<<< Bibeltexte Abc 268 >>>

100 Fundstellen

1Mose 38,16Und er machte sich zu ihr am Wege und sprach: Laß mich doch zu dir kommen; denn er wußte nicht, daß es seine Schwiegertochter wäre. Sie antwortete: Was willst du mir geben, daß du zu mir kommst?Juda und Tamar
1Koen 21,26Und er machte sich zum großen Greuel, daß er den Götzen nachwandelte allerdinge, wie die Amoriter getan hatten, die der HERR vor den Kindern Israel vertrieben hatte.)Strafdrohung durch Elia
2Chr 3,15Und er machte vor dem Hause zwei Säulen, fünfunddreißig Ellen lang und der Knauf obendrauf fünf Ellen,Beginn des Tempelbaus
1Koen 7,38Und er machte zehn eherne Kessel, daß vierzig Bath in einen Kessel ging, und jeder war vier Ellen groß; und auf jeglichem Gestühl war ein Kessel.Die beiden Säulen vor dem Tempel und die heiligen Geräte
2Chr 4,6Und er machte zehn Kessel; deren setzte er fünf zur Rechten und fünf zur Linken, darin zu waschen, daß sie darin abspülten, was zum Brandopfer gehört; das Meer aber, daß sich die Priester darin wüschen.Die Tempelgeräte
Hes 40,47Und er maß den Vorhof, nämlich hundert Ellen lang und hundert Ellen breit ins Gevierte; und der Altar stand vorn vor dem Tempel.Die Tische für die Opfer und die Kammern für die Priester
Hes 40,19Und er maß die Breite von dem untern Tor an bis vor den innern Hof auswendig hundert Ellen, gegen Morgen und gegen Mitternacht.Der äußere Vorhof und seine Torbauten
Hes 40,8Und er maß die Halle am Tor, die nach dem Hause zu war, eine Rute.Der äußere Vorhof und seine Torbauten
Hes 41,15Und er maß die Länge des Gebäudes am Hofraum, welches hinter ihm liegt, mit seinen Umgängen von der Seite bis zur andern hundert Ellen, und den innern Tempel und die Hallen im VorhofeDer Tempel und seine Nebengebäude
Hes 41,13Und er maß die Länge des Hauses, die hatte hundert Ellen; und der Hofraum samt dem Gebäude und seinen Mauern war auch hundert Ellen lang.Der Tempel und seine Nebengebäude
Hes 41,5Und er maß die Wand des Hauses sechs Ellen dick. Daran waren Gänge allenthalben herum, geteilt in Gemächer, die waren allenthalben vier Ellen weit.Der Tempel und seine Nebengebäude
Offb 21,17Und er maß ihre Mauer, hundertvierundvierzig Ellen, nach Menschenmaß, das der Engel hat.Das neue Jerusalem
1Koen 17,21Und er maß sich über dem Kinde dreimal und rief den HERRN an und sprach: HERR, mein Gott, laß die Seele dieses Kindes wieder zu ihm kommen!Elia bei der Witwe in Zarpath
Hes 41,4Und er maß zwanzig Ellen in die Breite am Tempel. Und er sprach zu mir: Dies ist das Allerheiligste.Der Tempel und seine Nebengebäude
1Sam 11,8Und er musterte sie zu Besek; und der Kinder Israel waren dreihundert mal tausend Mann und der Kinder Juda dreißigtausend.Sauls Sieg über die Ammoniter
1Mose 25,8Und er nahm ab und starb in einem ruhigen Alter, da er alt und lebenssatt war, und ward zu seinem Volk gesammelt.Abrahams zweite Ehe. Sein Tod und Begräbnis
1Mose 47,2Und er nahm aus allen seinen Brüdern fünf und stellte sie vor Pharao.Jakob vor dem Pharao
Lk 22,19Und er nahm das Brot, dankte und brach's und gab's ihnen und sprach: Das ist mein Leib, der für euch gegeben wird; das tut zu meinem Gedächtnis.Das Abendmahl
