<<< Bibeltexte Abc 287 >>>

100 Fundstellen

Mt 13,4Und indem er säte, fiel etliches an den Weg; da kamen die Vögel und fraßen's auf.Vom Sämann
Dan 8,5Und indem ich darauf merkte, siehe, da kommt ein Ziegenbock vom Abend her über die ganze Erde, daß er die Erde nicht berührte; und der Bock hatte ein ansehnliches Horn zwischen seinen Augen.Daniels Vision vom Widder und Ziegenbock
1Sam 7,10Und indem Samuel das Brandopfer opferte, kamen die Philister herzu, zu streiten wider Israel. Aber der HERR ließ donnern einen großen Donner über die Philister desselben Tages und schreckte sie, daß sie vor Israel geschlagen wurden.Samuels Richteramt
Mk 14,22Und indem sie aßen, nahm Jesus das Brot, dankte und brach's und gab's ihnen und sprach: Nehmet, esset; das ist mein Leib.Das Abendmahl
Mt 27,32Und indem sie hinausgingen, fanden sie einen Menschen von Kyrene mit Namen Simon; den zwangen sie, daß er ihm sein Kreuz trug.Jesu Kreuzigung und Tod
Lk 9,36Und indem solche Stimme geschah, fanden sie Jesum allein. Und sie verschwiegen es und verkündigten niemand in jenen Tagen, was sie gesehen hatten.Die Verklärung Jesu
Hes 42,4Und inwendig vor den Kammern war ein Weg zehn Ellen breit vor den Türen der Kammern; die lagen alle gegen Mitternacht.Die Nebengebäude des Tempels
Sir 32,5Und irre die Spielleute nicht.Von der Bescheidenheit beim Gastmahl
2Sam 2,10Und Is-Boseth, Sauls Sohn, war vierzig Jahre alt, da er König ward über Israel, und regierte zwei Jahre. Aber das Haus Juda hielt es mit David.David wird König über Juda, Isch-Boschet über Israel
Jos 24,4Und Isaak gab ich Jakob und Esau und gab Esau das Gebirge Seir zu besitzen. Jakob aber und seine Kinder zogen hinab nach Ägypten.Josuas Landtag zu Sichem
1Mose 25,28Und Isaak hatte Esau lieb und aß gern von seinem Weidwerk; Rebekka aber hatte Jakob lieb.Esaus und Jakobs Geburt
1Mose 26,12Und Isaak säte in dem Lande und erntete desselben Jahres hundertfältig; denn der HERR segnete ihn.Isaaks Streit mit den Philistern. Sein Bund mit Abimelech
1Mose 35,28Und Isaak ward hundertundachtzig Jahre altJakobs Heimkehr. Isaaks Tod
1Mose 27,26Und Isaak, sein Vater, sprach zu ihm: Komm her und küsse mich, mein Sohn.Jakob gewinnt mit List den Erstgeburtssegen
Jer 41,6Und Ismael, der Sohn Nethanjas, ging heraus von Mizpa ihnen entgegen, ging daher und weinte. Als er nun an sie kam, sprach er zu ihnen: Ihr sollt zu Gedalja, dem Sohn Ahikams, kommen.Gedaljas Ermordung durch Jischmael
Jer 41,2Und Ismael, der Sohn Nethanjas, macht sich auf samt den zehn Männern, die bei ihm waren und schlugen Gedalja, den Sohn Ahikams, des Sohnes Saphans, mit dem Schwert zu Tode, darum daß ihn der König zu Babel über das Land gesetzt hatte;Gedaljas Ermordung durch Jischmael
Jos 24,31Und Israel diente dem HERRN, solange Josua lebte und die Ältesten, welche noch lange Zeit lebten nach Josua, die alle die Werke des HERRN wußten, die er an Israel getan hatte.Josuas und Eleasars Tod. Bestattung der Gebeine Josefs
