encyclopaedia

Abstämmen

Abstämmen , verb. reg. act.
1) Im Forstwesen, von dem Stamme sondern, d. i. abhauen. Einen Baum abstämmen.
2) Mit dem Stömmeisen wegnehmen, absondern, bey den Tischlern. Daher die Abstämmung. In einigen Mundarten lautet dieses Zeitwort auch abstammen.

[Adelung 1793]

list operone