<<< Bibeltexte Abc 277 >>>

100 Fundstellen

1Koen 8,61Und euer Herz sei rechtschaffen mit dem HERRN, unserm Gott, zu wandeln in seinen Sitten und zu halten seine Gebote, wie es heute geht.Einweihung des Tempels. Salomos Gebet und Opfer
2Kor 6,18und euer Vater sein, und ihr sollt meine Söhne und Töchter sein, spricht der allmächtige HERR.«Werbung um die Gemeinde und Warnung vor Götzendienst
5Mose 12,6und eure Brandopfer und eure andern Opfer und eure Zehnten und eurer Hände Hebe und euer Gelübde und eure freiwilligen Opfer und die Erstgeburt eurer Rinder und Schafe dahin bringen.Ort und Wiese des Gottesdienstes
1Makk 12,12Und eure Ehre und Wohlfahrt ist uns eine Freude.Jonathans Bund mit den Römern und Spartanern
4Mose 14,33Und eure Kinder sollen Hirten sein in dieser Wüste vierzig Jahre und eure Untreue tragen, bis daß eure Leiber aufgerieben werden in der Wüste,Das murrende Volk wird gestraft
5Mose 1,39Und eure Kinder, davon ihr sagtet, sie würden ein Raub werden, und eure Söhne, die heutigestages weder Gutes noch Böses verstehen, die sollen hineinkommen; denselben will ich's geben, und sie sollen's einnehmen.Rückblick auf die Wüstenwanderung vom Horeb bis Kadesch
1Sam 8,16Und eure Knechte und Mägde und eure schönsten Jünglinge und eure Esel wird er nehmen und seine Geschäfte damit ausrichten.Samuel verkündigt das Königs-Recht
3Mose 26,20Und eure Mühe und Arbeit soll verloren sein, daß euer Land sein Gewächs nicht gebe und die Bäume des Landes ihre Früchte nicht bringen.Einlösung von Schuldsklaven
Mt 24,49und fängt an zu schlagen seine Mitknechte, ißt und trinkt mit den Trunkenen:Vom treuen und vom bösen Knecht
Weish 13,14und färbt's mit roter und weißer Farbe, rot und schön, und, wo ein Flecken daran ist, streicht er's zu;Gegen die Anbetung selbstgemachter Götzen
Apg 18,2und fand einen Juden mit Namen Aquila, von Geburt aus Pontus, welcher war neulich aus Italien gekommen samt seinem Weibe Priscilla (darum daß der Kaiser Klaudius geboten hatte allen Juden, zu weichen aus Rom).In Korinth
4Mose 3,43und fand sich die Zahl der Namen aller Erstgeburt, was männlich war, einen Monat alt und darüber, in ihrer Summe zweiundzwanzigtausend zweihundertdreiundsiebzig.Die Auslösung der Erstgeburten
Tob 14,15und fand sie frisch und gesund in einem guten, ruhigen Alter; und er pflegte ihrer. Und als sie starben, drückte er ihnen auch ihre Augen zu, und kriegte also das ganze Erbe und alle Güter Raguels; und lebte bis in das fünfte Geschlecht und sah seine Kinder und Kindeskinder.Das Lebensende des Tobias
Pred 7,26und fand, daß bitterer sei denn der Tod ein solches Weib, dessen Herz Netz und Strick ist und deren Hände Bande sind. Wer Gott gefällt, der wird ihr entrinnen; aber der Sünder wird durch sie gefangen.Von der wahren Weisheit
Ri 1,5Und fanden den Adoni-Besek zu Besek und stritten wider ihn und schlugen die Kanaaniter und Pheresiter.Israels Kämpfe bei der Einwanderung
1Makk 4,45Und fanden einen guten Rat, nämlich, daß man ihn ganz einreißen sollte, daß nicht Ärgernis davon käme, dieweil ihn die Heiden entheiligt hatten; darum ward er ganz eingerissen.Judas schlägt den Gorgias
1Chr 4,40und fanden fette und gute Weide und ein Land, weit von Raum, still und ruhig; denn vormals wohnten daselbst die von Ham.Die Nachkommen Simeons
