encyclopaedia

Ambrosia

Ambrosia (Gr. M.)

1) der Name der Götterspeise, welche ewige Jugend und Unsterblichkeit gewährte. Eigentlich belegt der Name selbst nichts anderes als Unsterblichkeit: dieser blosse Begriff also wurde von der reichen Phantasie der ältesten Griechen stoffartig aufgefasst, und so ist A. nicht bloss Speise der Götter, wie bei Homer, sondern auch ihr Getränk, wie bei Späteren, ja bei Homer wird sie auch besonderen Lieblingen der Götter, wie dem Achilles, gereicht, und auch Thiere werden damit erquickt. Aber auch Salbe der Götter, welche die Kraft der Reinigung im höchsten Grade besitzt, ist A. Da nun die Göttersalbe natürlich auch köstlich duften musste, so wird ambrosisch für stark und lieblich Duftendes gebraucht. -

2) A., eine der Plejaden, Tochter des Atlas und der Pleïone.

[Vollmer]

list operone