<<< Bibeltexte Abc 317 >>>

100 Fundstellen

1Makk 2,29Und viele fromme Leute zogen hinaus in die WüsteMattathias und seine Söhne
Mi 4,2und viele Heiden werden gehen und sagen: Kommt, laßt uns hinauf zum Berge des HERRN gehen und zum Hause des Gottes Jakobs, daß er uns lehre seine Wege und wir auf seiner Straße wandeln! Denn aus Zion wird das Gesetz ausgehen und des HERRN Wort aus Jerusalem.Das kommende Friedensreich Gottes
Joh 11,19und viele Juden waren zu Martha und Maria gekommen, sie zu trösten über ihren Bruder.Die Auferweckung des Lazarus
Joh 10,41Und viele kamen zu ihm und sprachen: Johannes tat kein Zeichen; aber alles, was Johannes von diesem gesagt hat, das ist wahr.Der Vorwurf der Gotteslästerung
Sir 39,12Und viele verwundern sich seiner Weisheit, und sie wird nimmermehr untergehen.Von der Schriftgelehrsamkeit
Jes 2,3und viele Völker hingehen und sagen: Kommt, laßt uns auf den Berg des HERRN gehen, zum Hause des Gottes Jakobs, daß er uns lehre seine Wege und wir wandeln auf seinen Steigen! Denn von Zion wird das Gesetz ausgehen, und des HERRN Wort von Jerusalem.In Zion finden alle Völker Heil und Frieden
1Makk 1,55Und viele vom Volk fielen ab von Gottes Gesetz zu ihnen.Alexander der Große
2Petr 2,2Und viele werden nachfolgen ihrem Verderben; um welcher willen wird der Weg der Wahrheit verlästert werden.Gottes Gericht über die Irrlehrer
Dan 12,2Und viele, so unter der Erde schlafen liegen, werden aufwachen: etliche zum ewigen Leben, etliche zu ewiger Schmach und Schande.Die Weissagung wird versiegelt
Dan 7,3Und vier große Tiere stiegen heraus aus dem Meer, ein jedes anders denn das andere.Daniels Vision von den vier Tieren und dem Menschensohn
4Mose 7,8und vier Wagen und acht Ochsen gab er den Kindern Merari nach ihrem Amt unter der Hand Ithamars, des Sohnes Aarons, des Priesters;Weihegaben der Stammesfürsten zur Einweihung der Stiftshütte
1Chr 23,5und viertausend Torhüter und viertausend Lobsänger des HERRN mit Saitenspielen, die ich gemacht habe, Lob zu singen.«Die Leviten, ihre Abteilungen und Ämter
Apg 13,18Und vierzig Jahre lang duldete er ihre Weise in der Wüste,In Antiochia in Pisidien
2Mose 26,21und vierzig silberne Füße, je zwei Füße unter jeglichem Brett.Die Stiftshütte
Esra 6,15und vollendeten das Haus bis an den dritten Tag des Monats Adar, das war das sechste Jahr des Königreichs des Königs Darius.Vollendung des Tempelbaus unter Darius
Jer 52,16Und vom armen Volk auf dem Lande ließ Nebusaradan, der Hauptmann, bleiben Weingärtner und Ackerleute.Nochmaliger Bericht von der Zerstörung Jerusalems und der Wegführung in die Gefangenschaft
Hes 45,14Und vom Öl sollt ihr geben je den zehnten Teil eines Bath vom Kor, welches zehn Bath oder ein Homer ist; denn zehn Bath machen einen Homer.Die Aufgaben des Fürsten im Opferdienst
Hes 40,15Und vom Tor, da man hineingeht, bis außen an die Halle an der innern Seite des Tors waren fünfzig Ellen.Der äußere Vorhof und seine Torbauten
Tob 8,23Und von all seinen Gütern gab er die Hälfte dem Tobias, und machte eine Verschreibung, daß nach seinem Tode die andere Hälfte auch dem Tobias werden sollte.Das Freudenmahl
4Mose 21,20und von Bamoth in das Tal, das im Felde Moabs liegt, zu dem hohen Berge Pisgas, der gegen die Wüste sieht.Mose richtet die eherne Schlange auf
