encyclopaedia

Abia

Abia. (Gr. M.) Amme des Hyllus, erbaute dem Vater ihres Pfleglings, Hercules, aus eigenem Vermögen einen Tempel zu Ira in Messenien, wesshalb der Heraclide Cresphontes ihr zu Ehren diese Stadt Abia benannte.

[Vollmer 1836]

Abia, die südlichste Stadt des östlichen Messenien, an der Küste

[Pauly 1893]

list operone