Lyrik

Ballade, Elegie, Epigramm, Ghasel, Haiku, Hymne, Lied, Ode, Ritornell, Sonett, Villanelle
Anagramm, Lipogramm, Palindrom, Akrostichon, Bildreihengedicht, Rollengedicht

Friedrich Rückert (1788-1866)

Amors Garten

Er, der vordem geherrscht in Paphos Hainen,
Hält jetzt umpflanzt als ob er sonst nichts hüte,
Mit einem ganzen Garten eine Blüthe,
In welcher alle Blüthen sich vereinen.

Abholen wollte sie der Tod in einen,
Der (meint' er) solcher Blume würd'ger blühte;
Amor, der gegen ihn umsonst sich mühte
Im heißen Kampf, siegt' endlich noch durch Weinen.

Nun rath' ich dir, o Amor, wohl! Vermähle
So Fleiß mit Kunst, und so den Garten rüste,
Daß künftighin dem Tod der Vorwand fehle;

Und daß die schöne Blum' auch selbst nicht lüste
Zu tauschen irgend gegen goldne Säle
Den Garten hier, der dann verarmen müßte.