch

Albrecht von Johansdorf

Angelus Silesius

Arent, Wilhelm

Arndt, Ernst Moritz

Arnim, Achim von

Arnold, Gottfried

Aston, Louise

Ball, Hugo

Bierbaum, Otto Julius

Birken, Sigmund von

Bleibtreu, Karl

Blumauer, Aloys

Bodenstedt, Friedrich von

Boie, Heinrich Christian

Bohne, Johannes

Brentano, Clemens


Conradi, Hermann

Hart, Heinrich

Hart, Julius

Hartleben, Otto Erich

Holz, Arno

Lenau, Nikolaus


Rückert, Friedrich


Otto Julius Bierbaum (1865-1910)

[Inhalt] [Anfänge] [Titel] [Zeilen]

Poetische Werke 41

Krieg und Frieden

Draußen, draußen,
Draußen auf der Straße
Ist der Krieg.
Raufend liegen wild sich
In frisierten Haaren
Wohlerzogene Gentlemen-
Räuber und -Korsaren,
Glatte Amazonen
Mit geschminkten Backen
Knieen augenfunkelnd
Auf besiegten Nacken,
Und der Beutebeutel ist der Sieg.

Innen, innen,
Innen in der Stube,
Da ist's still,
Zwischen meinen Wänden,
Meinen bunten vieren,
Geh ich mit dem Glücke
Arm in Arm spazieren,
Nehme auch zuweilen
Auf den Schooß die Dame,
Während ich in alten
Raschelsträußen krame;
Komm herein zu mir, wer Frieden will!

Irrgarten der Liebe 041 Lieder 40

◀◀◀ ▶▶▶


Gedichte:

Anfänge

Titel

Zeilen

Autor - Anfänge

Autor - Titel

Wortschatz

OPERONE