Neh 12,29und von Beth-Gilgal und von den Äckern zu Geba und Asmaveth; denn die Sänger hatten sich Höfe gebaut um Jerusalem her.Einweihung der Stadtmauer
Apg 13,21Und von da an baten sie um einen König; und Gott gab ihnen Saul, den Sohn des Kis, einen Mann aus dem Geschlechte Benjamin, vierzig Jahre lang.In Antiochia in Pisidien
Jos 19,13und von da geht sie gegen Aufgang durch Gath-Hepher, Eth-Kazin und kommt hinaus gen Rimmon, Mithoar und NeaDas Erbteil der übrigen sechs Stämme
1Makk 9,4und von da gen Berea mit zwanzigtausend Mann zu Fuß und zweitausend zu Roß.Judas fällt im Treffen gegen die Syrer
Apg 16,12und von da gen Philippi, welches ist die Hauptstadt des Landes Mazedonien und eine Freistadt. Wir hatten aber in dieser Stadt unser Wesen etliche Tage.In Philippi
Ri 18,13Und von da gingen sie auf das Gebirge Ephraim und kamen zum Hause Michas.Der Stamm Dan gewinnt Wohnsitz und Heiligtum
Apg 14,26Und von da schifften sie gen Antiochien, woher sie verordnet waren durch die Gnade Gottes zu dem Werk, das sie hatten ausgerichtet.Die Rückkehr nach Antiochia in Syrien
Apg 20,15Und von da schifften wir und kamen des andern Tages hin gegen Chios; und des folgenden Tages stießen wir an Samos und blieben in Trogyllion; und des nächsten Tages kamen wir gen Milet.Die Reise nach Milet
Apg 27,4Und von da stießen wir ab und schifften unter Zypern hin, darum daß uns die Winde entgegen waren,Paulus auf der Fahrt nach Rom
4Mose 21,12Und von da zogen sie und lagerten sich am Bach Sered.Mose richtet die eherne Schlange auf
4Mose 21,16Und von da zogen sie zum Brunnen. Das ist der Brunnen, davon der HERR zu Mose sagte: Sammle das Volk, ich will ihnen Wasser geben.Mose richtet die eherne Schlange auf
Mt 26,16Und von dem an suchte er Gelegenheit, daß er ihn verriete.Der Verrat des Judas
4Mose 34,8und von dem Berg Hor messen, bis man kommt gen Hamath, das der Ausgang der Grenze sei gen ZedadDie Grenzen des Landes Kanaan
4Mose 33,41Und von dem Berge Hor zogen sie aus und lagerten sich in Zalmona.Verzeichnis der Lagerplätze beim Wüstenzug
Jer 3,9Und von dem Geschrei ihrer Hurerei ist das Land verunreinigt; denn sie treibt Ehebruch mit Stein und Holz.Schuldspruch und Verheißung über Israel und Juda
1Mose 47,24Und von dem Getreide sollt ihr den Fünften geben; vier Teile sollen euer sein, zu besäen das Feld und zu eurer Speise und für euer Haus und eure Kinder.Die Ägypter verkaufen ihre Habe und sich selbst dem Pharao
2Makk 2,21und von dem Krieg wider Antiochus den Edlen, und seinen Sohn Eupator;Vorrede zu dem folgenden Buch
3Mose 14,26und von dem Öl in seine, des Priesters, linke Hand gießenDie Reinigung von Aussätzigen
Offb 4,5Und von dem Stuhl gingen aus Blitze, Donner und Stimmen; und sieben Fackeln mit Feuer brannten vor dem Stuhl, welches sind die sieben Geister Gottes.Vor dem Thron Gottes
1Sam 7,2Und von dem Tage an, da die Lade des HERRN zu Kirjath-Jearim blieb, verzog sich die Zeit so lange, bis es zwanzig Jahre wurden; und das ganze Haus Israel weinte vor dem HERRN.Samuels Richteramt
2Koen 25,12Und von den Geringsten im Lande ließ der Hauptmann Weingärtner und Ackerleute.Zerstörung Jerusalems, babylonische Gefangenschaft
