• Hans Aßmann von Abschatz (1646-1699)

  • Könte sich ein krancker Mutt
    Seiner Bande machen loß/
    Wenn das Hertz zu wehe thut/
    So säß in des Glückes Schoß
    Wer empfindt der Liebe Glutt.

    Aber weil der Sternen Schluß
    Selten wieder machet frey
    Den mit Lieb' umstrickten Fuß/
    Lebt in harter Sclaverey
    Wer der Liebe dienen muß.

    II. Anemons und Adonis Blumen 104
  • Hans Aßmann von Abschatz
    LYRIK - operone