<<< Bibeltexte Abc 273 >>>

100 Fundstellen

1Makk 10,29Und erlasse ich jetzt allen Juden den Schoß, den Zins von Salz, die Kronsteuer, den dritten Schemel vom Getreide, die Hälfte, die mir vom Obst gebührt.Alexander und Demetrius suchen Jonathans Freundschaft
Eph 1,18und erleuchtete Augen eures Verständnisses, daß ihr erkennen möget, welche da sei die Hoffnung eurer Berufung, und welcher sei der Reichtum seines herrlichen Erbes bei seinen Heiligen,Gebet um Erkenntnis der Herrlichkeit Christi
Hebr 2,15und erlöste die, so durch Furcht des Todes im ganzen Leben Knechte sein mußten.Die Erniedrigung und Erhöhung Christi
Ps 136,24und erlöste uns von unsern Feinden, denn seine Güte währet ewiglich;Preis Gottes aus Natur und Geschichte
StE 3,10Und errette uns durch deine Hand, und hilf mir, deiner Magd, die keine andere Hilfe hat denn dich, Herr, allein, der du alle Dinge weißt,Das Gebet Asarjas
StD 3,19Und errette uns nach deinen Wundertaten, und gib deinem Namen die Ehre,Gebet der Königin Esther
Hiob 6,23und errettet mich aus der Hand des Feindes und erlöst mich von der Hand der Gewalttätigen?Hiobs erste Antwort an Elifas
Apg 7,10und errettete ihn aus aller seiner Trübsal und gab ihm Gnade und Weisheit vor Pharao, dem König in Ägypten; der setzte ihn zum Fürsten über Ägypten über sein ganzes Haus.Die Rede des Stephanus
1Makk 11,48und erschlugen denselben Tag hunderttausend Mann und zündeten die Stadt an und plünderten sie. Also retteten sie den König.Ptolemäus kämpft gegen Alexander
2Mose 18,25und erwählte redliche Leute aus ganz Israel und machte sie zu Häuptern über das Volk, etliche über tausend, über hundert, über fünfzig und über zehn,Einsetzung von Helfern für Mose
Ps 78,70Und erwählte seinen Knecht David und nahm ihn von den Schafställen;Schuld, Gericht und Gnade in Israels Geschichte
Hebr 11,25und erwählte viel lieber, mit dem Volk Gottes Ungemach zu leiden, denn die zeitliche Ergötzung der Sünde zu haben,Der Glaubensweg im alten Bund
Spr 7,13Und erwischte ihn und küßte ihn unverschämt und sprach zu ihm:Der Weg der Unzucht
Ps 136,18und erwürgte mächtige Könige, denn seine Güte währet ewiglich:Preis Gottes aus Natur und Geschichte
1Mose 34,26und erwürgten auch Hemor und seinen Sohn Sichem mit der Schärfe des Schwerts und nahmen ihre Schwester Dina aus dem Hause Sichems und gingen davon.Blutbad zu Sichem
Apg 10,8und erzählte es ihnen alles und sandte sie gen Joppe.Der Hauptmann Kornelius
Est 6,13und erzählte seinem Weibe Seres und seinen Freunden allen alles, was ihm begegnet war. Da sprachen zu ihm seine Weisen und sein Weib Seres: Ist Mardochai vom Geschlecht der Juden, vor dem du zu fallen angehoben hast, so vermagst du nichts an ihm, sondern du wirst vor ihm fallen.Haman muss Mordechai ehren
4Mose 13,27Und erzählten ihnen und sprachen: Wir sind in das Land gekommen, dahin ihr uns sandtet, darin Milch und Honig fließt, und dies ist seine Frucht;Die Rückkehr der Kundschafter
Jer 44,8und erzürnt mich so durch eurer Hände Werke und räuchert andern Göttern in Ägyptenland, dahin ihr gezogen seid, daselbst zu herbergen, auf daß ihr ausgerottet und zum Fluch und zur Schmach werdet unter allen Heiden auf Erden?Jeremia warnt vor der erneuten Verehrung der Himmelskönigin
Ps 106,29und erzürnten ihn mit ihrem Tun; da brach auch die Plage unter sie.Bußgebet im Blick auf Israels Geschichte