Mk 8,23Und er nahm den Blinden bei der Hand und führte ihn hinaus vor den Flecken; spützte in seine Augen und legte seine Hände auf ihn und fragte ihn, ob er etwas sähe?Die Heilung eines Blinden
Mt 26,27Und er nahm den Kelch und dankte, gab ihnen den und sprach: Trinket alle daraus;Das Abendmahl
Lk 22,17Und er nahm den Kelch, dankte und sprach: Nehmet ihn und teilet ihn unter euch;Das Abendmahl
Ri 8,16Und er nahm die Ältesten der Stadt und Dornen aus der Wüste und Hecken und ließ es die Leute zu Sukkoth fühlen.Weitere Taten Gideons und sein Tod
Mk 6,41Und er nahm die fünf Brote und zwei Fische, sah zum Himmel auf und dankte und brach die Brote und gab sie den Jüngern, daß sie ihnen vorlegten; und die zwei Fische teilte er unter sie alle.Die Speisung der Fünftausend
2Chr 23,20Und er nahm die Obersten über hundert und die Mächtigen und Herren im Volk und alles Volk des Landes und führte den König hinab vom Hause des HERRN, und sie brachten ihn durch das hohe Tor am Hause des Königs und ließen den König sich auf den königlichen Stuhl setzen.Die Zerstörung des Baalsdienstes
Mk 9,36Und er nahm ein Kindlein und stellte es mitten unter sie und herzte es und sprach zu ihnen:Der Rangstreit der Jünger
1Sam 11,7und er nahm ein paar Ochsen und zerstückte sie und sandte in alles Gebiet Israels durch die Boten und ließ sagen: Wer nicht auszieht, Saul und Samuel nach, des Rinder soll man also tun. Da fiel die Furcht des HERRN auf das Volk, daß sie auszogen wie ein Mann.Sauls Sieg über die Ammoniter
Hiob 2,8Und er nahm eine Scherbe und schabte sich und saß in der Asche.Hiob bewährt sich erneut in schwerer Prüfung
Ri 14,9Und er nahm ihn in seine Hand und aß davon unterwegs und ging zu seinem Vater und zu seiner Mutter und gab ihnen, daß sie auch aßen. Er sagte ihnen aber nicht an, daß er den Honig aus des Löwen Leibe genommen hatte.Simsons Hochzeit
2Koen 4,20Und er nahm ihn und brachte ihn zu seiner Mutter, und sie setzte ihn auf ihren Schoß bis an den Mittag; da starb er.Elisa verheißt der Schunemiterin einen Sohn und erweckt das tote Kind
Mk 7,33Und er nahm ihn von dem Volk besonders und legte ihm die Finger in die Ohren und spützte und rührte seine ZungeDie Heilung eines Taubstummen
1Mose 31,23Und er nahm seine Brüder zu sich und jagte ihm nach sieben Tagereisen und ereilte ihn auf dem Berge Gilead.Der Vertrag zwischen Jakob und Laban
2Mose 32,4Und er nahm sie von ihren Händen und entwarf's mit einem Griffel und machte ein gegossenes Kalb. Und sie sprachen: Das sind deine Götter, Israel, die dich aus Ägyptenland geführt haben!Das goldene Stierbild
Apg 16,33Und er nahm sie zu sich in derselben Stunde der Nacht und wusch ihnen die Striemen ab; und er ließ sich taufen und alle die Seinen alsobald.Paulus und Silas im Gefängnis
1Makk 11,24Und er nahm viel köstliche Kleinode mit sich von Gold, Silber und Kleidern und zog gen Ptolemais zum König und fand Gnade bei ihm.Ptolemäus kämpft gegen Alexander
2Koen 24,13Und er nahm von dort heraus alle Schätze im Hause des HERRN und im Hause des Königs und zerschlug alle goldenen Gefäße, die Salomo, der König Israels, gemacht hatte im Tempel des HERRN, wie denn der HERR geredet hatte.Reich Juda: Jojachin und die erste Wegführung nach Babel
