encyclopaedia

Aarons Brustblatt

Aarons Brustblatt, das viereckige, mit 12 Edelsteinen in 4 Reihen besetzte u. mit goldenen Kettchen am Schulterkleid befestigte Gewebe, welches Aaron tragen mußte, wenn er in's Heiligthum ging (Erod. 28, 15 ff.). In diesem doppelt gelegten Brustschild lag das Urim u. Thummim, nach der gewöhnlichen Meinung 2 Steine, der eine von bejahender, der andere von verneinender Bedeutung, wenn der hohe Priester vor Gott trat, um ihn um seinen Rath zu befragen.

[Realencyklopädie 1865]

list operone