Parallelstellen zu 1Mose 9,21

Und da er von dem Wein trank, ward er trunken und lag in der Hütte aufgedeckt.

15 Fundstellen

1Mose 6,9Dies ist das Geschlecht Noahs. Noah war ein frommer Mann und ohne Tadel und führte ein göttliches Leben zu seinen Zeiten.ParalleltextAnkündigung der Sintflut. Noahs Erwählung. Bau der Arche
1Mose 19,32so komm, laß uns unserm Vater Wein zu trinken geben und bei ihm schlafen, daß wir Samen von unserm Vater erhalten.Lot und seine Töchter
Spr 20,1Der Wein macht lose Leute, und starkes Getränk macht wild; wer dazu Lust hat, wird nimmer weise.Warnung vor Zuchtlosigkeit
Spr 23,31Siehe den Wein nicht an, daß er so rot ist und im Glase so schön steht. Er geht glatt ein;Worte der Weisen
Spr 23,32aber danach beißt er wie eine Schlange und sticht wie eine Otter.Worte der Weisen
Pred 7,20Denn es ist kein Mensch so gerecht auf Erden, daß er Gutes tue und nicht sündige.Von der wahren Weisheit
Hab 2,15Weh dir, der du deinem Nächsten einschenkst und mischest deinen Grimm darunter und ihn trunken machst, daß du sein Blöße sehest!Wehruf über den Eroberer
Hab 2,16Du hast dich gesättigt mit Schande und nicht mit Ehre. So saufe du nun auch, daß du taumelst! denn zu dir wird umgehen der Kelch in der Rechten des HERRN, und mußt eitel Schande haben für deine Herrlichkeit.Wehruf über den Eroberer
Lk 22,3Es war aber der Satanas gefahren in den Judas, genannt Ischariot, der da war aus der Zahl der Zwölf.Der Verrat des Judas
Lk 22,4Und er ging hin und redete mit den Hohenpriestern und Hauptleuten, wie er ihn wollte ihnen überantworten.Der Verrat des Judas
Roem 13,13Lasset uns ehrbar wandeln als am Tage, nicht in Fressen und Saufen, nicht in Kammern und Unzucht, nicht in Hader und Neid;Leben im Licht des kommenden Tages
1Kor 10,12Darum, wer sich läßt dünken, er stehe, mag wohl zusehen, daß er nicht falle.Das warnende Beispiel Israels
Gal 5,21Saufen, Fressen und dergleichen, von welchen ich euch zuvor gesagt und sage noch zuvor, daß, die solches tun, werden das Reich Gottes nicht erben.Das Leben im Geist
Tit 2,2den Alten sage, daß sie nüchtern seien, ehrbar, züchtig, gesund im Glauben, in der Liebe, in der Geduld;Das Zusammenleben in der Gemeinde
Offb 3,18Ich rate dir, daß du Gold von mir kaufest, das mit Feuer durchläutert ist, daß du reich werdest, und weiße Kleider, daß du dich antust und nicht offenbart werde die Schande deiner Blöße; und salbe deine Augen mit Augensalbe, daß du sehen mögest.ohne

zurück Bibel Operone