Parallelstellen zu 1Mose 8,2

und die Brunnen der Tiefe wurden verstopft samt den Fenstern des Himmels, und dem Regen vom Himmel ward gewehrt;

9 Fundstellen

1Mose 7,11In dem sechshundertsten Jahr des Alters Noahs, am siebzehnten Tage des zweiten Monats, das ist der Tag, da aufbrachen alle Brunnen der großen Tiefe, und taten sich auf die Fenster des Himmels,ParalleltextDie Sintflut bricht herein
1Mose 7,12und kam ein Regen auf Erden vierzig Tage und vierzig Nächte.ParalleltextDie Sintflut bricht herein
Hiob 37,11 Die Wolken beschwert er mit Wasser, und durch das Gewölk bricht sein Licht.Schluß der Rede Elihus: Gottes Majestät im Gewitter
Hiob 38,37 Wer ist so weise, der die Wolken zählen könnte? Wer kann die Wasserschläuche am Himmel ausschütten,Die erste Rede des HERRN aus dem Wettersturm
Spr 8,28Da er die Wolken droben festete, da er festigte die Brunnen der Tiefe,Die Weisheit als Gottes Liebling
Jon 2,3Und sprach: Ich rief zu dem HERRN in meiner Angst, und er antwortete mir; ich schrie aus dem Bauche der Hölle, und du hörtest meine Stimme.Jonas Gebet
Mt 8,9Denn ich bin ein Mensch, der Obrigkeit untertan, und habe unter mir Kriegsknechte; und wenn ich sage zu einem: Gehe hin! so geht er; und zum andern: Komm her! so kommt er; und zu meinem Knecht: Tu das! so tut er's.Der Hauptmann von Kapernaum
Mt 8,26Da sagte er zu ihnen: Ihr Kleingläubigen, warum seid ihr so furchtsam? Und stand auf und bedrohte den Wind und das Meer; da ward es ganz stille.Die Stillung des Sturms
Mt 8,27Die Menschen aber verwunderten sich und sprachen: Was ist das für ein Mann, daß ihm Wind und Meer gehorsam ist?Die Stillung des Sturms

zurück Bibel Operone