Parallelstellen zu 1Mose 6,11

Aber die Erde war verderbt vor Gottes Augen und voll Frevels.

19 Fundstellen

1Mose 7,1Und der HERR sprach zu Noah: Gehe in den Kasten, du und dein ganzes Haus; denn ich habe dich gerecht ersehen vor mir zu dieser Zeit.ParalleltextDie Sintflut
1Mose 10,9und war ein gewaltiger Jäger vor dem HERRN. Daher spricht man: Das ist ein gewaltiger Jäger vor dem HERRN wie Nimrod.ParalleltextDie Völkertafel
1Mose 13,13Aber die Leute zu Sodom waren böse und sündigten sehr wider den HERRN.ParalleltextAbram und Lot trennen sich
2Chr 34,27Darum daß dein Herz weich geworden ist und hast dich gedemütigt vor Gott, da du seine Worte hörtest wider diesen Ort und wider die Einwohner, und hast dich vor mir gedemütigt und deine Kleider zerrissen und vor mir geweint, so habe ich dich auch erhört, spricht der HERR.Das Gesetzbuch wird gefunden und das Volk darauf verpflichtet
Ps 11,5Der HERR prüft den Gerechten; seine Seele haßt den Gottlosen und die gerne freveln.Vertrauen auf Gottes Gerechtigkeit
Ps 55,9Ich wollte eilen, daß ich entrönne vor dem Sturmwind und Wetter.Klage über falsche Brüder
Ps 140,11Er wird Strahlen über sie schütten; er wird sie mit Feuer tief in die Erde schlagen, daß sie nicht mehr aufstehen.Wider hinterlistige Feinde
Jes 60,18Man soll keinen Frevel mehr hören in deinem Lande noch Schaden oder Verderben in deinen Grenzen; sondern deine Mauern sollen Heil und deine Tore Lob heißen.Zions zukünftige Herrlichkeit
Jer 6,7Denn gleichwie ein Born sein Wasser quillt, also quillt auch ihre Bosheit. Ihr Frevel und Gewalt schreit über sie, und ihr Morden und Schlagen treiben sie täglich vor mir.Das wohlverdiente Gericht
Hes 8,17Und er sprach zu mir: Menschenkind, siehst du das? Ist's dem Hause Juda zu wenig, alle solche Greuel hier zu tun, daß sie auch sonst im ganzen Lande eitel Gewalt und Unrecht treiben und reizen mich immer wieder? Und siehe, sie halten die Weinrebe an die Nase.Die Gräuel des Götzendienstes im Tempel
Hes 28,16Denn du bist inwendig voll Frevels geworden vor deiner großen Hantierung und hast dich versündigt. Darum will ich dich entheiligen von dem Berge Gottes und will dich ausgebreiteten Cherub aus den feurigen Steinen verstoßen.Klagelied über den König von Tyrus
Hos 4,1Höret, ihr Kinder Israel, des HERRN Wort! denn der HERR hat Ursache, zu schelten, die im Lande wohnen; denn es ist keine Treue, keine Liebe, keine Erkenntnis Gottes im Lande;Strafrede gegen die Priester und gegen den Götzendienst Israels
Hos 4,2sondern Gotteslästern, Lügen, Morden, Stehlen und Ehebrechen hat überhandgenommen und eine Blutschuld kommt nach der andern.Strafrede gegen die Priester und gegen den Götzendienst Israels
Hab 1,2HERR, wie lange soll ich schreien, und du willst mich nicht hören? Wie lange soll ich zu dir rufen über Frevel, und du willst nicht helfen?Klage über das Unglück in der Welt
Hab 2,8Denn du hast viele Heiden beraubt; so werden dich wieder berauben alle übrigen von den Völkern um des Menschenbluts willen und um des Frevels willen, im Lande und in der Stadt und an allen, die darin wohnen, begangen.Wehruf über den Eroberer
Hab 2,17Denn der Frevel, am Libanon begangen, wird dich überfallen, und die verstörten Tiere werden dich schrecken um des Menschenbluts willen und um des Frevels willen, im Lande und in der Stadt und an allen, die darin wohnen, begangen.Wehruf über den Eroberer
Lk 1,6Sie waren aber alle beide fromm vor Gott und wandelten in allen Geboten und Satzungen des HERRN untadelig.Die Ankündigung der Geburt Johannes des Täufers
Roem 2,13(sintemal vor Gott nicht, die das Gesetz hören, gerecht sind, sondern die das Gesetz tun, werden gerecht sein.Der Maßstab des göttlichen Gerichts
Roem 3,19Wir wissen aber, daß, was das Gesetz sagt, das sagt es denen, die unter dem Gesetz sind, auf daß aller Mund verstopft werde und alle Welt Gott schuldig sei;Die Schuld aller vor Gott

zurück Bibel Operone