<<< Bibeltexte Abc 263 >>>

100 Fundstellen

1Makk 10,35und drei Tage vor und nach dem Fest von jedermann unverhindert sein an ihrem Gottesdienst, und soll auch sonst niemand sie beschweren.Alexander und Demetrius suchen Jonathans Freundschaft
1Koen 10,17und dreihundert Tartschen vom besten Gold, je drei Pfund Gold zu einer Tartsche. Und der König tat sie in das Haus am Wald Libanon.Salomos Reichtum
2Chr 9,16und dreihundert Tartschen vom besten Golde, daß dreihundert Lot Gold zu einer Tartsche kam.Der Besuch der Königin von Saba
1Mose 32,16und dreißig säugende Kamele mit ihren Füllen, vierzig Kühe und zehn Farren, zwanzig Eselinnen mit zehn Füllen,Jakob rüstet sich zur Begegnung mit Esau
Jer 45,5Und du begehrst dir große Dinge? Begehre es nicht! Denn siehe, ich will Unglück kommen lassen über alles Fleisch, spricht der HERR; aber deine Seele will ich dir zur Beute geben, an welchen Ort du ziehst.Ein Wort für Baruch
Hes 23,21Und du bestelltest deine Unzucht wie in deiner Jugend, da die in Ägypten deine Brüste begriffen und deinen Busen betasteten.Das Gleichnis von den zuchtlosen Schwestern Ohola und Oholiba
Mi 5,1Und du Bethlehem Ephrata, die du klein bist unter den Städten in Juda, aus dir soll mir kommen, der in Israel HERR sei, welches Ausgang von Anfang und von Ewigkeit her gewesen ist.Der Herrscher aus Davids Geschlecht wird aus Bethlehem kommen
5Mose 8,13und du deine Rinder und Schafe und Silber und Gold und alles, was du hast, sich mehrt,Ermahnung zur Dankbarkeit gegen den HERRN
Klgl 3,56und du erhörtest meine Stimme: Verbirg deine Ohren nicht vor meinem Seufzen und Schreien!Klage und Trost eines Leidenden
Neh 9,20Und du gabst ihnen einen guten Geist, sie zu unterweisen; und dein Man wandtest du nicht von ihrem Munde, und gabst ihnen Wasser, da sie dürstete.Bußgebet des Volkes
Jos 3,8Und du gebiete den Priestern, die die Lade des Bunde tragen, und sprich: Wenn ihr kommt vorn ins Wasser des Jordans, so steht still.Israel geht durch den Jordan
Neh 6,7und du habest die Propheten bestellt, die von dir ausrufen sollen zu Jerusalem und sagen: Er ist der König Juda's. Nun, solches wird vor den König kommen. So komm nun und laß uns miteinander ratschlagen!Nehemia begegnet den Nachstellungen seiner Feinde
Neh 9,9Und du hast angesehen das Elend unsrer Väter in Ägypten und ihr Schreien erhört am SchilfmeerBußgebet des Volkes
2Sam 7,24Und du hast dir dein Volk Israel zubereitet, dir zum Volk in Ewigkeit; und du, HERR, bist ihr Gott geworden.Davids Gebet
1Chr 17,22Und du hast dir dein Volk Israel zum Volk gemacht ewiglich; und du, HERR, bist ihr Gott geworden.Davids Dankgebet
Sir 51,16und du hast mich errettet aus dem Verderben und von allem Übel.Ein Gebet Jesu, des Enkels des Sirach
1Sam 24,19und du hast mir heute angezeigt, wie du Gutes an mir getan hast, daß mich der HERR hatte in deine Hände beschlossen und du mich doch nicht erwürgt hast.David verschont Saul in der Höhle von En-Gedi
Neh 9,29Und du ließest ihnen bezeugen, daß sie sich bekehren sollten zu deinem Gesetz. Aber sie waren stolz und gehorchten deinen Geboten nicht und sündigten an deinen Rechten (durch welche ein Mensch lebt, so er sie tut) und kehrten dir den Rücken zu und wurden halsstarrig und gehorchten nicht.Bußgebet des Volkes