4Mose 25,3Und Israel hängte sich an den Baal-Peor. Da ergrimmte des HERRN Zorn über Israel,Israels Götzendienst mit dem Baal-Peor. Der Eifer des Pinhas für den Herrn
1Mose 48,8Und Israel sah die Söhne Josephs und sprach: Wer sind die?Jakobs Segen über Ephraim und Manasse
Ri 11,19Und Israel sandte Boten zu Sihon, dem König der Amoriter zu Hesbon, und ließ ihm sagen: Laß uns durch dein Land ziehen bis an meinen Ort.Der Richter Jephtah
4Mose 21,21Und Israel sandte Boten zu Sihon, dem König der Amoriter, und ließ ihm sagen:Sieg über die Könige Sihon und Og
1Mose 48,21Und Israel sprach zu Joseph: Siehe, ich sterbe; und Gott wird mit euch sein und wird euch wiederbringen in das Land eurer Väter.Jakobs Vermächtnis
1Mose 45,28und Israel sprach: Ich habe genug, daß mein Sohn noch lebt; ich will hin und ihn sehen, ehe ich sterbe.Jakobs Freude
4Mose 25,1Und Israel wohnte in Sittim. Und das Volk hob an zu huren mit der Moabiter Töchtern,Israels Götzendienst mit dem Baal-Peor. Der Eifer des Pinhas für den Herrn
1Mose 35,21Und Israel zog aus und richtete seine Hütte auf jenseit des Turms Eder.Benjamins Geburt und Rahels Tod
Ps 105,23Und Israel zog nach Ägypten, und Jakob ward ein Fremdling im Lande Hams.Preis Gottes aus der Geschichte Israels
2Makk 6,31Und ist also verschieden; und hat mit seinem Tod ein tröstlich Beispiel hinterlassen, das nicht allein die Jugend, sondern jedermann zur Tugend ermahnen soll.Eleasars Zeugentod
Hiob 5,16und ist des Armen Hoffnung, daß die Bosheit wird ihren Mund müssen zuhalten.Des Elifas erste Rede
Jak 2,23und ist die Schrift erfüllt, die da spricht: »Abraham hat Gott geglaubt, und das ist ihm zur Gerechtigkeit gerechnet,« und er ward ein Freund Gottes geheißen.Glaube ohne Werke ist tot
Hes 19,14und ist ein Feuer ausgegangen von seinen starken Reben, das verzehrte seine Frucht, daß in ihm keine starke Rebe mehr ist zu einem Herrenzepter, das ist ein kläglich und jämmerlich Ding.Klagelied über das Geschick des Königshauses
Hebr 8,2und ist ein Pfleger des Heiligen und der wahrhaften Hütte, welche Gott aufgerichtet hat und kein Mensch.Der Mittler des neuen Bundes
Hiob 12,5und ist ein verachtet Lichtlein vor den Gedanken der Stolzen, steht aber, daß sie sich daran ärgern.Hiobs erste Antwort an Zofar
1Makk 1,3und ist immer fortgezogen, und hat alle Lande und Königreiche eingenommen.Alexander der Große
Apg 4,12Und ist in keinem andern Heil, ist auch kein andrer Name unter dem Himmel den Menschen gegeben, darin wir sollen selig werden.Petrus und Johannes vor dem Hohen Rat
Jes 5,27und ist keiner unter ihnen müde oder schwach, keiner schlummert noch schläft; keinem geht der Gürtel auf von seinen Lenden, und keinem zerreißt ein Schuhriemen.Gott ruft die Feinde ins Land zum Endgericht
Sir 6,9Und ist mancher Freund, der wird bald Feind, und macht den Streit kund, dir zur Schmach.Wahre und falsche Freunde
Sir 26,20und ist nichts Köstlicheres denn ein keusches Weib.Lob des guten Weibes
Hebr 1,4und ist so viel besser geworden den die Engel, so viel höher der Name ist, den er von ihnen ererbt hat.ohne