Rut 4,2Und er nahm zehn Männer von den Ältesten der Stadt und sprach: Setzt euch her! Und sie setzten sich.Die Lösung
Lk 24,43Und er nahm's und aß vor ihnen.Jesu Erscheinung vor den Jüngern
1Mose 26,33Und er nannte ihn Seba; daher heißt die Stadt Beer-Seba bis auf den heutigen Tag.Isaaks Streit mit den Philistern. Sein Bund mit Abimelech
2Sam 19,15Und er neigte das Herz aller Männer Juda's wie eines Mannes; und sie sandten hin zum König: Komm wieder, du und alle deine Knechte!Davids Rückkehr nach Jerusalem
2Koen 23,20Und er opferte alle Priester der Höhen, die daselbst waren, auf den Altären und verbrannte also Menschengebeine darauf und kam wieder gen Jerusalem.Josia erneuert den Bund mit Gott und schafft den Götzendienst ab
Mk 3,14Und er ordnete die Zwölf, daß sie bei ihm sein sollten und daß er sie aussendete, zu predigen,Die Berufung der Zwölf
Mk 4,2Und er predigte ihnen lange durch Gleichnisse; und in seiner Predigt sprach er zu ihnen:Vom Sämann
Lk 4,44Und er predigte in den Schulen Galiläas.Jesus in Kapernaum
Mk 1,39Und er predigte in ihren Schulen in ganz Galiläa und trieb die Teufel aus.Jesus in Kapernaum
Mk 1,7und er predigte und sprach: Es kommt einer nach mir, der ist stärker denn ich, dem ich nicht genugsam bin, daß ich mich vor ihm bücke und die Riemen seiner Schuhe auflöse.Johannes der Täufer
1Sam 28,6Und er ratfragte den HERRN; aber der HERR antwortete ihm nicht, weder durch Träume noch durchs Licht noch durch Propheten.Saul bei der Totenbeschwörerin in En-Dor
Hes 8,3und er reckte aus gleichwie eine Hand und ergriff mich bei dem Haar meines Hauptes. Da führte mich ein Wind zwischen Himmel und Erde und brachte mich gen Jerusalem in einem göttlichen Gesichte zu dem Tor am inneren Vorhof, das gegen Mitternacht sieht, da stand ein Bild zu Verdruß dem HAUSHERRN.Die Gräuel des Götzendienstes im Tempel
Mt 12,49Und er reckte die Hand aus über seine Jünger und sprach: Siehe da, das ist meine Mutter und meine Brüder!Jesu wahre Verwandte
2Mose 24,11Und er reckte seine Hand nicht aus wider die Obersten in Israel. Und da sie Gott geschaut hatten, aßen und tranken sie.Der Bundesschluss am Sinai
Mk 8,32Und er redete das Wort frei offenbar. Und Petrus nahm ihn zu sich, fing an, ihm zu wehren.Die erste Ankündigung von Jesu Leiden und Auferstehung
1Koen 5,12Und er redete dreitausend Sprüche, und seine Lieder waren tausendundfünf.Salomos Macht und Weisheit
4Mose 16,26und er redete mit der Gemeinde und sprach: Weichet von den Hütten dieser gottlosen Menschen und rührt nichts an, was ihr ist, daß ihr nicht vielleicht umkommt in irgend einer ihrer Sünden.Aufruhr und Untergang der Rotte Korach
1Mose 23,8Und er redete mit ihnen und sprach: Gefällt es euch, daß ich meinen Toten, der vor mir liegt, begrabe, so hört mich und bittet für mich Ephron, den Sohn Zohars,Sara stirbt. Abraham erwirbt ein Erbbegräbnis
1Koen 5,13Und er redete von Bäumen, von der Zeder an auf dem Libanon bis an Isop, der aus der Wand wächst. Auch redete er von Vieh, von Vögeln, von Gewürm und von Fischen.Salomos Macht und Weisheit