5Mose 33,15und von den hohen Bergen von alters her und von den Hügeln für und fürMose segnet die Stämme Israels
2Chr 17,17und von den Kindern Benjamin war Eljada, ein gewaltiger Mann, und mit ihm waren zweihunderttausend, die mit Bogen und Schild gerüstet waren;Joschafats Regierung
Esra 2,61Und von den Kindern der Priester: die Kinder Habaja, die Kinder Hakkoz, die Kinder Barsillais, der aus den Töchtern Barsillais, des Gileaditers, ein Weib nahm und ward unter ihrem Namen genannt.Verzeichnis der Heimkehrer
Neh 7,63Und von den Priestern waren die Kinder Habaja, die Kinder Hakkoz, die Kinder Barsillai, der aus den Töchtern Barsillais, des Gileaditers, ein Weib nahm und ward nach ihrem Namen genannt.Verzeichnis der aus Babel Zurückgekehrten
Esra 8,20und von den Tempelknechten, die David und die Fürsten gaben, zu dienen den Leviten, zweihundertundzwanzig, alle mit Namen genannt.Vorbereitung zum Aufbruch nach Jerusalem
Dan 7,20und von den zehn Hörnern auf seinem Haupt und von dem andern, das hervorbrach, vor welchem drei abfielen; und das Horn hatte Augen und ein Maul, das große Dinge redete, und war größer, denn die neben ihm waren.Das ewige Reich
2Makk 2,22und von den Zeichen vom Himmel, die denen, so das Judentum redlich beschützt haben, offenbart sind; daß ihrer so ein kleiner Haufe das ganze Land wieder erobert, und eine große Menge der Heiden in die Flucht geschlagen haben und ihnen nachgeeilt sind;Vorrede zu dem folgenden Buch
Jer 33,5Und von denen, so hereingekommen sind, wider die Chaldäer zu streiten, daß sie diese füllen müssen mit Leichnamen der Menschen, welche ich in meinem Zorn und Grimm erschlagen will; denn ich habe mein Angesicht vor dieser Stadt verborgen um all ihrer Bosheit willen:Wiederherstellung Jerusalems und Judas
Mt 27,45Und von der sechsten Stunde an ward eine Finsternis über das ganze Land bis zu der neunten Stunde.Jesu Kreuzigung und Tod
2Chr 25,27Und von der Zeit an, da Amazja von dem HERRN wich, machten sie einen Bund wider ihn zu Jerusalem; er aber floh gen Lachis. Da sandten sie ihm nach gen Lachis und töteten ihn daselbst.Amazja
1Mose 39,5Und von der Zeit an, da er ihn über sein Haus und alle seine Güter gesetzt hatte, segnete der HERR des Ägypters Haus um Josephs willen; und war eitel Segen des HERRN in allem, was er hatte, zu Hause und auf dem Felde.Josef in Potifars Haus
Dan 12,11Und von der Zeit an, wenn das tägliche Opfer abgetan und ein Greuel; der Verwüstung aufgerichtet wird, sind tausend zweihundertundneunzig Tage.Die Weissagung wird versiegelt
1Makk 6,40Und von des Königs Heer zog ein Teil auf dem Gebirge, ein Teil unten im Blachfeld, in guter Ordnung und vorsichtig.Tod des Antiochus
Hes 43,20Und von desselben Blut sollst du nehmen und seine vier Hörner damit besprengen und die vier Ecken an dem obersten Absatz und um die Leiste herum; damit sollst du ihn entsündigen und versöhnen.Der Altar und seine Weihe
Hes 45,2Und von diesem sollen zum Heiligtum kommen je fünfhundert Ruten ins Gevierte und dazu ein freier Raum umher fünfzig Ellen.Die Landabgabe für den heiligen Bezirk; die Landanteile der Stadt und des Fürsten
