Lyrik

Ballade, Elegie, Epigramm, Ghasel, Haiku, Hymne, Lied, Ode, Ritornell, Sonett, Villanelle
Anagramm, Lipogramm, Palindrom, Akrostichon, Bildreihengedicht, Rollengedicht

Friedrich Rückert (1788-1866)

Die zwei Seiten

Zeigen wenig Geist die Knaben,
Magst du deinen höher achten,
Weil ja Väter großer Gaben
Sie nie auf die Söhne brachten.

Aber wenn ihr Licht will funkeln,
Mag es deinen Neid vermindern,
Daß du sehest dich verdunkeln
Nur von deinen eignen Kindern.

Darum hat, wie Weise lehren,
Eben jedes Ding zwo Seiten,
Um stets die ans Licht zu kehren,
Welche dir mag Trost bereiten.