Lyrik

Ballade, Elegie, Epigramm, Ghasel, Haiku, Hymne, Lied, Ode, Ritornell, Sonett, Villanelle
Anagramm, Lipogramm, Palindrom, Akrostichon, Bildreihengedicht, Rollengedicht

Friedrich Rückert (1788-1866)

Oft durch ein Unglück wird ein großes Glück zu Theil,
Allein das Unglück selbst wird durch das Glück nicht heil.

Wie jenes Bauern Kuh das Bein beim Ackern brach
In einem Loch, darin er fand den Schatz hernach.

Da sprach die Kuh im Loch: An ist für dich gebrochen
Der Tag des Glückes, doch mein Bein hab' ich gebrochen.