Der HERR wiederholt seine Verheißung an Abram

1Mose 13,14Da nun Lot sich von Abram geschieden hatte, sprach der HERR zu Abram: Hebe dein Augen auf und siehe von der Stätte an, da du wohnst, gegen Mittag, gegen Morgen und gegen Abend.
1Mose 13,15Denn alles Land, das du siehst, will ich dir geben und deinem Samen ewiglich;
1Mose 13,16und ich will deinen Samen machen wie den Staub auf Erden. Kann ein Mensch den Staub auf Erden zählen, der wird auch deinen Samen zählen.
1Mose 13,17Darum so mache dich auf und ziehe durch das Land in die Länge und Breite; denn dir will ich's geben.
1Mose 13,18Also erhob Abram sein Hütte, kam und wohnte im Hain Mamre, der zu Hebron ist, und baute daselbst dem HERRN einen Altar.

Bibel Operone