Ps 78,58und erzürnten ihn mit ihren Höhen und reizten ihn mit ihren Götzen.Schuld, Gericht und Gnade in Israels Geschichte
3Mose 2,2und es also bringen zu den Priestern, Aarons Söhnen. Da soll der Priester seine Hand voll nehmen von dem Semmelmehl und Öl, samt dem ganzen Weihrauch und es anzünden zum Gedächtnis auf dem Altar. Das ist ein Feuer zum süßen Geruch dem HERRN.Das Speisopfer
Offb 7,13Und es antwortete der Ältesten einer und sprach zu mir: Wer sind diese, mit den weißen Kleidern angetan, und woher sind sie gekommen?Die große Schar aus allen Völkern
Lk 8,37Und es bat ihn die ganze Menge des umliegenden Landes der Gadarener, daß er von ihnen ginge; denn es war sie eine große Furcht angekommen. Und er trat in das Schiff und wandte wieder um.Die Heilung des besessenen Geraseners
Lk 1,59Und es begab sich am achten Tage, da kamen sie, zu beschneiden das Kindlein, und hießen ihn nach seinem Vater Zacharias.Die Geburt Johannes des Täufers
Lk 20,1Und es begab sich an der Tage einem, da er das Volk lehrte im Tempel und predigte das Evangelium, da traten zu ihm die Hohenpriester und Schriftgelehrten mit den ÄltestenDie Frage nach Jesu Vollmacht
Lk 8,22Und es begab sich an der Tage einem, daß er in ein Schiff trat samt seinen Jüngern; und er sprach zu ihnen: Laßt uns über den See fahren. Und sie stießen vom Lande.Die Stillung des Sturms
Lk 6,1Und es begab sich an einem Sabbat, daß er durchs Getreide ging; und seine Jünger rauften Ähren aus und aßen und rieben sie mit den Händen.Das Ährenraufen am Sabbat
Jes 37,38Und es begab sich auch, da er anbetete im Hause Nisrochs, seines Gottes, erschlugen ihn seine Söhne Adrammelech und Sarezer mit dem Schwert, und sie flohen ins Land Ararat. Und sein Sohn Asar-Haddon ward König an seiner Statt.Die Rettung auf Hiskias Gebet
Lk 5,17Und es begab sich auf einen Tag, daß er lehrte; und es saßen da die Pharisäer und Schriftgelehrten, die da gekommen waren aus allen Märkten in Galiläa und Judäa und von Jerusalem. Und die Kraft des HERRN ging von ihm, und er half jedermann.Die Heilung eines Gelähmten
2Sam 15,1Und es begab sich darnach, daß Absalom ließ sich machen einen Wagen und Rosse und fünfzig Mann, die seine Trabanten waren.Absaloms Aufruhr
2Sam 13,1Und es begab sich darnach, daß Absalom, der Sohn Davids, hatte eine schöne Schwester, die hieß Thamar; und Amnon, der Sohn Davids, gewann sie lieb.Amnons Schandtat an Absaloms Schwester
2Sam 8,1Und es begab sich darnach, daß David die Philister schlug und schwächte sie und nahm den Dienstzaum von der Philister Hand.Davids Kriege und Siege
2Sam 10,1Und es begab sich darnach, daß der König der Kinder Ammon starb, und sein Sohn Hanun ward König an seiner Statt.Davids Kampf mit den Ammonitern
Lk 7,11Und es begab sich darnach, daß er in eine Stadt mit Namen Nain ging; und seiner Jünger gingen viele mit ihm und viel Volks.Der Jüngling zu Nain
Lk 8,1Und es begab sich darnach, daß er reiste durch Städte und Dörfer und predigte und verkündigte das Evangelium vom Reich Gottes; und die zwölf mit ihm,Jüngerinnen Jesu
1Mose 40,1Und es begab sich darnach, daß sich der Schenke des Königs in Ägypten und der Bäcker versündigten an ihrem Herrn, dem König von Ägypten.Josef legt zwei Gefangenen ihre Träume aus
Tob 3,7Und es begab sich desselben Tages, daß Sara, die Tochter Raguels, in der Meder Stadt Ekbatana auch übel geschmäht und gescholten ward von einer Magd ihres Vaters.Gebet des alten Tobias in Ninive
