Lyrik

Ballade, Elegie, Epigramm, Ghasel, Haiku, Hymne, Lied, Ode, Ritornell, Sonett, Villanelle
Anagramm, Lipogramm, Palindrom, Akrostichon, Bildreihengedicht, Rollengedicht

Friedrich Rückert (1788-1866)

Du denkest, was du denkst, das me drum so seyn;
Doch denke: denkest du denn auf der Welt allein?

Viel andre denken auch, viel andres denken sie,
Doch anders wird das Seyn durch anders denken nie.

Es lt sich so und so von unserm Denken fassen,
Bleibt was es ist, und sieht dem Spiele zu gelassen.