Lyrik


Gedichtzeilen Wu

Wuchs am Haupt dir lang und voll,Lenau
Wühlt ihr mir den Schlamm empor,Lenau
Wund ist mir das Herz und nie vernarbend.Lenau
Wunderbar bewegte HaucheLenau
Wunderbare Philomele!Lenau
Wunderholde Jungfrau, sprich,Lenau
Wundertätiger Freund, Erlöser des Herzens!Lenau
Wünschen ihm ein glücklich Wandern.Lenau
Wünscht ich bekümmert beidenLenau
Wünscht mit kräftigem Schulterschlag. —Lenau
Wünscht sie drei Tage SchmerzenLenau
Würd ich des Rauches MantelLenau
Würd ich heut zur WeihnachtspendeLenau
Würd ich im Fluge lenken,Lenau
Würde ich aus FrühlingssonnenstrahlenLenau
Würden deine Kinder holenLenau
Würden dem Husaren taugen;Lenau
Wurden ihm noch dazu die Ohren abgeschnitten;Rückert
Würden nicht durch meine KräfteLenau
Würden sich zu küssen hier vergessen.Lenau
Würdet ihr im Schloß nicht lärmen,Lenau
Wurzelfäden strecktLenau
Wütend, mit gezücktem Dolche,Lenau