Hes 2,6Und du Menschenkind, sollst dich vor ihnen nicht fürchten noch vor ihren Worten fürchten. Es sind wohl widerspenstige und stachlige Dornen bei dir, und du wohnst unter Skorpionen; aber du sollst dich nicht fürchten vor ihren Worten noch vor ihrem Angesicht dich entsetzen, ob sie wohl ein ungehorsames Haus sind,Hesekiels Berufung zum Prophetenamt
Jer 25,30Und du sollst alle diese Wort ihnen weissagen und sprich zu ihnen: Der HERR wird brüllen aus der Höhe und seinen Donner hören lassen aus seiner heiligen Wohnung; er wird brüllen über seine Hürden; er wird singen ein Lied wie die Weintreter über alle Einwohner des Landes, des Hall erschallen wird bis an der Welt Ende.Der Zornbecher für alle Völker
1Mose 6,21Und du sollst allerlei Speise zu dir nehmen, die man ißt, und sollst sie bei dir sammeln, daß sie dir und ihnen zur Nahrung da sei.Ankündigung der Sintflut. Noahs Erwählung. Bau der Arche
Jer 17,4Und du sollst aus deinem Erbe verstoßen werden, das ich dir gegeben habe, und ich will dich zu Knechten deiner Feinde machen in einem Lande, das du nicht kennst; denn ihr habt ein Feuer meines Zorns angezündet, das ewiglich brennen wird.Judas Sünde und Strafe
2Koen 9,7Und du sollst das Haus Ahabs, deines Herrn, schlagen, daß ich das Blut der Propheten, meiner Knechte, und das Blut aller Knechte des HERRN räche, das die Hand Isebels vergossen hat,Reich Israel: Jehu, zum König gesalbt, tötet Joram, Ahasja und Isebel
2Mose 29,11Und du sollst den Farren schlachten vor dem HERRN, vor der Tür der Hütte des Stifts.Weihe der Priester und des Altars
5Mose 6,5Und du sollst den HERRN, deinen Gott, liebhaben von ganzem Herzen, von ganzer Seele, von allem Vermögen.Ermahnung zur Liebe und zum Gehorsam gegen den HERRN
Jer 19,10Und du sollst den Krug zerbrechen vor den Männern, die mit dir gegangen sind,Der zerschmetterte Krug
5Mose 23,13Und du sollst draußen vor dem Lager einen Ort haben, dahin du zur Not hinausgehst.Reinhaltung des Kriegslagers
Hes 12,5und du sollst durch die Wand ausbrechen vor ihren Augen und durch dieselbe ziehen;Die Wegführung von König und Volk wird in Gleichnishandlungen dargestellt
Hes 35,12Und du sollst erfahren, daß ich, der HERR, all dein Lästern gehört habe, so du geredet hast wider die Berge Israels und gesagt: »Sie sind verwüstet und uns zu verderben gegeben.«Das Gericht über Edom
Hes 12,6und du sollst es auf deine Schulter nehmen vor ihren Augen und, wenn es dunkel geworden ist, hinaustragen; dein Angesicht sollst du verhüllen, daß du das Land nicht siehst. Denn ich habe dich dem Hause Israel zum Wunderzeichen gesetzt.Die Wegführung von König und Volk wird in Gleichnishandlungen dargestellt
2Mose 30,36Und du sollst es zu Pulver stoßen und sollst davon tun vor das Zeugnis in der Hütte des Stifts, wo ich mich dir bezeugen werde. Das soll euch ein Hochheiliges sein.Salböl und Räucherwerk
1Mose 15,15Und du sollst fahren zu deinen Vätern mit Frieden und in gutem Alter begraben werden.ParalleltextAbrams Glaube
Jer 7,16Und du sollst für dies Volk nicht bitten und sollst für sie keine Klage noch Gebet vorbringen, auch nicht sie vertreten vor mir; denn ich will dich nicht hören.Gegen falschen Gottesdienst
Mk 12,30und du sollst Gott, deinen HERRN, lieben von ganzem Herzen, von ganzer Seele, von ganzem Gemüte und von allen deinen Kräften.« Das ist das vornehmste Gebot.Die Frage nach dem höchsten Gebot
1Mose 6,19Und du sollst in den Kasten tun allerlei Tiere von allem Fleisch, je ein Paar, Männlein und Weiblein, daß sie lebendig bleiben bei dir.ParalleltextAnkündigung der Sintflut. Noahs Erwählung. Bau der Arche
