encyclopaedia

abscondite

absconditē, Adv. (absconditus), versteckt,
I) eig., Vulg. iudic. 4, 21 u.a. –
II) übtr., von der Rede,
a) der Form der Darstellung nach dunkel, verhüllt, implicite et absc. (Ggstz. patentius et expeditius), Cic. de inv. 2, 69. –
b) dem Inhalt nach tief, mit tiefem Sinn, disseri, Cic. de fin. 3, 2.

[Georges 1913]

abscondĭtē, adv., v. abscondo, P. a.

[LewisShort]

list operone