• Hans Aßmann von Abschatz (1646-1699)

  • Ahnen die man rechnen kan/
    Und was wir nicht selbst gethan/
    Schätz ich für entlehnten Ruhm/
    Nicht für wahres Eigenthum.

    VIII. Vermischte Gedichte 301
  • Hans Aßmann von Abschatz
    LYRIK - operone