2Mose 28,3Und du sollst reden mit allen, die eines weisen Herzens sind, die ich mit dem Geist der Weisheit erfüllt habe, daß sie Aaron Kleider machen zu seiner Weihe, daß er mein Priester sei.Die Kleidung der Priester
Jer 34,3Und du sollst seiner Hand nicht entrinnen, sondern gegriffen und in seine Hand gegeben werden, daß du ihn mit Augen sehen und mündlich mit ihm reden wirst, und gen Babel kommen.Zedekia vor der Entscheidung
2Mose 30,16Und du sollst solch Geld der Versöhnung nehmen von den Kindern Israel und zum Gottesdienst der Hütte des Stifts geben, daß es sei den Kindern Israel ein Gedächtnis vor dem HERRN, daß er sich Über ihre Seelen versöhnen lasse.Die Steuer für das Heiligtum
5Mose 17,10Und du sollst tun nach dem, was sie dir sagen an der Stätte, die der HERR erwählen wird, und sollst es halten, daß du tust nach allem, was sie dich lehren werden.Einsetzung eines Obergerichtes
3Mose 25,8Und du sollst zählen solcher Sabbatjahre sieben, daß sieben Jahre siebenmal gezählt werden, und die Zeit der sieben Sabbatjahre mache neunundvierzig Jahre.Sabbatjahr und Erlassjahr
2Mose 4,22Und du sollst zu ihm sagen: So sagt der HERR: Israel ist mein erstgeborener Sohn;Moses Rückkehr nach Ägypten
Jer 14,17Und du sollst zu ihnen sagen dies Wort: Meine Augen fließen von Tränen Tag und Nacht und hören nicht auf; denn die Jungfrau, die Tochter meines Volks, ist greulich zerplagt und jämmerlich geschlagen.Vergebliche Bitte bei Dürre und Kriegsnot
2Mose 25,18Und du sollst zwei Cherubim machen von getriebenem Golde zu beiden Enden des Gnadenstuhls,Die Bundeslade
1Koen 18,14Und du sprichst nun: Gehe hin, sage deinem Herrn: Elia ist hier! daß er mich erwürge.Das Gottesurteil auf dem Karmel
1Koen 18,11Und du sprichst nun: Gehe hin, sage deinem Herrn: Siehe, Elia ist hier!Das Gottesurteil auf dem Karmel
Jer 32,25und du sprichst zu mir, Herr, HERR: »Kaufe du einen Acker um Geld und nimm Zeugen dazu«, so doch die Stadt in der Chaldäer Hände gegeben wird.Der Ackerkauf
Hiob 22,13Und du sprichst: »Was weiß Gott? Sollte er, was im Dunkeln ist, richten können?Des Elifas letzte Rede
Hiob 14,3 Und du tust deine Augen über einen solchen auf, daß du mich vor dir ins Gericht ziehest.Schluß: Hiob klagt über die Nichtigkeit des Menschen und sucht vergeblich eine tröstliche Hoffnung
Neh 9,30Und du verzogst viele Jahre über ihnen und ließest ihnen bezeugen durch deinen Geist in deinen Propheten; aber sie nahmen es nicht zu Ohren. Darum hast du sie gegeben in die Hand der Völker in den Ländern.Bußgebet des Volkes
Tob 9,5Und du weißt, wie sehr mich Raguel gebeten hat, daß ich's ihm nicht kann abschlagen.Die Reise des Engels zu Gabael
5Mose 28,48Und du wirst deinem Feinde, den dir der HERR zuschicken wird, dienen in Hunger und Durst, in Blöße und allerlei Mangel; und er wird ein eisernes Joch auf deinen Hals legen, bis daß er dich vertilge.Androhung des Fluchs
Lk 1,14Und du wirst des Freude und Wonne haben, und viele werden sich seiner Geburt freuen.Die Ankündigung der Geburt Johannes des Täufers
Hiob 5,24Und du wirst erfahren, daß deine Hütte Frieden hat, und wirst deine Behausung versorgen und nichts vermissen,Des Elifas erste Rede
Jes 62,3Und du wirst sein eine schöne Krone in der Hand des HERRN und ein königlicher Hut in der Hand deines Gottes.Die zukünftige Herrlichkeit Zions
