Parallelstellen zu 1Mose 14,14

Als nun Abram hörte, daß sein Bruder gefangen war, wappnete er seine Knechte, dreihundertundachtzehn, in seinem Hause geboren, und jagte ihnen nach bis gen Dan

24 Fundstellen

1Mose 11,27Dies sind die Geschlechter Tharahs: Tharah zeugte Abram, Nahor und Haran. Aber Haran zeugte Lot.ParalleltextTerachs Geschlecht. Sein Zug von Ur nach Haran
1Mose 12,5Also nahm Abram sein Weib Sarai und Lot, seines Bruders Sohn, mit aller ihrer Habe, die sie gewonnen hatten, und die Seelen, die sie erworben hatten in Haran; und zogen aus, zu reisen in das Land Kanaan. Und als sie gekommen waren in dasselbe Land,ParalleltextAbrams Berufung und Zug nach Kanaan
1Mose 12,16Und er tat Abram Gutes um ihretwillen. Und er hatte Schafe, Rinder, Esel, Knechte und Mägde, Eselinnen und Kamele.ParalleltextAbram und Sarai in Ägypten
1Mose 13,8Da sprach Abram zu Lot: Laß doch nicht Zank sein zwischen mir und dir und zwischen meinen und deinen Hirten; denn wir sind Gebrüder.ParalleltextAbram und Lot trennen sich
1Mose 15,3Und Abram sprach weiter: Mir hast du keinen Samen gegeben; und siehe, einer von meinem Gesinde soll mein Erbe sein.ParalleltextGott verheißt Abram einen Sohn und gewährt ihm den Bund
1Mose 17,12Ein jegliches Knäblein, wenn's acht Tage alt ist, sollt ihr beschneiden bei euren Nachkommen.Ewiger Bund und neue Namen. Verheißung Isaaks und Beschneidung
1Mose 17,27und was männlich in seinem Hause war, daheim geboren und erkauft von Fremden; es ward alles mit ihm beschnitten.Die Beschneidung
1Mose 18,19Denn ich weiß, er wird befehlen seinen Kindern und seinem Hause nach ihm, daß sie des HERRN Wege halten und tun, was recht und gut ist, auf daß der HERR auf Abraham kommen lasse, was er ihm verheißen hat.Abrahams Fürbitte für Sodom
1Mose 23,6Höre uns, lieber Herr! Du bist ein Fürst Gottes unter uns, begrabe deinen Toten in unsern vornehmsten Gräbern; kein Mensch soll dir unter uns wehren, daß du in seinem Grabe begrabest deinen Toten.Sara stirbt. Abraham erwirbt ein Erbbegräbnis
5Mose 34,1Und Mose ging von dem Gefilde der Moabiter auf den Berg Nebo, auf die Spitze des Gebirges Pisga, gegenüber Jericho. Und der HERR zeigte ihm das ganze Land Gilead bis gen DanMoses Tod
Jos 19,47Und an demselben endet das Gebiet der Kinder Dan. Und die Kinder Dan zogen hinauf und stritten wider Lesem und gewannen und schlugen es mit der Schärfe des Schwerts und nahmen es ein und wohnten darin und nannten es Dan nach ihres Vaters Namen.Das Erbteil der übrigen sechs Stämme
Ri 18,29und nannten sie Dan nach dem Namen ihres Vaters Dan, der Israel geboren war. (Und die Stadt hieß vorzeiten Lais.)Der Stamm Dan gewinnt Wohnsitz und Heiligtum
Ri 20,1Da zogen die Kinder Israel aus und versammelten sich zuhauf wie ein Mann, von Dan bis gen Beer-Seba und vom Lande Gilead zu dem HERRN gen Mizpa;Strafgericht am Stamm Benjamin
Ps 45,3 Du bist der Schönste unter den Menschenkindern, holdselig sind deine Lippen; darum segnet dich Gott ewiglich.Lied zur Hochzeit des Königs
Ps 68,12Der HERR gab das Wort mit großen Scharen Evangelisten:Der Sieg Gottes
Spr 17,17Ein Freund liebt allezeit, und als ein Bruder wird er in Not erfunden.Weisheit und Torheit im Reden
Spr 24,11Errette die, so man töten will; und entzieh dich nicht von denen, die man würgen will.Mahnungen zu Geduld und Verträglichkeit
Spr 24,12Sprichst du: »Siehe, wir verstehen's nicht!« meinst du nicht, der die Herzen wägt, merkt es, und der auf deine Seele achthat, kennt es und vergilt dem Menschen nach seinem Werk?Mahnungen zu Geduld und Verträglichkeit
Pred 2,7ich hatte Knechte und Mägde und auch Gesinde, im Hause geboren; ich hatte eine größere Habe an Rindern und Schafen denn alle, die vor mir zu Jerusalem gewesen waren;Torheit und Weisheit sind beide eitel
Jes 41,2Wer hat den Gerechten vom Aufgange erweckt? Wer rief ihn, daß er ging? Wer gab die Heiden und Könige vor ihm dahin, daß er ihrer mächtig ward, und gab sie seinem Schwert wie Staub und seinem Bogen wie zerstreute Stoppeln,Der Gott Israels und die Götter der Völker
Jes 41,3daß er ihnen nachjagte und zog durch mit Frieden und ward des Wegs noch nie müde?Der Gott Israels und die Götter der Völker
Gal 6,1Liebe Brüder, so ein Mensch etwa von einem Fehler übereilt würde, so helfet ihm wieder zurecht mit sanftmütigem Geist ihr, die ihr geistlich seid; und sieh auf dich selbst, daß du nicht auch versucht werdest.Mahnung zur Brüderlichkeit
Gal 6,2Einer trage des andern Last, so werdet ihr das Gesetz Christi erfüllen.Mahnung zur Brüderlichkeit
1Joh 2,18Kinder, es ist die letzte Stunde! Und wie ihr gehört habt, daß der Widerchrist kommt, so sind nun viele Widerchristen geworden; daher erkennen wir, daß die letzte Stunde ist.Die Verführung durch den Antichrist

zurück Bibel Operone