encyclopaedia

Abfüttern

Abfüttern , verb. reg. act. in der Landwirthschaft, das Vieh gehörig satt füttern, besonders demselben gegen die Nacht das letzte Futter geben. Daher Abfütterung.

[Adelung 1793]

list operone