<<< Bibeltexte Abc 306 >>>

100 Fundstellen

Ri 16,20Und sie sprach zu ihm: Philister über dir, Simson! Da er nun aus seinem Schlaf erwachte, gedachte er: Ich will ausgehen, wie ich mehrmals getan habe, ich will mich losreißen; und wußte nicht, daß der HERR von ihm gewichen war.Simsons Fall und Rache
Ri 16,14Und sie sprach zu ihm: Philister über dir, Simson! Er aber wachte auf von seinem Schlaf und zog die geflochtenen Locken mit Nagel und Gewebe heraus.Simsons Fall und Rache
Jos 2,16Und sie sprach zu ihnen: Geht auf das Gebirge, daß euch nicht begegnen, die euch nachjagen, und verbergt euch daselbst drei Tage, bis daß sie wiederkommen, die euch nachjagen; darnach geht eure Straße.Die Kundschafter in Jericho
2Chr 34,23Und sie sprach zu ihnen: So spricht der HERR, der Gott Israels: Saget dem Manne, der euch zu mir gesandt hat:Das Gesetzbuch wird gefunden und das Volk darauf verpflichtet
Tob 7,20Und sie sprach zu ihr: Sei getrost, meine Tochter! Der Herr des Himmels gebe dir Freude für das Leid, das du erlitten hast.Die Werbung des Tobias um Sara
2Koen 4,9Und sie sprach zu ihrem Mann: Siehe, ich merke, daß dieser Mann Gottes heilig ist, der immerdar hier durchgeht.Elisa verheißt der Schunemiterin einen Sohn und erweckt das tote Kind
Ri 11,37Und sie sprach zu ihrem Vater: Du wollest mir das tun, daß du mir lassest zwei Monate, daß ich von hinnen hinabgehe auf die Berge und meine Jungfrauschaft beweine mit meinen Gespielen.Jephthahs Sieg und Gelübde
StD 1,17Und sie sprach zu ihren Mägden: Holet mir Balsam und Seife, und schließet den Garten zu, daß ich mich bade!Der Blutbefehl des Artaxerxes
2Chr 9,5und sie sprach zum König: Es ist wahr, was ich gehört habe in meinem Lande von deinem Wesen und von deiner Weisheit.Der Besuch der Königin von Saba
1Sam 1,26Und sie sprach: Ach, mein Herr, so wahr deine Seele lebt, mein Herr, ich bin das Weib, das hier bei dir stand, zu dem HERRN zu beten.Samuels Geburt und Weihe zum Dienst am Heiligtum
1Koen 2,20Und sie sprach: Ich bitte eine kleine Bitte von dir; du wollest mein Angesicht nicht beschämen. Der König sprach zu ihr: Bitte, meine Mutter; ich will dein Angesicht nicht beschämen.Salomos Maßnahmen beim Antritt der Regierung
1Mose 24,18Und sie sprach: Trinke, mein Herr! und eilend ließ sie den Krug hernieder auf ihre Hand und gab ihm zu trinken.Rebekka wird Isaaks Frau
Offb 5,12und sie sprachen mit großer Stimme: Das Lamm, das erwürget ist, ist würdig, zu nehmen Kraft und Reichtum und Weisheit und Stärke und Ehre und Preis und Lob.Das Buch mit den sieben Siegeln
Lk 24,32Und sie sprachen untereinander: Brannte nicht unser Herz in uns, da er mit uns redete auf dem Wege, als er uns die Schrift öffnete?Die Emmausjünger
Mk 16,3Und sie sprachen untereinander: Wer wälzt uns den Stein von des Grabes Tür?Jesu Auferstehung
1Mose 11,3Und sie sprachen untereinander: Wohlauf, laß uns Ziegel streichen und brennen! und nahmen Ziegel zu Stein und Erdharz zu KalkDer Turmbau zu Babel
1Makk 2,40und sie sprachen untereinander: Wollen wir alle tun wie unsere Brüder und uns nicht wehren wider die Heiden, unser Leben und Gesetz zu retten, so haben sie uns leicht ganz vertilgt.Mattathias und seine Söhne