Hes 31,1Und es begab sich im elften jahr, am ersten Tage des dritten Monats, geschah des HERRN Wort zu mir und sprach:Der Pharao - ein gestürzter Zedernbaum
Hes 26,1Und es begab sich im elften Jahr, am ersten Tage des ersten Monats, geschah des HERRN Wort zu mir und sprach:Das Gericht über Tyrus
Hes 30,20Und es begab sich im elften Jahr, am siebenten Tage des elften Monats, geschah des HERRN Wort zu mir und sprach:Der Arm des Pharao und der Arm Nebukadnezars
2Koen 25,1Und es begab sich im neunten Jahr seines Königreichs, am zehnten Tag des zehnten Monats, kam Nebukadnezar, der König zu Babel, mit aller seiner Macht wider Jerusalem; und sie lagerten sich dawider und bauten Bollwerke darum her.Zerstörung Jerusalems, babylonische Gefangenschaft
Hes 8,1Und es begab sich im sechsten Jahr, am fünften Tage des Sechsten Monats, daß ich in meinem Hause und die Alten aus Juda saßen vor mir; daselbst fiel die Hand des Herrn HERRN auf mich.Die Gräuel des Götzendienstes im Tempel
Hes 20,1Und es begab sich im siebenten Jahr, am zehnten Tage des fünften Monats, kamen etliche aus den Ältesten Israels, den HERRN zu fragen, und setzten sich vor mir nieder.Israels ständiger Ungehorsam - Gottes Ehre in Gnade und Gericht
Hes 29,17Und es begab sich im siebenundzwanzigsten Jahr, am ersten Tage des ersten Monats, geschah des HERRN Wort zu mir und sprach:Ägypten als Lohn für Nebukadnezar
Jes 36,1Und es begab sich im vierzehnten Jahr des Königs Hiskia, zog der König von Assyrien, Sanherib, herauf wider alle festen Städte Juda's und gewann sie.Jerusalem von Sanherib bedroht und wunderbar errettet
Hes 33,21Und es begab sich im zwölften Jahr unserer Gefangenschaft, am fünften Tage des zehnten Monats, kam zu mir ein Entronnener von Jerusalem und sprach: Die Stadt ist geschlagen.Der Prophet erhält die Botschaft vom Fall Jerusalems
Hes 32,1Und es begab sich im zwölften Jahr, am ersten Tage des zwölften Monats, geschah des HERRN Wort zu mir und sprach:Klagelieder über den Pharao und über Ägypten
Lk 9,28Und es begab sich nach diesen Reden bei acht Tagen, daß er zu sich nahm Petrus, Johannes und Jakobus und ging auf einen Berg, zu beten.Die Verklärung Jesu
Jos 24,29Und es begab sich nach dieser Geschichte, daß Josua, der Sohn Nuns, der Knecht des HERRN, starb, da er hundertundzehn Jahre alt war.Josuas und Eleasars Tod. Bestattung der Gebeine Josefs
1Mose 39,7Und es begab sich nach dieser Geschichte, daß seines Herrn Weib ihre Augen auf Joseph warf und sprach: Schlafe bei mir!Josef in Potifars Haus
Apg 5,7Und es begab sich über eine Weile, bei drei Stunden, daß sein Weib hineinkam und wußte nicht, was geschehen war.Hananias und Saphira
1Mose 14,1Und es begab sich zu der Zeit des Königs Amraphel von Sinear, Ariochs, des Königs von Ellasar, Kedor-Laomors, des Königs von Elam, und Thideals, des Königs der Heiden,ParalleltextAbram errettet Lot und wird von Melchisedek gesegnet
2Koen 4,8Und es begab sich zu der Zeit, daß Elisa ging gen Sunem. Daselbst war eine reiche Frau; die hielt ihn, daß er bei ihr aß. Und so oft er daselbst durchzog, kehrte er zu ihr ein und aß bei ihr.Elisa verheißt der Schunemiterin einen Sohn und erweckt das tote Kind
2Koen 4,11Und es begab sich zu der Zeit, daß er hineinkam und legte sich oben in die Kammer und schlief darinElisa verheißt der Schunemiterin einen Sohn und erweckt das tote Kind
