Gideons Kinder und Tod

8 Fundstellen

Ri 8,28Also wurden die Midianiter gedemütigt vor den Kindern Israel und hoben ihren Kopf nicht mehr empor. Und das Land war still vierzig Jahre, solange Gideon lebte.Gideons Kinder und Tod
Ri 8,29Und Jerubbaal, der Sohn des Joas, ging hin und wohnte in seinem Hause.Gideons Kinder und Tod
Ri 8,30Und Gideon hatte siebzig Söhne, die aus seiner Hüfte gekommen waren; denn er hatte viele Weiber.Gideons Kinder und Tod
Ri 8,31Und sein Kebsweib, das er zu Sichem hatte, gebar ihm auch einen Sohn; den nannte er Abimelech.Gideons Kinder und Tod
Ri 8,32Und Gideon, der Sohn des Joas, starb in gutem Alter und ward begraben in seines Vaters Joas Grab zu Ophra, der Stadt der Abiesriter.Gideons Kinder und Tod
Ri 8,33Da aber Gideon gestorben war, kehrten sich die Kinder Israel um und liefen dem Baalim nach und machten sich Baal-Berith zum Gott.Gideons Kinder und Tod
Ri 8,34Und die Kinder Israel gedachten nicht an den HERRN, ihren Gott, der sie errettet hatte von der Hand aller ihrer Feinde umher,Gideons Kinder und Tod
Ri 8,35und taten nicht Barmherzigkeit an dem Hause des Jerubbaal Gideon, wie er alles Gute an Israel getan hatte.Gideons Kinder und Tod

Bibel Operone