L Y R I K
LYRIK Otto Julius Bierbaum - Poetische Werke 303

Aßmann von Abschatz, Hans

Adler, Friedrich

Ahlefeld, Charlotte von

Albrecht von Haigerloch

Albrecht von Johansdorf

Angelus Silesius

Arent, Wilhelm

Arndt, Ernst Moritz

Arnim, Achim von

Arnold, Gottfried

Aston, Louise

Ball, Hugo

Bierbaum, Otto Julius

Birken, Sigmund von

Bleibtreu, Karl

Blumauer, Aloys

Bodenstedt, Friedrich von

Boie, Heinrich Christian

Bohne, Johannes

Brentano, Clemens


Conradi, Hermann

Hart, Heinrich

Hart, Julius

Hartleben, Otto Erich

Holz, Arno

Lenau, Nikolaus


Rückert, Friedrich


Otto Julius Bierbaum (1865-1910)

[Inhalt] [Anfänge] [Titel] [Zeilen]

Poetische Werke 303

Mond in der Kammer

Nach Li-tai-po.

(Meinem Lehrer Herrn Kuei-Lin in Peking.)

Hell liegt der Mondenschein vor meinem Bette,
Als wenn die Erde weiß mit Schnee bedeckt sich hätte.
Ich hebe mein Haupt empor: der Mond steht klar und rein.
Mein Haupt ich senke
Und dein gedenke
Ich, Dorf, du kleine Heimat mein.

Irrgarten der Liebe 303 Gedichte 192 / Uebersetzungen 3

◀◀◀ ▶▶▶


Gedichte:

Anfänge

Titel

Zeilen

Autor - Anfänge

Autor - Titel

Wortschatz

OPERONE