Apg 28,15Und von dort, da die Brüder von uns hörten, gingen sie aus, uns entgegen, bis gen Appifor und Tretabern. Da die Paulus sah, dankte er Gott und gewann eine Zuversicht.Von Malta nach Rom
Neh 13,27Und von euch muß man das hören, daß ihr solches Übel tut, euch an unserm Gott zu vergreifen und ausländische Weiber zu nehmen?Nehemia verbietet die Ehe mit ausländischen Frauen
Jos 13,26und von Hesbon bis gen Ramath-Mizpe und Betonim, und von Mahanaim bis an die Grenze Debirs,Die Verteilung im Ostjordanland
Dan 7,10Und von ihm her ging ein langer feuriger Strahl. Tausend mal tausend dienten ihm, und zehntausend mal zehntausend standen vor ihm. Das Gericht ward gehalten, und die Bücher wurden aufgetan.Das ewige Reich
2Makk 11,20Und von jeglichem Stück insonderheit haben eure und meine Gesandten Befehl, euch weiter zu unterrichten. Gehabt euch wohl!Sieg des Judas über Lysias
Mk 3,8und von Jerusalem und aus Idumäa und von jenseits des Jordans, und die um Tyrus und Sidon wohnen, eine große Menge, die seine Taten hörten, und kamen zu ihm.Zulauf des Volkes und viele Heilungen
Offb 1,5und von Jesu Christo, welcher ist der treue Zeuge und Erstgeborene von den Toten und der Fürst der Könige auf Erden! Der uns geliebt hat und gewaschen von den Sünden mit seinem BlutGruß an die sieben Gemeinden
1Chr 12,20Und von Manasse fielen zu David, da er kam mit den Philistern wider Saul zum Streit und half ihnen nicht. Denn die Fürsten der Philister ließen ihn mit Bedacht von sich und sprachen: Wenn er zu seinem Herrn Saul fiele, so möchte es uns unsern Hals kosten.Davids erste Anhänger
4Mose 21,19und von Matthana gen Nahaliel; und von Nahaliel gen Bamoth;Mose richtet die eherne Schlange auf
4Mose 21,11Und von Oboth zogen sie aus und lagerten sich in Ije-Abarim, in der Wüste Moab, gegenüber gegen der Sonne Aufgang.Mose richtet die eherne Schlange auf
Joh 1,16Und von seiner Fülle haben wir alle genommen Gnade um Gnade.Das Wort ward Fleisch
1Koen 6,20Und vor dem Chor, der zwanzig Ellen lang, zwanzig Ellen weit und zwanzig Ellen hoch war und überzogen mit lauterem Gold, täfelte er den Altar mit Zedern.Der Bau des Tempels
Neh 13,4Und vor dem hatte der Priester Eljasib, der gesetzt war über die Kammern am Hause unsres Gottes, ein Verwandter des Tobia, demselben eine große Kammer gemacht;Nehemia beseitigt Missstände im Tempel
Offb 4,6Und vor dem Stuhl war ein gläsernes Meer gleich dem Kristall, und mitten am Stuhl und um den Stuhl vier Tiere, voll Augen vorn und hinten.Vor dem Thron Gottes
Bar 1,4und vor den Ohren der Fürsten und der Söhne der Könige und vor den Ältesten und vor allem Volk, klein und groß, das da wohnte zu Babel am Wasser Sud.Schreiben der Juden in Babel an ihre Brüder in Jerusalem
2Chr 7,21Und vor diesem Haus, das das höchste gewesen ist, werden sich entsetzen alle, die vorübergehen, und sagen: Warum ist der HERR mit diesem Lande und diesem Hause also verfahren?Die zweite Erscheinung Gottes
Sir 46,22Und vor seinem Ende, ehe er starb, bezeugte er vor dem Herrn und seinem Gesalbten, daß er von keinem Menschen Geld, auch nicht einen Schuh genommen hätte; und kein Mensch konnte ihn eines Unrechts zeihen.Samuel
Dan 5,19Und vor solcher Macht, die ihm gegeben war, fürchteten sich vor ihm alle Völker, Leute und Zungen. Er tötete wen er wollte; er ließ leben, wen er wollte; er erhöhte, wen er wollte; er demütigt, wen er wollte.Belsazars Gastmahl
