Lyrik


Gedichtzeilen Re

Realitäten-Inbegriff ersinnen sie;Rückert
Rebe, teures Gut!Lenau
Rechne nicht auf die Welt und ihren Freudenzoll;Rückert
Recht haben beide. Tod verdienen all, die sündigen;Rückert
Recht liebenswürdig, und sich jeden Vorzug gönnen.Rückert
Recht muß dem Diener seyn, was seinem Herrn ist recht;Rückert
Recht übel, weil so gar nichts Gutes gut ihm thut.Rückert
Recht wär’ es ihm und gut, wenn unter seinen SaatenRückert
Rechtfert'gen soll ich mich? vergeblich acht' ichs fast.Rückert
Redlich, Schatten, kannst du hebenLenau
Reg’ ein Vermögen, Geist, stets mit dem andern anRückert
Reget sich der kleine Nager,Lenau
Reibt sich an seinem schönsten BaumeLenau
Reich an Hasse ist der Priester,Lenau
Reich geschmückt am Spiegel stehn;Lenau
Reich in Zufriedenheit, in Einfalt, schlicht und recht.Rückert
Reich ist an Körnern wie an Spreu die Ernte; scheueRückert
Reich ist wol der Gehalt, allein die Form ist steif;Rückert
Reich’ ich den Becher WasserLenau
Reichen Schnee zur Erde niederLenau
Reichen sie das Bettelbrot.Lenau
Reichen, gottvergoßnen Wonnen;Lenau
Reicht der stille Ozean.Lenau
Reicht er den Beutel voll Goldes ihm dar.Lenau
Reicht Johannes ihr die Labe;Lenau
Reicht, die hinunter reicht, die Leiter aufwerts nicht?Rückert
Reichthümer? „Hätt’ ich auch Lust am gefärbten Glase?”Rückert
Reichthums Vermehrung kann die Armuth nicht vermindern,Rückert
Reih ich das Königstum den Himmelsgaben,Lenau
Rein bleibt des Guten Licht, wo blieb des Bösen Schatten?Rückert
Rein ist nicht Wachs und Docht, wenn sie im Brennen zischt.Rückert
Rein kann ich nur mich freun der stillen Pflanzenwelt,Rückert
Rein schaffe und sie wieder mache blühn:Lenau
Reiß mich zerschmetternd an dein steinern Herz!« Lenau
Reißt der Lenz das LeichentuchLenau
Reißt ihm Kron und Purpur ab,Lenau
Reißt ihn als in eine Räuberhöhle! —Lenau
Reißt seine Linke von der Brust die Hülle,Lenau
Reißt von dem Mittelleib sich los als Seitenarm.Rückert
Reißt widerspenstig ihm das Lenkseil aus der Hand.Rückert
Reißt wild mir von der Leier jenen Tag,Lenau
Reiten lustig mit GesängenLenau
Reiter, die dir nicht gefallen,Lenau
Reitet näher und näher und näherLenau
Religion ist des Religiosen Spott.Rückert
Religion, solang sie dienstbar ist auf Erden,Rückert
Rezensenten sind fast alleLenau