Mk 1,9Und es begab sich zu der Zeit, daß Jesus aus Galiläa von Nazareth kam und ließ sich taufen von Johannes im Jordan.Jesu Taufe und Versuchung
1Sam 28,1Und es begab sich zu derselben Zeit, daß die Philister ihr Heer versammelten, in den Streit zu ziehen wieder Israel. Und Achis sprach zu David: Du sollst wissen, daß du und deine Männer sollt mit mir ausziehen ins Heer.David bei den Philistern
Lk 1,41Und es begab sich, als Elisabeth den Gruß Marias hörte, hüpfte das Kind in ihrem Leibe. Und Elisabeth ward des heiligen Geistes vollMarias Besuch bei Elisabeth
Lk 9,33Und es begab sich, da die von ihm wichen, sprach Petrus zu Jesu: Meister, hier ist gut sein. Lasset uns drei Hütten machen: dir eine, Mose eine und Elia eine. Und er wußte nicht, was er redete.Die Verklärung Jesu
Lk 1,23Und es begab sich, da die Zeit seines Amts aus war, ging er heim in sein Haus.Die Ankündigung der Geburt Johannes des Täufers
Lk 9,18Und es begab sich, da er allein war und betete und seine Jünger zu ihm traten, fragte er sie und sprach: Wer sagen die Leute, daß ich sei?Das Bekenntnis des Petrus
Lk 1,8Und es begab sich, da er des Priesteramtes pflegte vor Gott zur Zeit seiner Ordnung,Die Ankündigung der Geburt Johannes des Täufers
Lk 5,12Und es begab sich, da er in einer Stadt war, siehe, da war ein Mann voll Aussatz. Da der Jesum sah, fiel er auf sein Angesicht und bat ihn und sprach: HERR, willst du, so kannst du mich reinigen.Die Heilung eines Aussätzigen
Lk 17,11Und es begab sich, da er reiste gen Jerusalem, zog er mitten durch Samarien und Galiläa.Die zehn Aussätzigen
Lk 11,27Und es begab sich, da er solches redete, erhob ein Weib im Volk die Stimme und sprach zu ihm: Selig ist der Leib, der dich getragen hat, und die Brüste, die du gesogen hast.Eine Seligpreisung Jesu
Lk 19,15Und es begab sich, da er wiederkam, nachdem er das Reich eingenommen hatte, hieß dieselben Knechte fordern, welchen er das Geld gegeben hatte, daß er wüßte, was ein jeglicher gehandelt hätte.Von den anvertrauten Pfunden
Mt 9,10Und es begab sich, da er zu Tische saß im Hause, siehe, da kamen viele Zöllner und Sünder und saßen zu Tische mit Jesu und seinen Jüngern.Die Berufung des Matthäus und das Mahl mit den Zöllnern
Mk 2,15Und es begab sich, da er zu Tische saß in seinem Hause, setzten sich viele Zöllner und Sünder zu Tische mit Jesu und seinen Jüngern; denn ihrer waren viele, die ihm nachfolgten.Die Berufung des Levi und das Mahl mit den Zöllnern
1Mose 27,1Und es begab sich, da Isaak alt war geworden und seine Augen dunkel wurden zu sehen, rief er Esau, seinen älteren Sohn, und sprach zu ihm: Mein Sohn! Er aber antwortete ihm: Hier bin ich.Jakob gewinnt mit List den Erstgeburtssegen
1Mose 35,22Und es begab sich, da Israel im Lande wohnte, ging Ruben hin und schlief bei Bilha, seines Vaters Kebsweib; und das kam vor Israel. Es hatte aber Jakob zwölf Söhne.Benjamins Geburt und Rahels Tod
Mt 26,1Und es begab sich, da Jesus alle diese Reden vollendet hatte, sprach er zu seinen Jüngern:Der Plan der Hohenpriester und Ältesten
Mt 13,53Und es begab sich, da Jesus diese Gleichnisse vollendet hatte, ging er von dannenDie Verwerfung Jesu in Nazareth
Mt 7,28Und es begab sich, da Jesus diese Rede vollendet hatte, entsetzte sich das Volk über seine Lehre.Vom Hausbau
Mt 19,1Und es begab sich, da Jesus diese Reden vollendet hatte, erhob er sich aus Galiläa und kam in das Gebiet des jüdischen Landes jenseit des Jordans;Von Ehe, Ehescheidung, Ehelosigkeit