Hes 40,12Und vorn an den Gemächern war Raum abgegrenzt auf beiden Seiten, je eine Elle; aber die Gemächer waren je sechs Ellen auf beiden Seiten.Der äußere Vorhof und seine Torbauten
Hes 16,25und vornan auf allen Straßen bautest du deine Altäre und machtest deine Schöne zu eitel Greuel; du spreiztest deine Beine gegen alle, so vorübergingen, und triebst große Hurerei.Jerusalem - eine treulose Frau
2Chr 32,28und Vorratshäuser zu dem Ertrag an Getreide, Most und Öl und Ställe für allerlei Vieh und Hürden für die Schafe,Das Ende der Regierung Hiskias
Kol 1,11und wachset in der Erkenntnis Gottes und gestärkt werdet mit aller Kraft nach seiner herrlichen Macht zu aller Geduld und Langmütigkeit mit Freuden,Dank und Fürbitte für die Gemeinde
Eph 5,2und wandelt in der Liebe, gleichwie Christus uns hat geliebt und sich selbst dargegeben für uns als Gabe und Opfer, Gott zu einem süßen Geruch.Das Leben im Licht
3Mose 20,23Und wandelt nicht in den Satzungen der Heiden, die ich vor euch her werde ausstoßen. Denn solches alles haben sie getan, und ich habe einen Greuel an ihnen gehabt.Strafbestimmungen für schwere Sünden
2Koen 8,18und wandelte auf dem Wege der Könige Israels, wie das Haus Ahab tat; denn Ahabs Tochter war sein Weib. Und er tat, was dem HERRN übel gefiel;Reich Juda: Joram. Ahasja
2Koen 25,29und wandelte die Kleider seines Gefängnisses, und er aß allewege vor ihm sein Leben lang;Jojachin wird begnadigt
Jer 52,33und wandelte ihm seines Gefängnisses Kleider, daß er vor ihm aß stets sein Leben lang.Begnadigung des Königs Jojachin
2Koen 21,21und wandelte in allem Wege, den sein Vater gewandelt hatte, und diente allen Götzen, welchen sein Vater gedient hatte, und betete sie an,Amon
1Koen 16,26und wandelte in allen Wegen Jerobeams, des Sohnes Nebats, und in seinen Sünden, durch die er Israel sündigen machte, daß sie den HERRN, den Gott Israels, erzürnten in ihrer Abgötterei.Reich Israel: Ela, Simri und Omri
2Chr 21,6und wandelte in dem Wege der Könige Israels, wie das Haus Ahab getan hatte; denn Ahabs Tochter war sein Weib. Und er tat, was dem HERRN übel gefiel;Jorams gottlose Regierung
Ri 11,18und wandelte in der Wüste. Und sie umzogen das Land der Edomiter und Moabiter und kamen von der Sonne Aufgang an der Moabiter Land und lagerten sich jenseit des Arnon und kamen nicht in die Grenze der Moabiter; denn der Arnon ist der Moabiter Grenze.Der Richter Jephtah
2Koen 17,8und wandelten nach der Heiden Weise, die der HERR vor den Kindern Israel vertrieben hatte, und taten wie die Könige Israels;Der Grund für die Verwerfung des Reiches Israel
1Mose 19,28und wandte sein Angesicht gegen Sodom und Gomorra und alles Land der Gegend und schaute; und siehe, da ging Rauch auf vom Lande wie ein Rauch vom Ofen.Untergang von Sodom und Gomorra. Lots Errettung
1Sam 17,30und wandte sich von ihm gegen einen andern und sprach, wie er vorhin gesagt hatte. Da antwortete ihm das Volk wie vorhin.David und Goliat
4Mose 21,33und wandten sich und zogen hinauf den Weg nach Basan. Da zog aus, ihnen entgegen, Og, der König von Basan, mit allem seinem Volk, zu streiten in Edrei.Der Sieg über Og
