Die Aufwendungen für das Heiligtum

11 Fundstellen

2Mose 38,21Das ist nun die Summe zu der Wohnung des Zeugnisses, die gezählt ward, wie Mose geboten hatte, durch den Dienst der Leviten unter der Hand Ithamars, des Sohnes Aarons, des Priesters.Die Aufwendungen für das Heiligtum
2Mose 38,22Bezaleel, der Sohn Uris, des Sohnes Hur, vom Stamme Juda, machte alles, wie der HERR dem Mose geboten hatte,Die Aufwendungen für das Heiligtum
2Mose 38,23und mit ihm Oholiab, der Sohn Ahisamachs, vom Stamme Dan, ein Meister zu schneiden, zu wirken und zu sticken mit blauem und rotem Purpur, Scharlach und weißer Leinwand.Die Aufwendungen für das Heiligtum
2Mose 38,24Alles Gold, das verarbeitet ist in diesem ganzen Werk des Heiligtums, das zum Webeopfer gegeben ward, ist neunundzwanzig Zentner siebenhundertunddreißig Lot nach dem Lot des Heiligtums.Die Aufwendungen für das Heiligtum
2Mose 38,25Des Silbers aber, das von der Gemeinde kam, war hundert Zentner tausendsiebenhundertfünfzig Lot nach dem Lot des Heiligtums:Die Aufwendungen für das Heiligtum
2Mose 38,26so manch Haupt, so manch halbes Lot nach dem Lot des Heiligtums, von allen, die gezählt wurden von zwanzig Jahren an und darüber, sechshundertmaltausend dreitausend fünfhundertundfünfzig.Die Aufwendungen für das Heiligtum
2Mose 38,27Aus den hundert Zentnern Silber goß man die Füße des Heiligtums und die Füße des Vorhangs, hundert Füße aus hundert Zentnern, je einen Zentner zum Fuß.Die Aufwendungen für das Heiligtum
2Mose 38,28Aber aus tausend siebenhundert und fünfundsiebzig Loten wurden gemacht der Säulen Haken, und ihre Köpfe überzogen und ihre Querstäbe.Die Aufwendungen für das Heiligtum
2Mose 38,29Das Webeopfer aber des Erzes war siebzig Zentner zweitausendvierhundert Lot.Die Aufwendungen für das Heiligtum
2Mose 38,30Daraus wurden gemacht die Füße in der Tür der Hütte des Stifts und der eherne Altar und das eherne Gitter daran und alle Geräte des Altars,Die Aufwendungen für das Heiligtum
2Mose 38,31dazu die Füße des Vorhofs ringsherum und die Füße des Tores am Vorhofe, alle Nägel der Wohnung und alle Nägel des Vorhofs ringsherum.Die Aufwendungen für das Heiligtum

Bibel Operone