encyclopaedia

Abdörren

Abdörren , verb. reg. act.

1) Durch Austrocknen absondern.

2) Zur Gnüge dörren, gehörig dürre machen. Getreide abdörren. Malz abdörren, wofür man auch wohl abdarren sagt; S. Darre. Figürlich auf den Bergwerken, das in den Kienstöcken noch befindliche Silber oder Bley völlig heraus schmelzen. Daher die Abdörrung.

[Adelung 1793]

list operone