Ri 20,42Und wandten sich von den Männern Israels auf den Weg zur Wüste; aber der Streit folgte ihnen nach, und die von den Städten hineingekommen waren, die verderbten sie drinnen.Strafgericht am Stamm Benjamin
Offb 19,13Und war angetan mit einem Kleide, das mit Blut besprengt war; und sein Name heißt »das Wort Gottes«.Der Reiter auf dem weißen Pferd
Hes 42,11Und war auch ein Weg davor wie vor jenen Kammern, so gegen Mitternacht lagen; und war alles gleich mit der Länge, Breite und allem, was daran war, wie droben an jenen.Die Nebengebäude des Tempels
1Mose 24,63und war ausgegangen, zu beten auf dem Felde um den Abend, und hob seine Augen auf und sah, daß Kamele daherkamen.Rebekkas Begegnung mit Isaak
Weish 10,11und war bei ihm, da er übervorteilt war von denen, die ihm Gewalt taten und machte ihn reich;Das Walten der Weisheit in der Geschichte - Von Adam bis Joseph
Jdt 8,6und war bekleidet mit einem Sack, und fastete täglich, außer an den Sabbaten, Neumonden und andern Festen des Hauses Israel. Und sie war schön und reich, und hatte viel Gesinde und Höfe voll Ochsen und Schafe.Eingreifen der Witwe Judith
2Sam 18,8Und war daselbst der Streit zerstreut auf allem Lande; und der Wald fraß viel mehr Volk des Tages, denn das Schwert fraß.Absaloms Ende
1Chr 11,25und war der herrlichste unter den dreißig; aber an jene drei kam er nicht. David aber machte ihn zum heimlichen Rat.Davids Helden
Hes 17,8Und war doch auf einen guten Boden an viel Wasser gepflanzt, da er wohl hätte können Zweige bringen, Früchte tragen und ein herrlicher Weinstock werden.Das Gleichnis vom Zedernwipfel und vom Weinstock

<<< Bibeltexte Abc 317 >>>

001 002 003 004 005 006 007 008 009 010
011 012 013 014 015 016 017 018 019 020
021 022 023 024 025 026 027 028 029 020
021 022 023 024 025 026 027 028 029 030
031 032 033 034 035 036 037 038 039 040
041 042 043 044 045 046 047 048 049 050
051 052 053 054 055 056 057 058 059 060
061 062 063 064 065 066 067 068 069 070
071 072 073 074 075 076 077 078 079 080
081 082 083 084 085 086 087 088 089 090
091 092 093 094 095 096 097 098 099 100
101 102 103 104 105 106 107 108 109 110
111 112 113 114 115 116 117 118 119 120
121 122 123 124 125 126 127 128 129 120
121 122 123 124 125 126 127 128 129 130
131 132 133 134 135 136 137 138 139 140
141 142 143 144 145 146 147 148 149 150
151 152 153 154 155 156 157 158 159 160
161 162 163 164 165 166 167 168 169 170
171 172 173 174 175 176 177 178 179 180
181 182 183 184 185 186 187 188 189 190
191 192 193 194 195 196 197 198 199 200
201 202 203 204 205 206 207 208 209 210
211 212 213 214 215 216 217 218 219 220
221 222 223 224 225 226 227 228 229 230
231 232 233 234 235 236 237 238 239 240
241 242 243 244 245 246 247 248 249 250
251 252 253 254 255 256 257 258 259 260
261 262 263 264 265 266 267 268 269 270
271 272 273 274 275 276 277 278 279 280
281 282 283 284 285 286 287 288 289 290
291 292 293 294 295 296 297 298 299 300
301 302 303 304 305 306 307 308 309 310
311 312 313 314 315 316 317 318 319 320
321 322 323 324 325 326 327 328 329 320
321 322 323 324 325 326 327 328 329 330
331 332 333 334 335 336 337 338 339 340
341 342 343 344 345 346 347 348 349 350
351 352 353 354 355 356 357 358

Stichwortliste Bibel Operone