4Mose 22,4und sie sprachen zu den Ältesten der Midianiter: Nun wird dieser Haufe auffressen, was um uns ist, wie ein Ochse Kraut auf dem Felde auffrißt. Balak aber, der Sohn Zippors, war zu der Zeit König der Moabiter.Bileam soll Israel verfluchen, aber er muss es segnen
Lk 19,25Und sie sprachen zu ihm: Herr, hat er doch zehn Pfund.Von den anvertrauten Pfunden
Jer 36,15Und sie sprachen zu ihm: Setze dich und lies, daß wir es hören! Und Baruch las ihnen vor ihren Ohren.Die Schriftrolle Baruchs
2Koen 19,3und sie sprachen zu ihm: So sagt Hiskia: Das ist ein Tag der Not, des Scheltens und des Lästerns; die Kinder sind gekommen an die Geburt und ist keine Kraft da, zu gebären.Hiskias Gebet. Jesaja verheißt Rettung
Lk 5,33Und sie sprachen zu ihm: Warum fasten des Johannes Jünger so oft und beten so viel, desgleichen der Pharisäer Jünger; aber deine Jünger essen und trinken?Die Frage nach dem Fasten
Lk 1,61Und sie sprachen zu ihr: Ist doch niemand in deiner Freundschaft, der also heiße.Die Geburt Johannes des Täufers
Jer 42,5Und sie sprachen zu Jeremia: Der HERR sei ein gewisser und wahrhaftiger Zeuge zwischen uns, wo wir nicht tun werden alles, was dir der HERR, dein Gott, an uns befehlen wird.Jeremia warnt vor der Auswanderung nach Ägypten
Neh 1,3Und sie sprachen zu mir: Die übrigen von der Gefangenschaft sind daselbst im Lande in großem Unglück und Schmach; die Mauern Jerusalems sind zerbrochen und seine Tore mit Feuer verbrannt.Nehemias Trauer um Jerusalem und sein Gebet
Offb 19,3Und sie sprachen zum andernmal: Halleluja! und der Rauch geht auf ewiglich.Jubel über den Untergang Babylons
Ri 21,17Und sie sprachen: Die übrigen von Benjamin müssen ja ihr Erbe behalten, daß nicht ein Stamm ausgetilgt werde von Israel.Israel verhilft Benjamin zu Frauen
2Koen 3,23und sie sprachen: Es ist Blut! Die Könige haben sich mit dem Schwert verderbt, und einer wird den andern geschlagen haben. Hui, Moab, mache dich nun auf zur Ausbeute!Reich Israel: Jorams Krieg gegen die Moabiter und Elisas Hilfe
Ri 21,19Und sie sprachen: Siehe, es ist ein Jahrfest des HERRN zu Silo, das mitternachtwärts liegt von Beth-El, gegen der Sonne Aufgang von der Straße, da man hinaufgeht von Beth-El gen Sichem, und mittagswärts liegt von Lebona.Israel verhilft Benjamin zu Frauen
Jdt 12,16Und sie stand auf, und schmückte sich und ging hinein vor ihn und stand vor ihm.Das Gastmahl des Holofernes
1Koen 3,20Und sie stand in der Nacht auf und nahm meinen Sohn von meiner Seite, da deine Magd schlief, und legte ihn an ihren Arm, und ihren toten Sohn legte sie an meinen Arm.Salomos Urteil
Tob 8,6Und sie standen auf und beteten beide fleißig, daß sie Gott behüten wolle.Der Anfang der Ehe mit Gebet
Lk 24,33Und sie standen auf zu derselben Stunde, kehrten wieder gen Jerusalem und fanden die Elf versammelt und die bei ihnen waren,Die Emmausjünger
2Mose 32,6Und sie standen des Morgens früh auf und opferten Brandopfer und brachten dazu Dankopfer. Darnach setzte sich das Volk, zu essen und zu trinken, und standen auf zu spielen.Das goldene Stierbild
1Sam 9,26Und sie standen früh auf; und da die Morgenröte aufging, rief Samuel dem Saul auf dem Dach und sprach: Auf! daß ich dich gehen lasse. Und Saul machte sich auf, und die beiden gingen miteinander hinaus, er und Samuel.Samuel salbt Saul zum König