Apg 17,17Und er redete zu den Juden und Gottesfürchtigen in der Schule, auch auf dem Markte alle Tage zu denen, die sich herzufanden.In Athen
Mt 13,3Und er redete zu ihnen mancherlei durch Gleichnisse und sprach: Siehe, es ging ein Säemann aus, zu säen.Vom Sämann
1Mose 33,20Und er richtete daselbst einen Altar zu und rief an den Namen des starken Gottes Israels.Jakob siedelt sich bei Sichem an
2Mose 40,33Und er richtete den Vorhof auf um die Wohnung und um den Altar her und hing den Vorhang in das Tor des Vorhofs. Also vollendete Mose das ganze Werk.Aufrichtung und Einweihung der Stiftshütte
1Koen 7,21Und er richtete die Säulen auf vor der Halle des Tempels. Und die er zur rechten Hand setzte, hieß er Jachin, und die er zur linken Hand setzte, hieß er Boas.Die beiden Säulen vor dem Tempel und die heiligen Geräte
Ri 15,20Und er richtete Israel zu der Philister Zeit zwanzig Jahre.Simsons Streit mit den Philistern
Sir 50,16Und er richtete sein Amt aus auf dem Altar, und tat also dem Höchsten, dem Allmächtigen, ein feines Opfer.Lob des Hohenpriesters Simon
Ri 4,13Und er rief alle seine Wagen zusammen, neunhundert eiserne Wagen, und alles Volk, das mit ihm war, von Haroseth der Heiden an das Wasser Kison.Die Richterin Debora und Barak besiegen Sisera
Mt 15,10Und er rief das Volk zu sich und sprach zu ihm: Höret zu und fasset es!Von Reinheit und Unreinheit
1Koen 13,21und er rief dem Mann Gottes zu, der da von Juda gekommen war, und sprach: So spricht der HERR: Darum daß du dem Munde des HERRN bist ungehorsam gewesen und hast nicht gehalten das Gebot, das dir der HERR, dein Gott, geboten hat,Der Prophet wird für seinen Ungehorsam gestraft
2Koen 4,36Und er rief Gehasi und sprach: Rufe die Sunamitin! Und da er sie rief, kam sie hinein zu ihm. Er sprach: Da nimm hin deinen Sohn!Elisa verheißt der Schunemiterin einen Sohn und erweckt das tote Kind
Sach 6,8Und er rief mich und redete mit mir und sprach: Siehe, die gegen Mitternacht ziehen, machen meinen Geist ruhen im Lande gegen Mitternacht.Die achte Vision: die vier Wagen
Hes 9,1Und er rief mit lauter Stimme vor meinen Ohren und sprach: Laßt herzukommen die Heimsuchung der Stadt, und ein jeglicher habe eine Mordwaffe in seiner Hand.Die Heimsuchung Jerusalems
Mk 12,43Und er rief seine Jünger zu sich und sprach zu ihnen: Diese arme Witwe hat mehr in den Gotteskasten gelegt denn alle, die eingelegt haben.Das Scherflein der Witwe
Mt 10,1Und er rief seine zwölf Jünger zu sich und gab ihnen Macht über die unsauberen Geister, daß sie sie austrieben und heilten allerlei Seuche und allerlei Krankheit.Die Berufung der Zwölf
1Chr 22,6Und er rief seinem Sohn Salomo und gebot ihm, zu bauen das Haus des HERRN, des Gottes Israels,David überträgt Salomo den Bau des Tempels
Mk 3,23Und er rief sie zusammen und sprach zu ihnen in Gleichnissen: Wie kann ein Satan den anderen austreiben?Jesus und die bösen Geister
Lk 18,38Und er rief und sprach: Jesu, du Sohn Davids, erbarme dich mein!Die Heilung eines Blinden bei Jericho