Dan 5,22Und du, Belsazer, sein Sohn, hast dein Herz nicht gedemütigt, ob du wohl solches alles weißt,Belsazars Gastmahl
Dan 12,4Und du, Daniel, verbirg diese Worte und versiegle diese Schrift bis auf die Letzte Zeit; so werden viele darüberkommen und großen Verstand finden.Die Weissagung wird versiegelt
Hes 21,30Und du, Fürst in Israel, der du verdammt und verurteilt bist, dessen Tag daherkommen wird, wenn die Missetat zum Ende gekommen ist,Das Schwert des Königs von Babel
Ps 62,13Und du, HERR, bist gnädig und bezahlst einem jeglichen, wie er's verdient.Stille zu Gott
Bar 2,27Und du, Herr, unser Gott, hast ganz gnädig und nach aller deiner großen Barmherzigkeit mit uns gehandelt,Bußgebet der gefangenen Juden
Lk 10,15Und du, Kapernaum, die du bis an den Himmel erhoben bist, du wirst in die Hölle hinunter gestoßen werden.Jesu Weherufe über galiläische Städte
Mt 11,23Und du, Kapernaum, die du bist erhoben bis an den Himmel, du wirst bis in die Hölle hinuntergestoßen werden. Denn so zu Sodom die Taten geschehen wären, die bei euch geschehen sind, sie stände noch heutigestages.Jesu Weheruf über galiläische Städte
Lk 1,76Und du, Kindlein, wirst ein Prophet des Höchsten heißen. Du wirst vor dem HERRN her gehen, daß du seinen Weg bereitestDer Lobgesang des Zacharias
1Chr 28,9Und du, mein Sohn Salomo, erkenne den Gott deines Vaters und diene ihm mit ganzem Herzen und mit williger Seele. Denn der HERR sucht alle Herzen und versteht aller Gedanken Dichten. Wirst du ihn suchen, so wirst du ihn finden; wirst du ihn aber verlassen, so wird er dich verwerfen ewiglich.David stellt dem Volk Salomo als seinen Nachfolger vor
Hes 33,30Und du, Menschenkind, dein Volk redet über dich an den Wänden und unter den Haustüren, und einer spricht zum andern: Kommt doch und laßt uns hören, was der HERR sage!Gegen die leichtfertigen Hörer des prophetischen Wortes
Hes 5,1Und du, Menschenkind, nimm ein Schwert, scharf wie ein Schermesser, und fahr damit über dein Haupt und deinen Bart und nimm eine Waage und teile das Haar damit.Strafgericht Gottes über die Stadt Jerusalem
Hes 4,1Und du, Menschenkind, nimm einen Ziegel; den lege vor dich und entwirf darauf die Stadt JerusalemBildliche Darstellung des Gerichts über Jerusalem
Hes 13,17Und du, Menschenkind, richte dein Angesicht wider die Töchter in deinem Volk, welche weissagen aus ihrem Herzen, und weissage wider sieGegen falsche Prophetinnen
Hes 3,25Und du, Menschenkind, siehe, man wird dir Stricke anlegen und dich damit binden, daß du nicht ausgehen sollst unter sie.Der Prophet soll verstummen
Hes 21,11Und du, Menschenkind, sollst seufzen, bis dir die Lenden weh tun, ja, bitterlich sollst du seufzen, daß sie es sehen.Das Schwert ist bereit
Hes 33,12Und du, Menschenkind, sprich zu deinem Volk: Wenn ein Gerechter Böses tut, so wird's ihm nicht helfen, daß er fromm gewesen ist; und wenn ein Gottloser fromm wird, so soll's ihm nicht schaden, daß er gottlos gewesen ist. So kann auch der Gerechte nicht leben, wenn er sündigt.Gott richtet jeden nach seinem Handeln
Hes 36,1Und du, Menschenkind, weissage den Bergen Israels und sprich: Höret des HERRN Wort ihr Berge Israels!Die Verheißung für die Berge Israels
Hes 21,19Und du, Menschenkind, weissage und schlage deine Hände zusammen. Denn das Schwert wird zweifach, ja dreifach kommen, ein Würgeschwert, ein Schwert großer Schlacht, das sie auch treffen wird in den Kammern, dahin sie fliehen.Das Schwert ist bereit