Jos 8,13Und sie stellten das Volk des ganzen Lagers, das gegen Mitternacht vor der Stadt war, also, daß sein letztes reichte bis gegen den Abend von der Stadt. Und Josua ging hin in derselben Nacht mitten in das Tal.Eroberung der Stadt Ai
Lk 20,20Und sie stellten ihm nach und sandten Laurer aus, die sich stellen sollten, als wären sie fromm, auf daß sie ihn in der Rede fingen, damit sie ihn überantworten könnten der Obrigkeit und Gewalt des Landpflegers.Die Frage nach der Steuer
Apg 1,23Und sie stellten zwei, Joseph, genannt Barsabas, mit dem Zunahmen Just, und Matthias,Die Nachwahl des zwölften Apostels
Lk 20,15Und sie stießen ihn hinaus vor den Weinberg und töteten ihn. Was wird nun der Herr des Weinberges ihnen tun?Von den bösen Weingärtnern
1Chr 5,19Und sie stritten mit den Hagaritern und mit Jetur, Naphis und Nodab;Die Nachkommen Rubens
1Koen 1,3Und sie suchten eine schöne Dirne im ganzen Gebiet Israels und fanden Abisag von Sunem und brachten sie dem König.Salomo wird zum König gesalbt
Lk 9,15Und sie taten also, und es setzten sich alle.Die Speisung der Fünftausend
Apg 28,10Und sie taten uns große Ehre; und da wir auszogen, luden sie auf, was uns not war.Auf der Insel Malta
Ri 10,16Und sie taten von sich die fremden Götter und dienten dem HERRN. Und es jammerte ihn, daß Israel so geplagt ward.Gericht über Israels Untreue
1Makk 6,35und sie teilten die Elefanten in die Haufen, also daß je zu einem Elefanten tausend Mann zu Fuß in eisernen Helmen und Harnischen und fünfhundert Pferde verordnet wurden.Tod des Antiochus
1Koen 18,6Und sie teilten sich ins Land, daß sie es durchzogen. Ahab zog allein auf einem Wege und Obadja auch allein den andern Weg.Das Gottesurteil auf dem Karmel
Mk 12,12Und sie trachteten darnach, wie sie ihn griffen, und fürchteten sich doch vor dem Volk; denn sie verstanden, daß er auf sie dies Gleichnis geredet hatte. Und sie ließen ihn und gingen davon.Von den bösen Weingärtnern
Mt 21,46Und sie trachteten darnach, wie sie ihn griffen; aber sie fürchteten sich vor dem Volk, denn es hielt ihn für einen Propheten.Von den bösen Weingärtnern
3Mose 10,5Und sie traten hinzu und trugen sie hinaus mit ihren leinenen Röcken vor das Lager, wie Mose gesagt hatte.Der Tod Nadabs und Abihus und seine Folgen
Mt 14,32Und sie traten in das Schiff, und der Wind legte sich.Jesus und der sinkende Petrus auf dem See
2Chr 15,12Und sie traten in den Bund, daß sie suchten den HERRN, ihrer Väter Gott, von ganzem Herzen und von ganzer Seele;Der Prophet Asarja und Asas Reformen
1Chr 11,14Und sie traten mitten aufs Stück und erretteten es und schlugen die Philister; und der HERR gab großes Heil.Davids Helden
StD 2,28Und sie traten vor den König und sprachen: Gib uns den Daniel her; wo nicht, so wollen wir dich und dein ganzes Haus umbringen.Mardochais Gebet
Jos 17,4und sie traten vor den Priester Eleasar und vor Josua, den Sohn Nuns, und vor die Obersten und sprachen: Der HERR hat Mose geboten, daß er uns solle Erbteil geben unter unsern Brüdern. Und man gab ihnen Erbteil unter den Brüdern ihres Vaters nach dem Befehl des HERRN.Das Gebiet von West-Manasse