Esra 4,19Und ist von mir befohlen, daß man suchen sollte. Und man hat gefunden, daß diese Stadt von alters her wider die Könige sich empört hat und Aufruhr und Abfall darin geschieht.Behinderung des Tempelbaus
2Sam 23,4und ist wie das Licht des Morgens, wenn die Sonne aufgeht, am Morgen ohne Wolken, da vom Glanz nach dem Regen das Gras aus der Erde wächst.Davids letzte Worte
1Chr 4,10Und Jaebez rief den Gott Israels an und sprach: Ach, daß du mich segnetest und meine Grenze mehrtest und deine Hand mit mir wäre und schafftest mit dem Übel, daß mich's nicht bekümmere! Und Gott ließ kommen, was er bat.Die Nachkommen Juda's
1Makk 8,16Und jährlich wählte man einen Hauptmann, der in allen ihren Landen zu gebieten hatte; dem mußten sie alle gehorsam sein. Und war keine Hoffart, Neid noch Zwietracht bei ihnen.Judas schließt ein Bündnis mit den Römern
Phil 3,14und jage nach dem vorgesteckten Ziel, nach dem Kleinod, welches vorhält die himmlische Berufung Gottes in Christo Jesu.Das Ziel
2Sam 2,19und jagte Abner nach und wich nicht weder zur Rechten noch zur Linken von Abner.Bruderkrieg zwischen Israel und Juda
1Makk 3,24und jagte sie von Beth-Horon herunter ins Blachfeld, und schlug bei achthundert zu Tod; die übrigen flohen in der Philister Land.Judas, der Makkabäer
Ri 10,5Und Jair starb und ward begraben zu Kamon.Die Richter Tola und Jaïr
1Mose 49,1Und Jakob berief seine Söhne und sprach: Versammelt euch, daß ich euch verkündige, was euch begegnen wird in künftigen Zeiten.Jakobs Segen über seine Söhne
1Mose 34,5Und Jakob erfuhr, daß seine Tochter Dina geschändet war; und seine Söhne waren mit dem Vieh auf dem Felde, und Jakob schwieg bis daß sie kamen.Die Schandtat an Dina und das Blutbad zu Sichem
1Mose 32,30Und Jakob fragte ihn und sprach: Sage doch, wie heißt du? Er aber sprach: Warum fragst du, wie ich heiße? Und er segnete ihn daselbst.Jakob empfängt den Namen Israel
1Mose 29,18Und Jakob gewann die Rahel lieb und sprach: Ich will dir sieben Jahre um Rahel, deine jüngere Tochter, dienen.Jakob dient um Lea und Rahel
1Mose 35,15Und Jakob hieß den Ort, da Gott mit ihm geredet hatte, Beth-El.Gott segnet Jakob in Bethel
1Mose 32,31Und Jakob hieß die Stätte Pniel; denn ich habe Gott von Angesicht gesehen, und meine Seele ist genesen.Jakob empfängt den Namen Israel
1Mose 35,27Und Jakob kam zu seinem Vater Isaak gen Mamre zu Kirjat-Arba, das da heißt Hebron, darin Abraham und Isaak Fremdlinge gewesen sind.Jakobs Heimkehr. Isaaks Tod
1Mose 25,29Und Jakob kochte ein Gericht. Da kam Esau vom Felde und war müdeEsau verkauft sein Erstgeburtsrecht
1Mose 47,28Und Jakob lebte siebzehn Jahre in Ägyptenland, daß sein ganzes Alter ward hundertsiebenundvierzig Jahre.Jakobs letzter Wunsch
1Mose 35,20Und Jakob richtete ein Mal auf über ihrem Grabe; dasselbe ist das Grabmal Rahels bis auf diesen Tag.Benjamins Geburt und Rahels Tod
1Mose 31,2Und Jakob sah an das Angesicht Labans; und siehe, es war nicht gegen ihn wie gestern und ehegestern.Jakobs Flucht mit den Seinen