Lk 16,24Und er rief und sprach: Vater Abraham, erbarme dich mein und sende Lazarus, daß er die Spitze seines Fingers ins Wasser tauche und kühle meine Zunge; denn ich leide Pein in dieser Flamme.Vom reichen Mann und armen Lazarus
1Koen 13,2Und er rief wider den Altar durch das Wort des HERRN und sprach: Altar, Altar! so spricht der HERR: Siehe, es wird ein Sohn dem Hause David geboren werden mit Namen Josia; der wird auf dir opfern die Priester der Höhen, die auf dir räuchern, und wir Menschengebeine auf dir verbrennen.Ein Prophet wider Beth-El
Lk 16,5Und er rief zu sich alle Schuldner seines Herrn und sprach zu dem ersten: Wie viel bist du meinem Herrn schuldig?Vom unehrlichen Verwalter
Mk 7,14Und er rief zu sich das ganze Volk und sprach zu ihnen: Höret mir alle zu und fasset es!Von Reinheit und Unreinheit
Mk 8,34Und er rief zu sich das Volk samt seinen Jüngern und sprach zu ihnen: Wer mir will nachfolgen, der verleugne sich selbst und nehme sein Kreuz auf sich und folge mir nach.Von der Nachfolge
Lk 15,26und er rief zu sich der Knechte einen und fragte, was das wäre.Vom verlorenen Sohn
Lk 22,41Und er riß sich von ihnen einen Steinwurf weit und kniete nieder, beteteJesus in Gethsemane
Hes 33,3und er sähe das Schwert kommen über das Land und bliese die Drommete und warnte das Volk,Das Wächteramt des Propheten
Tob 12,7Und er sagte heimlich zu ihnen: Lobet und danket ihr dem Gott des Himmels bei jedermann, daß er euch solche Gnade erzeigt hat!Der Abschied Raphaels
Lk 12,16Und er sagte ihnen ein Gleichnis und sprach: Es war ein reicher Mensch, das Feld hatte wohl getragen.Der reiche Kornbauer
Lk 6,39Und er sagte ihnen ein Gleichnis: Kann auch ein Blinder einem Blinden den Weg weisen? Werden sie nicht alle beide in die Grube fallen?Von der Stellung zum Nächsten
Lk 21,29Und er sagte ihnen ein Gleichnis: Sehet an den Feigenbaum und alle Bäume:Vom Feigenbaum
Ri 16,17und er sagte ihr sein ganzes Herz und sprach zu ihr: Es ist nie ein Schermesser auf mein Haupt gekommen; denn ich bin ein Geweihter Gottes von Mutterleibe an. Wenn man mich schöre, so wiche meine Kraft von mir, daß ich schwach würde und wie alle anderen Menschen.Simsons Fall und Rache
Lk 5,36Und er sagte zu ihnen ein Gleichnis: Niemand flickt einen Lappen von einem neuen Kleid auf ein altes Kleid; sonst zerreißt er das neue, und der Lappen vom neuen reimt sich nicht auf das alte.Die Frage nach dem Fasten
Mk 8,24Und er sah auf und sprach: Ich sehe Menschen gehen, als sähe ich Bäume.Die Heilung eines Blinden
2Mose 2,25und er sah darein und nahm sich ihrer an.Die Wendung durch Gott
1Mose 49,15Und er sah die Ruhe, daß sie gut ist, und das Land, daß es lustig ist; da hat er seine Schultern geneigt, zu tragen, und ist ein zinsbarer Knecht geworden.Jakobs Segen über seine Söhne
Mt 21,19und er sah einen Feigenbaum am Wege und ging hinzu und fand nichts daran denn allein Blätter und sprach zu ihm: Nun wachse auf dir hinfort nimmermehr eine Frucht! Und der Feigenbaum verdorrte alsbald.Der verdorrte Feigenbaum
Mk 11,13Und er sah einen Feigenbaum von ferne, der Blätter hatte; da trat er hinzu, ob er etwas darauf fände, und da er hinzukam, fand er nichts denn nur Blätter, denn es war noch nicht Zeit, daß Feigen sein sollten.Der verdorrte Feigenbaum. Die Tempelreinigung