Hes 21,33Und du, Menschenkind, weissage und sprich: So spricht der Herr, HERR von den Kindern Ammon und von ihrem Schmähen; und sprich: Das Schwert, das Schwert ist gezückt, daß es schlachten soll; es ist gefegt, daß es würgen soll und soll blinken,Das Schwert über Ammon
Hes 39,1Und du, Menschenkind, weissage wider Gog und sprich: Also spricht der Herr, HERR: Siehe, ich will an dich, Gog, der du der oberste Fürst bist in Mesech und Thubal.Der Untergang Gogs
Hes 43,10Und du, Menschenkind, zeige dem Haus Israel den Tempel an, daß sie sich schämen ihrer Missetaten, und laß sie ein reinliches Muster davon nehmen.Der Einzug der Herrlichkeit des HERRN in den Tempel
Hes 24,25Und du, Menschenkind, zu der Zeit, wann ich wegnehmen werde von ihnen ihre Macht und ihren Trost, die Lust ihrer Augen und des Herzens Wunsch, ihre Söhne und Töchter,Das Verhalten des Propheten beim Tod seiner Frau - ein Zeichen
Jer 20,6Und du, Pashur, sollst mit allen deinen Hausgenossen gefangen gehen und gen Babel kommen; daselbst sollst du sterben und begraben werden samt allen deinen Freunden, welchen du Lügen predigst.Mißhandlung des Propheten durch Pashur
1Koen 9,4Und du, so du vor mir wandelst, wie dein Vater David gewandelt hat, mit rechtschaffenem Herzen und aufrichtig, daß du tust alles, was ich dir geboten habe, und meine Gebote und Rechte hältst:Gott ermahnt Salomo
Mi 4,8Und du, Turm Eder, du Feste der Tochter Zion, zu dir wird kommen und einkehren die vorige Herrschaft, das Königreich der Tochter Jerusalem.Die Begnadigung des zerschlagenen Volkes
Hiob 11,18und dürftest dich dessen trösten, daß Hoffnung da sei; würdest dich umsehen und in Sicherheit schlafen legen;Zofars erste Rede
Apg 26,11Und durch alle Schulen peinigte ich sie oft und zwang sie zu lästern; und war überaus unsinnig auf sie, verfolgte sie auch bis in die fremden Städte.Paulus vor Agrippa und Festus
1Mose 22,18und durch deinen Samen sollen alle Völker auf Erden gesegnet werden, darum daß du meiner Stimme gehorcht hast.Abrahams Versuchung. Bestätigung der Verheißung
Apg 3,16Und durch den Glauben an seinen Namen hat diesen, den ihr sehet und kennet, sein Name stark gemacht; und der Glaube durch ihn hat diesem gegeben diese Gesundheit vor euren Augen.Die Heilung des Gelähmten
Weish 9,19und durch die Weisheit errettet werden.Salomos Gebet um die Weisheit
2Petr 2,3Und durch Geiz mit erdichteten Worten werden sie an euch Gewinn suchen; welchen das Urteil von lange her nicht säumig ist, und ihre Verdammnis schläft nicht.Gottes Gericht über die Irrlehrer
Dan 8,25Und durch seine Klugheit wird ihm der Betrug geraten, und er wird sich in seinem Herzen erheben, und mitten im Frieden wird er viele verderben und wird sich auflehnen wider den Fürsten allen Fürsten; aber er wird ohne Hand zerbrochen werden.Daniels Vision vom Widder und Ziegenbock
Mk 4,33Und durch viele solche Gleichnisse sagte er ihnen das Wort, nach dem sie es hören konnten.Vom Senfkorn
2Sam 24,8und durchzogen das ganze Land und kamen nach neuen Monaten und zwanzig Tagen gen Jerusalem.Gott lässt David den Tempelplatz finden
Jer 38,11Und Ebed-Melech nahm die Männer mit sich und ging in des Königs Haus unter die Schatzkammer und nahm daselbst zerrissene und vertragene alte Lumpen und ließ sie an einem Seil hinab zu Jeremia in die Grube.Jeremia in der Zisterne