Mt 26,60und fanden keins. Und wiewohl viel falsche Zeugen herzutraten, fanden sie doch keins. Zuletzt traten herzu zwei falsche ZeugenJesus vor dem Hohen Rat
Lk 19,48und fanden nicht, wie sie ihm tun sollten, denn das Volk hing ihm an und hörte ihn.Die Tempelreinigung
1Sam 30,19und fehlte an keinem, weder klein noch groß noch Söhne noch Töchter noch Beute noch alles, das sie genommen hatten; David brachte es alles wieder.Davids Sieg über die Amalekiter
Jos 19,35und feste Städte sind: Ziddim, Zer, Hammath, Rakkath, Kinnereth,Das Erbteil der übrigen sechs Stämme
Apg 25,24Und Festus sprach: Lieber König Agrippa und alle ihr Männer, die ihr mit uns hier seid, da seht ihr den, um welchen mich die ganze Menge der Juden angegangen hat, zu Jerusalem und auch hier, und schrieen, er solle nicht länger leben.König Agrippa beim Statthalter Festus
Ps 106,18und Feuer ward unter ihrer Rotte angezündet, die Flamme verbrannte die Gottlosen.Bußgebet im Blick auf Israels Geschichte
Lk 17,16und fiel auf sein Angesicht zu seinen Füßen und dankte ihm. Und das war ein Samariter.Die zehn Aussätzigen
5Mose 9,18und fiel nieder vor dem HERRN, wie zuerst, vierzig Tage und vierzig Nächte, und aß kein Brot und trank kein Wasser um all eurer Sünden willen, die ihr getan hattet, da ihr solches Übel tatet vor dem HERRN, ihn zu erzürnen.Erinnerung an Israels Untreue
1Sam 25,24und fiel zu seinen Füßen und sprach: Ach, mein Herr, mein sei die Missetat, und laß deine Magd reden vor deinen Ohren und höre die Worte deiner Magd!David und Abigajil
2Makk 10,17und fielen den Edomitern in die festen Flecken, und eroberten sie mit Gewalt, und erwürgten alles, was sich auf den Mauern zur Gegenwehr stellte und an was sie sonst kamen, bis in die zwanzigtausend.Die Reinigung des Tempels
Ps 78,57und fielen zurück und verachteten alles wie ihre Väter und hielten nicht, gleichwie ein loser Bogen,Schuld, Gericht und Gnade in Israels Geschichte
Hes 16,34Und findet sich an dir das Widerspiel vor andern Weibern mit deiner Hurerei, weil man dir nicht nachläuft, sondern du Geld zugibst, und man dir nicht Geld zugibt; also treibst du das Widerspiel.Jerusalem - eine treulose Frau
Lk 24,27Und fing an von Mose und allen Propheten und legte ihnen alle Schriften aus, die von ihm gesagt waren.Die Emmausjünger
1Makk 13,42und fing an, zu schreiben in Briefen und Verträgen also: »Im ersten Jahr Simons, des großen Hohenpriesters und Feldhauptmanns und Fürsten der Juden.«Simons siegreiches Vorgehen
Mk 15,18und fingen an, ihn zu grüßen: Gegrüßet seist du, der Juden König!Jesu Verurteilung und Verspottung
Lk 23,2und fingen an, ihn zu verklagen, und sprachen: Diesen finden wir, daß er das Volk abwendet und verbietet, den Schoß dem Kaiser zu geben, und spricht, er sei ein König.Jesus vor Pilatus
Ri 7,25und fingen zwei Fürsten der Midianiter, Oreb und Seeb, und erwürgten Oreb auf dem Fels Oreb und Seeb in der Kelter Seeb, und jagten die Midianiter und brachten die Häupter Orebs und Seebs zu Gideon über den Jordan.Gideons Sieg über Midian