Ps 106,44Und er sah ihre Not an, da er ihre Klage hörte,Bußgebet im Blick auf Israels Geschichte
Mk 3,34Und er sah rings um sich auf die Jünger, die im Kreise saßen, und sprach: Siehe, das ist meine Mutter und meine Brüder!Jesu wahre Verwandte
Mk 5,32Und er sah sich um nach der, die das getan hatte.Die Heilung einer blutflüssigen Frau und die Auferweckung der Tochter des Jaïrus
1Koen 19,6Und er sah sich um, und siehe, zu seinen Häupten lag ein geröstetes Brot und eine Kanne mit Wasser. Und da er gegessen und getrunken hatte, legte er sich wieder schlafen.Elia am Horeb
Lk 6,10Und er sah sie alle umher an und sprach zu dem Menschen: Strecke deine Hand aus! und er tat's; da ward ihm seine Hand wieder zurechtgebracht, gesund wie die andere.Die Heilung eines Mannes am Sabbat
1Mose 42,7Und er sah sie an und kannte sie und stellte sich fremd gegen sie und redete hart mit ihnen und sprach zu ihnen: Woher kommt ihr? Sie sprachen: Aus dem Lande Kanaan, Speise zu kaufen.Erste Reise der Söhne Jakobs nach Ägypten
Apg 3,5Und er sah sie an, wartete, daß er etwas von ihnen empfinge.Die Heilung des Gelähmten
Mk 3,5Und er sah sie umher an mit Zorn und ward betrübt über ihr verstocktes Herz und sprach zu dem Menschen: Strecke deine Hand aus! Und er streckte sie aus; und die Hand ward ihm gesund wie die andere.Die Heilung eines Mannes am Sabbat
Tob 7,2Und er sah Tobias an und sprach zu der Hanna, seinem Weibe: Wie gleich sieht der junge Gesell unserm Vetter!Die Einkehr bei Raguel

<<< Bibeltexte Abc 268 >>>

001 002 003 004 005 006 007 008 009 010
011 012 013 014 015 016 017 018 019 020
021 022 023 024 025 026 027 028 029 020
021 022 023 024 025 026 027 028 029 030
031 032 033 034 035 036 037 038 039 040
041 042 043 044 045 046 047 048 049 050
051 052 053 054 055 056 057 058 059 060
061 062 063 064 065 066 067 068 069 070
071 072 073 074 075 076 077 078 079 080
081 082 083 084 085 086 087 088 089 090
091 092 093 094 095 096 097 098 099 100
101 102 103 104 105 106 107 108 109 110
111 112 113 114 115 116 117 118 119 120
121 122 123 124 125 126 127 128 129 120
121 122 123 124 125 126 127 128 129 130
131 132 133 134 135 136 137 138 139 140
141 142 143 144 145 146 147 148 149 150
151 152 153 154 155 156 157 158 159 160
161 162 163 164 165 166 167 168 169 170
171 172 173 174 175 176 177 178 179 180
181 182 183 184 185 186 187 188 189 190
191 192 193 194 195 196 197 198 199 200
201 202 203 204 205 206 207 208 209 210
211 212 213 214 215 216 217 218 219 220
221 222 223 224 225 226 227 228 229 230
231 232 233 234 235 236 237 238 239 240
241 242 243 244 245 246 247 248 249 250
251 252 253 254 255 256 257 258 259 260
261 262 263 264 265 266 267 268 269 270
271 272 273 274 275 276 277 278 279 280
281 282 283 284 285 286 287 288 289 290
291 292 293 294 295 296 297 298 299 300
301 302 303 304 305 306 307 308 309 310
311 312 313 314 315 316 317 318 319 320
321 322 323 324 325 326 327 328 329 320
321 322 323 324 325 326 327 328 329 330
331 332 333 334 335 336 337 338 339 340
341 342 343 344 345 346 347 348 349 350
351 352 353 354 355 356 357 358

Stichwortliste Bibel Operone