Jer 38,12Und Ebed-Melech, der Mohr, sprach zu Jeremia: Lege diese zerrissenen und vertragenen alten Lumpen unter deine Achseln um das Seil. Und Jeremia tat also.Jeremia in der Zisterne
Dan 11,26Und eben die sein Brot essen, die werden ihn helfen verderben und sein Heer unterdrücken, daß gar viele erschlagen werden.Die Weltreiche bis zu Antiochus Epiphanes
Weish 11,5Und eben wodurch ihre Feinde geplagt wurden, dadurch geschah ihnen Gutes, da sie Not litten.Die Führung Israels
5Mose 33,16und edle Früchte von der Erde und dem, was darinnen ist. Die Gnade des, der in dem Busch wohnte, komme auf das Haupt Josephs und auf den Scheitel des Geweihten unter seinen Brüdern.Mose segnet die Stämme Israels
Jos 2,8Und ehe denn die Männer sich schlafen legten, stieg sie zu ihnen hinauf auf das DachDie Kundschafter in Jericho
1Mose 24,15Und ehe er ausgeredet hatte, siehe, da kam heraus Rebekka, Bethuels Tochter, der ein Sohn der Milka war, welche Nahors, Abrahams Bruders, Weib war, und trug einen Krug auf ihrer Achsel.Rebekka wird Isaaks Frau
1Koen 18,45Und ehe man zusah, ward der Himmel schwarz von Wolken und Wind, und kam ein großer Regen. Ahab aber fuhr und zog gen Jesreel.Das Gottesurteil auf dem Karmel
Jer 28,3und ehe zwei Jahre um sind, will ich alle Gefäße des Hauses des HERRN, welche Nebukadnezar, der Könige zu Babel, hat von diesem Ort weggenommen und gen Babel geführt, wiederum an diesen Ort bringen;Jeremia und Hananja
Ri 3,20Und Ehud kam zu ihm hinein. Er aber saß oben in der Sommerlaube, die für ihn allein war. Und Ehud sprach: Ich habe Gottes Wort an dich. Da stand er auf vom Stuhl.Die Richter Ehud und Schamgar
1Makk 2,26Und eiferte um das Gesetz, wie Pinehas tat dem Simri, dem Sohn Salus.Mattathias und seine Söhne
Sir 36,10und eile damit und denke an deinen Eid, daß man deine Wundertaten preise.Gebet des Volkes Gottes um Hilfe

<<< Bibeltexte Abc 263 >>>

001 002 003 004 005 006 007 008 009 010
011 012 013 014 015 016 017 018 019 020
021 022 023 024 025 026 027 028 029 020
021 022 023 024 025 026 027 028 029 030
031 032 033 034 035 036 037 038 039 040
041 042 043 044 045 046 047 048 049 050
051 052 053 054 055 056 057 058 059 060
061 062 063 064 065 066 067 068 069 070
071 072 073 074 075 076 077 078 079 080
081 082 083 084 085 086 087 088 089 090
091 092 093 094 095 096 097 098 099 100
101 102 103 104 105 106 107 108 109 110
111 112 113 114 115 116 117 118 119 120
121 122 123 124 125 126 127 128 129 120
121 122 123 124 125 126 127 128 129 130
131 132 133 134 135 136 137 138 139 140
141 142 143 144 145 146 147 148 149 150
151 152 153 154 155 156 157 158 159 160
161 162 163 164 165 166 167 168 169 170
171 172 173 174 175 176 177 178 179 180
181 182 183 184 185 186 187 188 189 190
191 192 193 194 195 196 197 198 199 200
201 202 203 204 205 206 207 208 209 210
211 212 213 214 215 216 217 218 219 220
221 222 223 224 225 226 227 228 229 230
231 232 233 234 235 236 237 238 239 240
241 242 243 244 245 246 247 248 249 250
251 252 253 254 255 256 257 258 259 260
261 262 263 264 265 266 267 268 269 270
271 272 273 274 275 276 277 278 279 280
281 282 283 284 285 286 287 288 289 290
291 292 293 294 295 296 297 298 299 300
301 302 303 304 305 306 307 308 309 310
311 312 313 314 315 316 317 318 319 320
321 322 323 324 325 326 327 328 329 320
321 322 323 324 325 326 327 328 329 330
331 332 333 334 335 336 337 338 339 340
341 342 343 344 345 346 347 348 349 350
351 352 353 354 355 356 357 358

Stichwortliste Bibel Operone