Mt 11,1Und es begab sich, da Jesus solch Gebot an seine zwölf Jünger vollendet hatte, ging er von da weiter, zu lehren und zu predigen in ihren Städten.Die Anfrage des Täufers
Lk 8,40Und es begab sich, da Jesus wiederkam, nahm ihn das Volk auf; denn sie warteten alle auf ihn.Die Heilung einer blutflüssigen Frau und die Auferweckung der Tochter des Jaïrus
Jos 5,13Und es begab sich, da Josua bei Jericho war, daß er seine Augen aufhob und ward gewahr, daß ein Mann ihm gegenüberstand und hatte sein bloßes Schwert in seiner Hand. Und Josua ging zu ihm und sprach zu ihm: Gehörst du uns an oder unsern Feinden?Der Fürst über das Heer des HERRN erscheint dem Josua
Lk 3,21Und es begab sich, da sich alles Volk taufen ließ und Jesus auch getauft war und betete, daß sich der Himmel auftatJesu Taufe
Jos 15,18Und es begab sich, da sie einzog, beredete sie ihn, einen Acker zu fordern von ihrem Vater. Und sie stieg vom Esel; da sprach Kaleb zu ihr: Was ist dir?Kaleb erhält Hebron. Otniël erobert Debir
Ri 1,14Und es begab sich, da sie einzog, beredete sie ihn, einen Acker zu fordern von ihrem Vater. Und sie stieg vom Esel; da sprach Kaleb zu ihr: Was ist dir?Israels Kämpfe bei der Einwanderung
2Sam 11,2Und es begab sich, daß David um den Abend aufstand von seinem Lager und ging auf dem Dach des Königshauses und sah vom Dach ein Weib sich waschen; und das Weib war sehr schöner Gestalt.Davids Ehebruch und Blutschuld
Lk 14,1Und es begab sich, daß er kam in ein Haus eines Obersten der Pharisäer an einem Sabbat, das Brot zu essen; und sie hatten acht auf ihn.Die Heilung eines Wassersüchtigen am Sabbat
Mk 2,23Und es begab sich, daß er wandelte am Sabbat durch die Saat; und seine Jünger fingen an, indem sie gingen, Ähren auszuraufen.Das Ährenraufen am Sabbat
Lk 11,1Und es begab sich, daß er war an einem Ort und betete. Und da er aufgehört hatte, sprach seiner Jünger einer zu ihm: HERR, lehre uns beten, wie auch Johannes seine Jünger lehrte.Das Vaterunser
2Koen 13,21Und es begab sich, daß man einen Mann begrub; da sie aber die Kriegsleute sahen, warfen sie den Mann in Elisas Grab. Und da er hinabkam und die Gebeine Elisas berührte, ward er lebendig und trat auf seine Füße.Elisas Tod. Joaschs Siege über Ben-Hadad
Mk 4,4Und es begab sich, indem er säte, fiel etliches an den Weg; da kamen die Vögel unter dem Himmel und fraßen's auf.Vom Sämann
Lk 2,46Und es begab sich, nach drei Tagen fanden sie ihn im Tempel sitzen mitten unter den Lehrern, wie er ihnen zuhörte und sie fragte.Der zwölfjährige Jesus im Tempel
1Sam 3,2Und es begab sich, zur selben Zeit lag Eli an seinem Ort, und seine Augen fingen an, dunkel zu werden, daß er nicht sehen konnte.Samuels Berufung
1Mose 25,9Und es begruben ihn die Söhne Isaak und Ismael in der zwiefachen Höhle auf dem Acker Ephrons, des Sohnes Zohars, des Hethiters, die da liegt Mamre gegenüber,Abrahams zweite Ehe. Sein Tod und Begräbnis
1Makk 6,54Und es blieben sehr wenige im Heiligtum, denn der Hunger nahm überhand; darum mußten sie voneinander ziehen, und sich in andere Städte verteilen.Tod des Antiochus
Apg 15,22Und es deuchte gut die Apostel und Ältesten samt der ganzen Gemeinde, aus ihnen Männer zu erwählen und zu senden gen Antiochien mit Paulus und Barnabas, nämlich Judas, mit dem Zunamen Barsabas, und Silas, welche Männer Lehrer waren unter den Brüdern.Die Beschlüsse der Apostelversammlung