1Mose 31,54Und Jakob schwur ihm bei der Furcht seines Vaters Isaak. Und Jakob opferte auf dem Berge und lud seine Brüder zum Essen. Und da sie gegessen hatten, blieben sie auf dem Berge über Nacht.Versöhnung mit Laban
1Mose 47,10Und Jakob segnete den Pharao und ging heraus von ihm.Jakob vor dem Pharao
1Mose 29,4Und Jakob sprach zu ihnen: Liebe Brüder, wo seid ihr her? Sie antworteten: Wir sind von Haran.Jakob dient um Lea und Rahel
1Mose 29,21Und Jakob sprach zu Laban: Gib mir nun mein Weib, denn die Zeit ist hier, daß ich zu ihr gehe.Jakob dient um Lea und Rahel
1Mose 34,30Und Jakob sprach zu Simeon und Levi: Ihr habt mir Unglück zugerichtet und mich stinkend gemacht vor den Einwohnern dieses Landes, den Kanaanitern und Pheresitern; und ich bin ein geringer Haufe. Wenn sie sich nun versammeln über mich, so werden sie mich schlagen. Also werde ich vertilgt samt meinem Hause.Blutbad zu Sichem
1Mose 28,18Und Jakob stand des Morgens früh auf und nahm den Stein, den er zu seinen Häupten gelegt hatte, und richtete ihn auf zu einem Mal und goß Öl obendaraufJakob schaut die Himmelsleiter
1Mose 28,20Und Jakob tat ein Gelübde und sprach: So Gott wird mit mir sein und mich behüten auf dem Wege, den ich reise, und mir Brot zu essen geben und Kleider anzuziehenJakob schaut die Himmelsleiter
1Mose 31,36Und Jakob ward zornig und schalt Laban und sprach zu ihm: Was habe ich mißgehandelt oder gesündigt, daß du so auf mich erhitzt bist?Der Vertrag zwischen Jakob und Laban
1Mose 37,34Und Jakob zerriß sein Kleider und legte einen Sack um seine Lenden und trug Leid um seinen Sohn lange Zeit.Jakobs Trauer
1Mose 33,17Und Jakob zog gen Sukkoth und baute sich ein Haus und machte seinem Vieh Hütten; daher heißt die Stätte Sukkoth.Jakob siedelt sich bei Sichem an
Apg 7,15Und Jakob zog hinab nach Ägypten und starb, er und unsere Väter.Die Rede des Stephanus
Mk 3,17und Jakobus, den Sohn des Zebedäus, und Johannes, den Bruder des Jakobus, und gab ihnen den Namen Bnehargem, das ist gesagt: Donnerskinder;Die Berufung der Zwölf
4Mose 28,12und je drei Zehntel Semmelmehl zum Speisopfer, mit Öl gemengt, zu einem Farren; zwei Zehntel Semmelmehl zum Speisopfer, mit Öl gemengt, zu einem Widder;Gesetze über die regelmäßigen Opfer des Jahres
Hes 46,5Und je ein Epha zu einem Widder zum Speisopfer, zu den Lämmern aber, soviel seine Hand gibt, zum Speisopfer, und je ein Hin Öl zu einem Epha.Das Opfer des Fürsten
Hes 46,7und je ein Epha zum Farren und je ein Epha zum Widder zum Speisopfer, aber zu den Lämmern soviel, als er geben mag, und je ein Hin Öl zu einem Epha.Das Opfer des Fürsten
Hes 45,15Und je ein Lamm von zweihundert Schafen aus der Herde auf der Weide Israels zum Speisopfer und Brandopfer und Dankopfer, zur Versöhnung für sie, spricht der Herr, HERR.Die Aufgaben des Fürsten im Opferdienst
4Mose 28,21und je ein Zehntel auf ein Lamm unter den sieben Lämmern;Gesetze über die regelmäßigen Opfer des Jahres