Mt 27,29und flochten eine Dornenkrone und setzten sie auf sein Haupt und ein Rohr in seine rechte Hand und beugten die Kniee vor ihm und verspotteten ihn und sprachen: Gegrüßet seist du, der Juden König!Jesu Verurteilung und Verspottung
1Makk 4,22und flohen alle in der Heiden Land.Judas schlägt den Gorgias
1Sam 12,21und folgt nicht dem Eitlen nach; denn es nützt nicht und kann nicht erretten, weil es ein eitel Ding ist.Samuel legt sein Richteramt nieder
1Makk 2,67Und fordert zu euch alle, so das Gesetz halten. Rächet die Gewalt, an eurem Volk geübt;Die letzte Mahnung des Mattathias
1Mose 19,5und forderten Lot und sprachen zu ihm: Wo sind die Männer, die zu dir gekommen sind diese Nacht? Führe sie heraus zu uns, daß wir sie erkennen.Untergang von Sodom und Gomorra. Lots Errettung
Hes 28,24Und forthin sollen allenthalben um das Haus Israel, da ihre Feinde sind, keine Dornen, die da stechen, noch Stacheln, die da wehe tun, bleiben, daß sie erfahren, daß ich der Herr, HERR bin.Das Gericht über Sidon
1Chr 10,14und fragte den HERRN nicht, darum tötete er ihn und wandte das Reich zu David, dem Sohn Isais.Sauls Untergang im Streit wider die Philister
Mi 3,3und fresset das Fleisch meines Volkes; und wenn ihr ihnen die Haut abgezogen habt, zerbrecht ihr ihnen auch die Gebeine und zerlegt's wie in einen Topf und wie Fleisch in einen Kessel.Gegen die führenden Männer in Juda
5Mose 26,11und fröhlich sein über allem Gut, das dir der HERR, dein Gott, gegeben hat und deinem Hause, du und der Levit und der Fremdling, der bei dir ist.Darbringung der Erstlingsfrüchte und des Zehnten
Hes 12,8Und frühmorgens geschah des HERRN Wort zu mir und sprach:Die Wegführung von König und Volk wird in Gleichnishandlungen dargestellt
Joh 8,2Und frühmorgens kam er wieder in den Tempel, und alles Volk kam zu ihm; und er setzte sich und lehrte sie.Jesus und die Ehebrecherin
2Mose 36,16Und fügte ihrer fünf zusammen auf einen Teil und sechs zusammen auf den andern Teil.Die Herstellung des Heiligtums
Mt 6,13Und führe uns nicht in Versuchung, sondern erlöse uns von dem Übel. Denn dein ist das Reich und die Kraft und die Herrlichkeit in Ewigkeit. Amen.Vom Beten. Das Vaterunser
1Petr 2,12und führet einen guten Wandel unter den Heiden, auf daß die, so von euch afterreden als von Übeltätern, eure guten Werke sehen und Gott preisen, wenn es nun an den Tag kommen wird.Das Verhalten in der Welt
Jer 17,22und führt keine Last am Sabbattage aus euren Häusern und tut keine Arbeit, sondern heiliget den Sabbattag, wie ich euren Vätern geboten habe.Die Heiligung des Sabbats
Jdt 2,16Und führte auch weg die Kinder Midians, und raubte all ihr Gut; und schlug alle, die ihm widerstrebten, mit der Schärfe des Schwerts.Siegeszug des Holofernes
Ri 19,21Und führte ihn in sein Haus und gab den Eseln Futter, und sie wuschen ihre Füße und aßen und tranken.Die Schandtat von Gibea in Benjamin
1Koen 13,19und führte ihn wieder zurück, daß er Brot aß und Wasser trank in seinem Hause.Der Prophet wird für seinen Ungehorsam gestraft
Joh 1,42und führte ihn zu Jesu. Da ihn Jesus sah, sprach er: Du bist Simon, Jona's Sohn; du sollst Kephas (Fels) heißen.Die ersten Jünger
Ps 136,11und führte Israel heraus, denn seine Güte währet ewiglichPreis Gottes aus Natur und Geschichte