Lk 24,11Und es deuchten sie ihre Worte eben, als wären's Märlein, und sie glaubten ihnen nicht.Jesu Auferstehung
Mk 4,37Und es erhob sich ein großer Windwirbel und warf Wellen in das Schiff, also daß das Schiff voll ward.Die Stillung des Sturmes
Neh 5,1Und es erhob sich ein großes Geschrei des Volkes und ihrer Weiber wider ihre Brüder, die Juden.Nehemia beseitigt die Beschwerden der Armen
2Sam 2,17Und es erhob sich ein sehr harter Streit des Tages. Abner aber und die Männer Israels wurden geschlagen vor den Knechten Davids.Bruderkrieg zwischen Israel und Juda
Offb 12,7Und es erhob sich ein Streit im Himmel: Michael und seine Engel stritten mit dem Drachen; und der Drache stritt und seine Engel,Die Frau und der Drache
2Sam 21,20Und es erhob sich noch ein Krieg zu Gath. Da war ein langer Mann, der hatte sechs Finger an seinen Händen und sechs Zehen an seinen Füßen, das ist vierundzwanzig an der Zahl; und er war auch geboren dem Rapha.Heldentaten der Krieger Davids
2Sam 21,19Und es erhob sich noch ein Krieg zu Gob mit den Philistern. Da schlug El-Hanan, der Sohn Jaere-Orgims, ein Bethlehemiter, den Goliath, den Gathiter, welcher hatte einen Spieß, des Stange war wie ein Weberbaum.Heldentaten der Krieger Davids
1Chr 20,5Und es erhob sich noch ein Streit mit den Philistern. Da schlug Elhanan, der Sohn Jairs, den Lahemi, den Bruder Goliaths, den Gathiter, welcher hatte eine Spießstange wie ein Weberbaum.Heldentaten in den Philisterkämpfen
Est 1,20Und es erschalle dieser Befehl des Königs, den er geben wird, in sein ganzes Reich, welches groß ist, daß alle Weiber ihre Männer in Ehren halten, unter Großen und Kleinen.Der König Ahasveros verstößt seine Gemahlin

<<< Bibeltexte Abc 273 >>>

001 002 003 004 005 006 007 008 009 010
011 012 013 014 015 016 017 018 019 020
021 022 023 024 025 026 027 028 029 020
021 022 023 024 025 026 027 028 029 030
031 032 033 034 035 036 037 038 039 040
041 042 043 044 045 046 047 048 049 050
051 052 053 054 055 056 057 058 059 060
061 062 063 064 065 066 067 068 069 070
071 072 073 074 075 076 077 078 079 080
081 082 083 084 085 086 087 088 089 090
091 092 093 094 095 096 097 098 099 100
101 102 103 104 105 106 107 108 109 110
111 112 113 114 115 116 117 118 119 120
121 122 123 124 125 126 127 128 129 120
121 122 123 124 125 126 127 128 129 130
131 132 133 134 135 136 137 138 139 140
141 142 143 144 145 146 147 148 149 150
151 152 153 154 155 156 157 158 159 160
161 162 163 164 165 166 167 168 169 170
171 172 173 174 175 176 177 178 179 180
181 182 183 184 185 186 187 188 189 190
191 192 193 194 195 196 197 198 199 200
201 202 203 204 205 206 207 208 209 210
211 212 213 214 215 216 217 218 219 220
221 222 223 224 225 226 227 228 229 230
231 232 233 234 235 236 237 238 239 240
241 242 243 244 245 246 247 248 249 250
251 252 253 254 255 256 257 258 259 260
261 262 263 264 265 266 267 268 269 270
271 272 273 274 275 276 277 278 279 280
281 282 283 284 285 286 287 288 289 290
291 292 293 294 295 296 297 298 299 300
301 302 303 304 305 306 307 308 309 310
311 312 313 314 315 316 317 318 319 320
321 322 323 324 325 326 327 328 329 320
321 322 323 324 325 326 327 328 329 330
331 332 333 334 335 336 337 338 339 340
341 342 343 344 345 346 347 348 349 350
351 352 353 354 355 356 357 358

Stichwortliste Bibel Operone