4Mose 28,13und je ein Zehntel Semmelmehl zum Speisopfer, mit Öl gemengt, zu einem Lamm. Das ist das Brandopfer des süßen Geruchs, ein Opfer dem HERRN.Gesetze über die regelmäßigen Opfer des Jahres
4Mose 28,29und je ein Zehntel zu einem Lamm der sieben Lämmer;Die Pfingstopfer
2Mose 25,35und je einen Knauf unter zwei von den Sechs Röhren, welche aus dem Leuchter gehen.Der Leuchter
Hes 1,9Und je einer der Flügel rührte an den andern; und wenn sie gingen, mußten sie nicht herumlenken, sondern wo sie hin gingen, gingen sie stracks vor sich.Hesekiel schaut die Herrlichkeit des HERRN
Tob 1,12und jedermann aß von den Opfern und Speisen der Heiden, hütete er sich und verunreinigte sich nicht mit solcher Speise.Die Wohltätigkeit des Tobias
1Koen 10,25Und jedermann brachte ihm Geschenke, silberne und goldene Geräte, Kleider und Waffen, Würze, Rosse, Maultiere - jährlich.Salomos Reichtum
Lk 2,3Und jedermann ging, daß er sich schätzen ließe, ein jeglicher in seine Stadt.Jesu Geburt
1Sam 17,25Und jedermann in Israel sprach: Habt ihr den Mann gesehen herauftreten? Denn er ist heraufgetreten Israel Hohn zu sprechen. Und wer ihn schlägt, den will der König sehr reich machen und ihm seine Tochter geben und will seines Vaters Haus freimachen in Israel.David und Goliat
2Chr 13,15und jedermann in Juda erhob Geschrei. Und da jedermann in Juda schrie, schlug Gott Jerobeam und das ganze Israel vor Abia und Juda.Abias Sieg über Jerobeam
Jdt 15,16Und jedermann war fröhlich, sangen und sprangen, beide, jung und alt.Ehrung der Judith
2Chr 31,13und Jehiel, Asasja, Nahath, Asahel, Jerimoth, Josabad, Eliel, Jismachja, Mahath und Benaja, verordnet zur Hand Chananjas und Simeis, seine Bruders, nach Befehl des Königs Hiskia und Asarjas, des Fürsten im Hause Gottes.Hiskia ordnet die Versorgung der Priester und Leviten
2Koen 10,35Und Jehu entschlief mit seinen Vätern, und sie begruben ihn zu Samaria. Und Joahas, sein Sohn, ward König an seiner Statt.Jehu vertilgt den Baalsdienst
2Koen 10,23Und Jehu ging in das Haus Baal mit Jonadab, dem Sohn Rechabs, und sprach zu den Dienern Baals: Forschet und sehet zu, daß nicht hier unter euch sei jemand von des HERRN Dienern, sondern Baals Diener allein!Jehu vertilgt den Baalsdienst
2Koen 10,20Und Jehu sprach: Heiligt dem Baal das Fest! Und sie ließen es ausrufen.Jehu vertilgt den Baalsdienst
2Koen 10,18Und Jehu versammelt alles Volk und ließ ihnen sagen: Ahab hat Baal wenig gedient; Jehu will ihm besser dienen.Jehu vertilgt den Baalsdienst
1Koen 19,16Und Jehu, den Sohn Nimsis, zum König über Israel, und Elisa, den Sohn Saphats, von Abel-Mehola, zum Propheten an deiner Statt.Elia am Horeb
4Mose 5,13und jemand bei ihr liegt, und es würde doch dem Manne verborgen vor seinen Augen und würde entdeckt, daß sie unrein geworden ist, und er kann sie nicht überführen, denn sie ist nicht dabei ergriffen,Verfahren bei Unreinheit, bei Versündigung und bei Verdacht von Ehebruch
Jak 2,16und jemand unter euch spräche zu ihnen: Gott berate euch, wärmet euch und sättiget euch! ihr gäbet ihnen aber nicht, was des Leibes Notdurft ist: was hülfe ihnen das?Glaube ohne Werke ist tot
