encyclopaedia

Alexidamus

Alexidamus, Sohn eines äthiopischen Königs, bewarb sich um die Hand der Alceïs oder Barce, der Tochter des Libyers Antäus, der in Irasa, im Gebiet von Cyrene, herrschte. Wer sich um sie bewarb, musste mit ihr einen Wettlauf halten, und von seinem Siege hing das Gelingen seiner Wünsche ab. A. errang den Preis, und die schnellfüssige Schöne ward seine Gattin.

[Vollmer]

list operone