2Makk 13,19und führte sein Volk vor die Festung der Juden, Bethzur. Aber er ward auch in die Flucht geschlagen und richtete nichts aus, und nahm Schaden,Antiochus macht Frieden
Ps 107,14und führte sie aus der Finsternis und Dunkel und zerriß ihre Bande:Danklied der Erlösten
Ps 107,7und führte sie einen richtigen Weg, daß sie gingen zur Stadt, da sie wohnen konnten:Danklied der Erlösten
Apg 16,30und führte sie heraus und sprach: Liebe Herren, was soll ich tun, daß ich selig werde?Paulus und Silas im Gefängnis
Jer 35,4und führte sie in des HERRN Haus, in die Kapelle der Kinder Hanans, des Sohnes Jigdaljas, des Mannes Gottes, welche neben der Fürstenkapelle ist, über der Kapelle Maasejas, des Sohnes Sallums, des Torhüters.Der Gehorsam der Rechabiter
1Mose 43,24und führte sie in Josephs Haus, gab ihnen Wasser, daß sie ihre Füße wuschen, und gab ihren Eseln Futter.Zweite Reise der Söhne Jakobs nach Ägypten
Apg 16,34Und führte sie in sein Haus und setzte ihnen einen Tisch und freute sich mit seinem ganzen Hause, daß er an Gott gläubig geworden war.Paulus und Silas im Gefängnis
5Mose 26,8und führte uns aus Ägypten mit mächtiger Hand und ausgerecktem Arm und mit großem Schrecken, durch Zeichen und WunderDarbringung der Erstlingsfrüchte und des Zehnten
5Mose 6,23und führte uns von dannen, auf daß er uns einführte und gäbe uns das Land, das er unsern Vätern geschworen hatte;Ermahnung zur Liebe und zum Gehorsam gegen den HERRN
1Mose 31,18und führte weg all sein Vieh und alle seine Habe, die er zu Mesopotamien erworben hatte, daß er käme zu Isaak, seinem Vater, ins Land Kanaan.Jakobs Flucht mit den Seinen
2Koen 24,14Und führte weg das ganze Jerusalem, alle Obersten, alle Gewaltigen, zehntausend Gefangene, und alle Zimmerleute und alle Schmiede und ließ nichts übrig denn geringes Volk des Landes.Reich Juda: Jojachin und die erste Wegführung nach Babel
1Makk 1,34und führte Weib und Kind und Vieh weg;Alexander der Große
1Mose 50,13und führten ihn ins Land Kanaan und begruben ihn in der zwiefachen Höhle des Ackers, die Abraham erkauft hatte mit dem Acker zum Erbbegräbnis von Ephron, dem Hethiter, gegenüber Mamre.Jakobs Bestattung
Joh 18,13und führten ihn zuerst zu Hannas; der war des Kaiphas Schwiegervater, welcher des Jahres Hoherpriester war.Jesu Verhör vor Hannas und Kaiphas und die Verleugnung des Petrus
Apg 16,20und führten sie zu den Hauptleuten und sprachen: Diese Menschen machen unsere Stadt irre; sie sind JudenDie Magd mit dem Wahrsagegeist
2Mose 39,10Und füllten es mit vier Reihen Steinen: die erste Reihe war ein Sarder, Topas und Smaragd;Die Kleidung der Priester
2Mose 36,32und fünf auf der andern Seite und fünf hintenan, gegen Abend.Die Herstellung des Heiligtums
2Mose 36,38und fünf Säulen dazu mit ihren Haken, und überzog ihre Köpfe und Querstäbe mit Gold und fünf eherne Füße daran.Die Herstellung des Heiligtums
2Mose 26,27und fünf zu den Brettern auf der andern Seite der Wohnung und fünf zu den Brettern hinten an der Wohnung gegen Abend.Die Stiftshütte
1Chr 28,18und für den Räucheraltar vom allerlautersten Golde sein Gewicht, auch ein Vorbild des Wagens, nämlich der goldenen Cherubim, daß sie sich ausbreiteten und bedeckten oben die Lade des Bundes des HERRN.David gibt Salomo den Entwurf des Tempels