1Mose 39,10Und sie trieb solche Worte gegen Joseph täglich. Aber er gehorchte ihr nicht, daß er nahe bei ihr schliefe noch um sie wäre.Josef in Potifars Haus
Esra 8,36Und sie überantworteten des Königs Befehle den Amtleuten des Königs und den Landpflegern diesseit des Wassers. Und diese halfen dem Volk und dem Hause Gottes.Ankunft in Jerusalem
Ri 20,43Und sie umringten Benjamin und jagten ihn bis gen Menuha und zertraten sie bis vor Gibea gegen der Sonne Aufgang.Strafgericht am Stamm Benjamin
Ps 106,24und sie verachteten das liebe Land, sie glaubten seinem Wort nichtBußgebet im Blick auf Israels Geschichte
2Chr 36,19Und sie verbrannten das Haus Gottes und brachen ab die Mauer zu Jerusalem, und alle ihre Paläste brannten sie mit Feuer aus, daß alle ihre köstlichen Geräte verderbt wurden.Zedekia und die Wegführung nach Babel
Lk 8,53Und sie verlachten ihn, wußten wohl, daß sie gestorben war.Die Heilung einer blutflüssigen Frau und die Auferweckung der Tochter des Jaïrus
2Chr 24,18Und sie verließen das Haus des HERRN, des Gottes ihrer Väter, und dienten den Ascherabildern und Götzen. Da kam der Zorn über Juda und Jerusalem um dieser ihrer Schuld willen.Joaschs Abfall und Ende
Apg 6,10Und sie vermochten nicht, zu widerstehen der Weisheit und dem Geiste, aus welchem er redete.Stephanus vor dem Hohen Rat
2Chr 29,15Und sie versammelten ihre Brüder und heiligten sich und gingen hinein nach dem Gebot des Königs aus dem Wort des HERRN, zu reinigen das Haus des HERRN.Hiskia stellt den rechten Gottesdienst wieder her
2Chr 15,10Und sie versammelten sich gen Jerusalem im dritten Monat des fünfzehnten Jahres des Königreichs AsasDer Prophet Asarja und Asas Reformen
4Mose 16,3Und sie versammelten sich wider Mose und Aaron und sprachen zu ihnen: Ihr macht's zu viel. Denn die ganze Gemeinde ist überall heilig, und der HERR ist unter ihnen; warum erhebt ihr euch über die Gemeinde des HERRN?Aufruhr und Untergang der Rotte Korach
Lk 2,50Und sie verstanden das Wort nicht, das er mit ihnen redete.Der zwölfjährige Jesus im Tempel
Jos 16,10Und sie vertrieben die Kanaaniter nicht, die zu Geser wohnten; also blieben die Kanaaniter unter Ephraim bis auf diesen Tag und wurden zinsbar.Erbteil der Josefstämme
1Makk 4,46Und sie verwahrten die Steine auf dem Berge bei dem Haus an einem besondern Ort, bis ein Prophet käme, der anzeigte, was man damit tun sollte.Judas schlägt den Gorgias
Lk 4,32Und sie verwunderten sich seiner Lehre; denn seine Rede war gewaltig.Jesus in Kapernaum
Lk 20,40Und sie wagten ihn fürder nichts mehr zu fragen.Die Frage nach der Auferstehung
1Koen 1,4Und sie war eine sehr schöne Dirne und pflegte des Königs und diente ihm. Aber der König erkannte sie nicht.Salomo wird zum König gesalbt
1Mose 24,16Und sie war eine sehr schöne Dirne von Angesicht, noch eine Jungfrau, und kein Mann hatte sie erkannt. Die stieg hinab zum Brunnen und füllte den Krug und stieg herauf.Rebekka wird Isaaks Frau
Offb 12,2Und sie war schwanger und schrie in Kindesnöten und hatte große Qual zur Geburt.Die Frau und der Drache
1Sam 1,10Und sie war von Herzen betrübt und betete zum HERRN und weinte sehrHannas Gebet und Samuels Geburt