Roem 11,23Und jene, so nicht bleiben in dem Unglauben, werden eingepfropft werden; Gott kann sie wohl wieder einpfropfen.Warnung an die Heidenchristen vor überheblichkeit
Sir 29,9und jener bezahlt ihn mit Fluchen und Schelten, und gibt ihm Schmähworte für Dank.Vom Ausleihen und zurückgeben
Hebr 7,23Und jener sind viele, die Priester wurden, darum daß sie der Tod nicht bleiben ließ;Christus, der Hohepriester nach der Ordnung Melchisedeks
1Chr 6,63und jenseit des Jordans gegenüber Jericho, gegen der Sonne Aufgang am Jordan, aus dem Stamm Ruben: Bezer in der Wüste, Jahza,Die Levitenstädte
Jos 20,8und jenseit des Jordans, da Jericho liegt, gegen Aufgang, gaben sie Bezer in der Wüste auf der Ebene aus dem Stamm Ruben und Ramoth in Gilead aus dem Stamm Gad und Golan in Basan aus dem Stamm Manasse.Bestimmung von Freistädten
Ri 11,30Und Jephthah gelobte dem HERRN ein Gelübde und sprach: Gibst du die Kinder Ammon in meine Hand:Jephthahs Sieg und Gelübde
Ri 12,4Und Jephthah sammelte alle Männer in Gilead und stritt wider Ephraim. Und die Männer in Gilead schlugen Ephraim, darum daß sie sagten: Seid doch ihr Gileaditer unter Ephraim und Manasse als die Flüchtigen Ephraims.Jephtahs Kampf mit Ephraim
1Chr 2,26Und Jerahmeel hatte noch ein anderes Weib, die hieß Atara; die ist die Mutter Onams.Söhne Jakobs und Juda's

<<< Bibeltexte Abc 287 >>>

001 002 003 004 005 006 007 008 009 010
011 012 013 014 015 016 017 018 019 020
021 022 023 024 025 026 027 028 029 020
021 022 023 024 025 026 027 028 029 030
031 032 033 034 035 036 037 038 039 040
041 042 043 044 045 046 047 048 049 050
051 052 053 054 055 056 057 058 059 060
061 062 063 064 065 066 067 068 069 070
071 072 073 074 075 076 077 078 079 080
081 082 083 084 085 086 087 088 089 090
091 092 093 094 095 096 097 098 099 100
101 102 103 104 105 106 107 108 109 110
111 112 113 114 115 116 117 118 119 120
121 122 123 124 125 126 127 128 129 120
121 122 123 124 125 126 127 128 129 130
131 132 133 134 135 136 137 138 139 140
141 142 143 144 145 146 147 148 149 150
151 152 153 154 155 156 157 158 159 160
161 162 163 164 165 166 167 168 169 170
171 172 173 174 175 176 177 178 179 180
181 182 183 184 185 186 187 188 189 190
191 192 193 194 195 196 197 198 199 200
201 202 203 204 205 206 207 208 209 210
211 212 213 214 215 216 217 218 219 220
221 222 223 224 225 226 227 228 229 230
231 232 233 234 235 236 237 238 239 240
241 242 243 244 245 246 247 248 249 250
251 252 253 254 255 256 257 258 259 260
261 262 263 264 265 266 267 268 269 270
271 272 273 274 275 276 277 278 279 280
281 282 283 284 285 286 287 288 289 290
291 292 293 294 295 296 297 298 299 300
301 302 303 304 305 306 307 308 309 310
311 312 313 314 315 316 317 318 319 320
321 322 323 324 325 326 327 328 329 320
321 322 323 324 325 326 327 328 329 330
331 332 333 334 335 336 337 338 339 340
341 342 343 344 345 346 347 348 349 350
351 352 353 354 355 356 357 358

Stichwortliste Bibel Operone