1Chr 28,17und für die Gabeln, Becken und Kannen von lauterem Golde und für die goldenen Becher, für jeglichen Becher sein Gewicht, und für die silbernen Becher, für jeglichen Becher sein Gewicht,David gibt Salomo den Entwurf des Tempels
Neh 13,31und für die Opfergaben an Holz zu bestimmten Zeiten und für die Erstlinge. Gedenke meiner, mein Gott, im Besten!Nehemia verbietet die Ehe mit ausländischen Frauen
Eph 6,19und für mich, auf daß mir gegeben werde das Wort mit freudigem Auftun meines Mundes, daß ich möge kundmachen das Geheimnis des Evangeliums,Die christliche Haustafel
Mt 10,28Und fürchtet euch nicht vor denen, die den Leib töten, und die Seele nicht können töten; fürchtet euch aber vielmehr vor dem, der Leib und Seele verderben kann in der Hölle.Menschenfurcht und Gottesfurcht
Mt 25,25und fürchtete mich, ging hin und verbarg deinen Zentner in die Erde. Siehe, da hast du das Deine.Von den anvertrauten Zentnern
1Mose 28,17und fürchtete sich und sprach: Wie heilig ist diese Stätte! Hier ist nichts anderes als Gottes Haus, und hier ist die Pforte des Himmels.Jakob schaut die Himmelsleiter
Ri 5,15Und Fürsten zu Isaschar waren mit Debora. Und Isaschar war wie Barak, in den Grund gesandt ihm nach. Ruben hielt hoch von sich und sonderte sich von uns.Deboras Siegeslied
2Makk 6,26Und fürwahr, was habe ich davon, wenn ich schon jetzt der Menschen Strafe also entflöhe, da ich doch Gottes Händen, ich sei lebendig oder tot, nicht entfliehen kann?Eleasars Zeugentod
Ri 9,28Und Gaal, der Sohn Ebeds, sprach: Wer ist Abimelech, und was ist Sichem, daß wir ihm dienen sollten? Ist er nicht Jerubbaals Sohn und hat Sebul, seinen Knecht, hergesetzt? Dienet den Leuten Hemors, des Vaters Sichems! Warum sollten wir jenen dienen?Abimelechs Königtum
Ri 9,35Und Gaal, der Sohn Ebeds, zog heraus und trat vor die Tür an der Stadt Tor. Aber Abimelech machte sich auf aus dem Hinterhalt samt dem Volk, das mit ihm war.Abimelechs Königtum
1Makk 11,11Und gab Alexander Schuld, er hätte ihm nach dem Leben und Königreich getrachtet.Ptolemäus kämpft gegen Alexander
1Mose 27,17und gab also das Essen mit Brot, wie sie es gemacht hatte, in Jakobs Hand, ihres Sohnes.Jakob gewinnt mit List den Erstgeburtssegen
2Chr 3,9Und gab auch zu Nägeln fünfzig Lot Gold am Gewicht und überzog die Söller mit Gold.Beginn des Tempelbaus
3Mose 8,27Und gab das allesamt auf die Hände Aarons und seiner Söhne und webte es zum Webeopfer vor dem HERRN.Mose weiht Aaron und seine Söhne zum Priesteramt
Jer 32,12und gab den Kaufbrief Baruch, dem Sohn Nerias, des Sohnes Maasejas, in Gegenwart Hanameels, meines Vetters, und der Zeugen, die im Kaufbrief geschrieben standen, und aller Juden, die im Hofe des Gefängnisses saßen,Der Ackerkauf
1Chr 21,5und gab die Zahl des gezählten Volks David. Und es waren des ganzen Israels elfhundertmal tausend Mann, die das Schwert auszogen, und Juda's vierhundertmal und siebzigtausend Mann, die das Schwert auszogen.Gott lässt David den Tempelplatz finden
Hes 16,12und gab dir ein Haarband an deine Stirn und Ohrenringe an deine Ohren und eine schöne Krone auf dein Haupt.Jerusalem - eine treulose Frau
Apg 7,8Und gab ihm den Bund der Beschneidung. Und er zeugte Isaak und beschnitt ihn am achten Tage, und Isaak den Jakob, und Jakob die zwölf Erzväter.Die Rede des Stephanus