Hos 1,6Und sie ward abermals schwanger und gebar eine Tochter. Und er sprach zu ihm: Heiße sie Lo-Ruhama; denn ich will mich nicht mehr über das Haus Israel erbarmen, daß ich ihnen vergäbe.Hoseas Ehe - das Zeichen für die Untreue Israels
1Mose 38,4Und sie ward abermals schwanger und gebar einen Sohn, den hieß sie Onan.Juda und Tamar
Jdt 16,28Und sie ward sehr alt und blieb in ihres Mannes Hause, bis sie hundertundfünf Jahre alt ward. Und ihre Magd machte sie frei. Danach starb sie zu Bethulia, und man begrub sie bei ihrem Mann Manasse.Siegesfeier. Lebensende der Judith
1Mose 2,25Und sie waren beide nackt, der Mensch und das Weib, und schämten sich nicht.ParalleltextDie Erschaffung des Weibes
1Mose 18,11Und sie waren beide, Abraham und Sara, alt und wohl betagt, also daß es Sara nicht mehr ging nach der Weiber Weise.Der HERR bei Abraham in Mamre
1Chr 12,40Und sie waren daselbst bei David drei Tage, aßen und tranken; denn ihre Brüder hatten für sie zubereitet.Davids erste Anhänger
Apg 2,46Und sie waren täglich und stets beieinander einmütig im Tempel und brachen das Brot hin und her in Häusern,Die erste Gemeinde
1Chr 25,8Und sie warfen das Los über ihre Ämter zugleich, dem Jüngeren wie dem Älteren, dem Lehrer wie dem Schüler.Die vierundzwanzig Abteilungen der Sänger
Apg 1,26Und sie warfen das Los über sie, und das Los fiel auf Matthias; und er ward zugeordnet zu den elf Aposteln.Die Nachwahl des zwölften Apostels
StD 2,30Und sie warfen ihn zu den Löwen in den Graben; darin lag er sechs Tage lang.Mardochais Gebet
Offb 18,19Und sie warfen Staub auf ihre Häupter und schrieen, weinten und klagten und sprachen: Weh, weh, die große Stadt, in welcher wir reich geworden sind alle, die da Schiffe im Meere hatten, von ihrer Ware! denn in einer Stunde ist sie verwüstet.Der Untergang Babylons
Ri 14,17Und sie weinte die sieben Tage vor ihm, da sie Hochzeit hatten; aber am siebenten Tage sagte er's ihr, denn sie drängte ihn. Und sie sagte das Rätsel ihres Volkes Kindern.Simsons Hochzeit und Rätsel
Bar 1,5Und sie weinten, fasteten und beteten mit Ernst vor dem HerrnSchreiben der Juden in Babel an ihre Brüder in Jerusalem
Jes 66,20Und sie werden alle eure Brüder aus allen Heiden herzubringen, dem HERR zum Speisopfer, auf Rossen und Wagen, auf Sänften, auf Maultieren und Dromedaren gen Jerusalem, zu meinem heiligen Berge, spricht der HERR, gleichwie die Kinder Israel Speisopfer in reinem Gefäß bringen zum Hause des HERRN.Durch Gericht zur Vollendung
1Sam 10,4Und sie werden dich freundlich grüßen und dir zwei Brote geben. Die sollst du von ihren Händen nehmen.Saul wird von Samuel zum König gesalbt
Jes 20,5Und sie werden erschrecken und mit Schanden bestehen über dem Mohrenland, darauf sie sich verließen, und über den Ägyptern, welcher sie sich rühmten.Weissagung des Sieges der Assyrer über Ägypten und Kusch
Lk 21,24und sie werden fallen durch des Schwertes Schärfe und gefangen geführt werden unter alle Völker; und Jerusalem wird zertreten werden von den Heiden, bis daß der Heiden Zeit erfüllt wird.Das Ende Jerusalems
Jes 66,24Und sie werden hinausgehen und schauen die Leichname der Leute, die an mir übel gehandelt haben; denn ihr Wurm wird nicht sterben, und ihr Feuer nicht verlöschen, und werden allem Fleisch ein Greuel sein.Durch Gericht zur Vollendung
