Parallelstellen zu 1Mose 1,3

Und Gott sprach: Es werde Licht! und es ward Licht.

22 Fundstellen

Hiob 36,30 siehe, so breitet er aus sein Licht über dieselben und bedeckt alle Enden des Meeres.
Hiob 38,19 Welches ist der Weg, da das Licht wohnt, und welches ist der Finsternis Stätte,
Ps 33,6Der Himmel ist durch das Wort des HERRN gemacht und all sein Heer durch den Geist seines Mundes.
Ps 33,9Denn so er spricht, so geschieht's; so er gebeut, so stehet's da.
Ps 97,11Dem Gerechten muß das Licht immer wieder aufgehen und Freude den frommen Herzen.
Ps 104,2Licht ist dein Kleid, das du anhast; du breitest aus den Himmel wie einen Teppich;
Ps 118,27der HERR ist Gott, der uns erleuchtet. Schmücket das Fest mit Maien bis an die Hörner des Altars!
Ps 148,5Die sollen loben den Namen des HERRN; denn er gebot, da wurden sie geschaffen.
Jes 45,7der ich das Licht mache und schaffe die Finsternis, der ich Frieden gebe und schaffe das Übel. Ich bin der HERR, der solches alles tut.
Jes 60,19Die Sonne soll nicht mehr des Tages dir scheinen, und der Glanz des Mondes soll dir nicht leuchten; sondern der HERR wird dein ewiges Licht und dein Gott wird dein Preis sein.
Mt 8,3Und Jesus streckte seine Hand aus, rührte ihn an und sprach: Ich will's tun; sei gereinigt! Und alsbald ward er vom Aussatz rein.
Joh 1,5Und das Licht scheint in der Finsternis, und die Finsternis hat's nicht begriffen.
Joh 1,9Das war das wahrhaftige Licht, welches alle Menschen erleuchtet, die in diese Welt kommen.
Joh 3,19Das ist aber das Gericht, daß das Licht in die Welt gekommen ist, und die Menschen liebten die Finsternis mehr als das Licht; denn ihre Werke waren böse.
Joh 11,43Da er das gesagt hatte, rief er mit lauter Stimme: Lazarus, komm heraus!
2Kor 4,6Denn Gott, der da hieß das Licht aus der Finsternis hervorleuchten, der hat einen hellen Schein in unsere Herzen gegeben, daß durch uns entstünde die Erleuchtung von der Erkenntnis der Klarheit Gottes in dem Angesichte Jesu Christi.
Eph 5,8Denn ihr waret weiland Finsternis; nun aber seid ihr ein Licht in dem HERRN.
Eph 5,14Darum heißt es: »Wache auf, der du schläfst, und stehe auf von den Toten, so wird dich Christus erleuchten.«
1Tim 6,16der allein Unsterblichkeit hat, der da wohnt in einem Licht, da niemand zukommen kann, welchen kein Mensch gesehen hat noch sehen kann; dem sei Ehre und ewiges Reich! Amen.
1Joh 1,5Und das ist die Verkündigung, die wir von ihm gehört haben und euch verkündigen, daß Gott Licht ist und in ihm ist keine Finsternis.
1Joh 2,8Wiederum ein neues Gebot schreibe ich euch, das da wahrhaftig ist bei ihm und bei euch; denn die Finsternis vergeht, und das wahre Licht scheint jetzt.
Hebr 11,3Durch den Glauben merken wir, daß die Welt durch Gottes Wort fertig ist, daß alles, was man sieht, aus nichts geworden ist.

zurück Bibel Operone