1Makk 9,72Und gab ihm den Raub und die Gefangenen aus Juda wieder los und kehrte um, und zog in sein Land, und kam nicht wieder in das Land Juda.Friede in Israel
Est 4,8und gab ihm die Abschrift des Gebots, das zu Susan angeschlagen war, sie zu vertilgen, daß er's Esther zeigte und ihr ansagte und geböte ihr, daß sie zum König hineinginge und flehte zu ihm und täte eine Bitte an ihn um ihr Volk.Mordechai bestimmt Ester, beim König für die Juden einzutreten
1Makk 6,15und gab ihm die Krone, Mantel und Ring, und befahl ihm, seinen Sohn, den jungen Antiochus, aufzuziehen, und in das Königreich einzusetzen.Tod des Antiochus
Apg 7,5und gab ihm kein Erbteil darin, auch nicht einen Fuß breit, und verhieß ihm, er wollte es geben ihm zu besitzen und seinem Samen nach ihm, da er noch kein Kind hatte.Die Rede des Stephanus
2Makk 4,2und gab ihm schuld, daß er trachtete, Herr im Lande zu werden; so er doch der Stadt alles Gute tat, und sein Volk mit Treuen meinte, und festhielt über Gottes Geboten.Zank wegen des Hohepriestertums
1Mose 45,22und gab ihnen allen, einem jeglichem, ein Feierkleid; aber Benjamin gab er dreihundert Silberlinge und fünf Feierkleider.Josef gibt sich seinen Brüdern zu erkennen
Ps 105,44und gab ihnen die Länder der Heiden, daß sie die Güter der Völker einnahmen,Preis Gottes aus der Geschichte Israels
1Makk 3,39und gab ihnen vierzigtausend Mann zu Fuß und siebentausend zu Roß, daß sie das Land Juda überziehen sollten, und die Juden ausrotten, wie der König befohlen hatte.Judas, der Makkabäer

<<< Bibeltexte Abc 277 >>>

001 002 003 004 005 006 007 008 009 010
011 012 013 014 015 016 017 018 019 020
021 022 023 024 025 026 027 028 029 020
021 022 023 024 025 026 027 028 029 030
031 032 033 034 035 036 037 038 039 040
041 042 043 044 045 046 047 048 049 050
051 052 053 054 055 056 057 058 059 060
061 062 063 064 065 066 067 068 069 070
071 072 073 074 075 076 077 078 079 080
081 082 083 084 085 086 087 088 089 090
091 092 093 094 095 096 097 098 099 100
101 102 103 104 105 106 107 108 109 110
111 112 113 114 115 116 117 118 119 120
121 122 123 124 125 126 127 128 129 120
121 122 123 124 125 126 127 128 129 130
131 132 133 134 135 136 137 138 139 140
141 142 143 144 145 146 147 148 149 150
151 152 153 154 155 156 157 158 159 160
161 162 163 164 165 166 167 168 169 170
171 172 173 174 175 176 177 178 179 180
181 182 183 184 185 186 187 188 189 190
191 192 193 194 195 196 197 198 199 200
201 202 203 204 205 206 207 208 209 210
211 212 213 214 215 216 217 218 219 220
221 222 223 224 225 226 227 228 229 230
231 232 233 234 235 236 237 238 239 240
241 242 243 244 245 246 247 248 249 250
251 252 253 254 255 256 257 258 259 260
261 262 263 264 265 266 267 268 269 270
271 272 273 274 275 276 277 278 279 280
281 282 283 284 285 286 287 288 289 290
291 292 293 294 295 296 297 298 299 300
301 302 303 304 305 306 307 308 309 310
311 312 313 314 315 316 317 318 319 320
321 322 323 324 325 326 327 328 329 320
321 322 323 324 325 326 327 328 329 330
331 332 333 334 335 336 337 338 339 340
341 342 343 344 345 346 347 348 349 350
351 352 353 354 355 356 357 358

Stichwortliste Bibel Operone