Lk 18,33und sie werden ihn geißeln und töten; und am dritten Tage wird er wieder auferstehen.Die dritte Ankündigung von Jesu Leiden und Auferstehung
Mt 17,23und sie werden ihn töten, und am dritten Tage wird er auferstehen. Und sie wurden sehr betrübt.Die zweite Ankündigung von Jesu Leiden und Auferstehung
Bar 2,5Und sie werden immer unterdrückt, und können nicht wieder aufkommen; denn wir haben uns versündigt an dem Herrn, unserm Gott, indem wir seiner Stimme nicht gehorcht haben.Reumütiges Bekenntnis
Weish 4,20Und sie werden in Ängsten sein, und ihr Gedächtnis wird verloren sein. Sie werden aber kommen verzagt mit dem Gewissen ihrer Sünden, und ihre eigenen Sünden werden sie unter Augen schelten.Das Ende der Gottlosen
Mt 25,46Und sie werden in die ewige Pein gehen, aber die Gerechten in das ewige Leben.Vom Weltgericht
Jer 31,12Und sie werden kommen und auf der Höhe Zion jauchzen und werden zu den Gaben des HERRN laufen, zum Getreide, Most, Öl, und jungen Schafen und Ochsen, daß ihre Seele wird sein wie ein wasserreicher Garten und sie nicht mehr bekümmert sein sollen.Die Heimkehr der Versprengten
Hes 39,14Und sie werden Leute aussondern, die stets im Lande umhergehen und mit ihnen die Totengräber, zu begraben die übrigen auf dem Lande, damit es gereinigt werde; nach sieben Monden werden sie forschen.Der Untergang Gogs
Hes 23,24Und sie werden über dich kommen, gerüstet mit Wagen und Rädern und mit großem Haufen Volks, und werden dich belagern mit Tartschen, Schilden und Helmen um und um. Denen will ich das Recht befehlen, daß sie dich richten sollen nach ihrem Recht.Die Strafe der Untreue gegen Gott

<<< Bibeltexte Abc 306 >>>

001 002 003 004 005 006 007 008 009 010
011 012 013 014 015 016 017 018 019 020
021 022 023 024 025 026 027 028 029 020
021 022 023 024 025 026 027 028 029 030
031 032 033 034 035 036 037 038 039 040
041 042 043 044 045 046 047 048 049 050
051 052 053 054 055 056 057 058 059 060
061 062 063 064 065 066 067 068 069 070
071 072 073 074 075 076 077 078 079 080
081 082 083 084 085 086 087 088 089 090
091 092 093 094 095 096 097 098 099 100
101 102 103 104 105 106 107 108 109 110
111 112 113 114 115 116 117 118 119 120
121 122 123 124 125 126 127 128 129 120
121 122 123 124 125 126 127 128 129 130
131 132 133 134 135 136 137 138 139 140
141 142 143 144 145 146 147 148 149 150
151 152 153 154 155 156 157 158 159 160
161 162 163 164 165 166 167 168 169 170
171 172 173 174 175 176 177 178 179 180
181 182 183 184 185 186 187 188 189 190
191 192 193 194 195 196 197 198 199 200
201 202 203 204 205 206 207 208 209 210
211 212 213 214 215 216 217 218 219 220
221 222 223 224 225 226 227 228 229 230
231 232 233 234 235 236 237 238 239 240
241 242 243 244 245 246 247 248 249 250
251 252 253 254 255 256 257 258 259 260
261 262 263 264 265 266 267 268 269 270
271 272 273 274 275 276 277 278 279 280
281 282 283 284 285 286 287 288 289 290
291 292 293 294 295 296 297 298 299 300
301 302 303 304 305 306 307 308 309 310
311 312 313 314 315 316 317 318 319 320
321 322 323 324 325 326 327 328 329 320
321 322 323 324 325 326 327 328 329 330
331 332 333 334 335 336 337 338 339 340
341 342 343 344 345 346 347 348 349 350
351 352 353 354 355 356 357 358

Stichwortliste Bibel Operone