<<< Bibeltexte Abc 238 >>>

100 Fundstellen

2Chr 8,4und baute Thadmor in der Wüste und alle Kornstädte, die er baute in Hamath;Salomos Städtebau
2Chr 33,3und baute wieder Höhen, die sein Vater Hiskia abgebrochen hatte und stiftete den Baalim Altäre und machte Ascherabilder und betete an alles Heer des Himmels und diente ihnen.Manasse
2Koen 21,3und baute wieder Höhen, die sein Vater Hiskia hatte zerstört, und richtete dem Baal Altäre auf und machte ein Ascherabild, wie Ahab, der König Israels, getan hatte, und betete an alles Heer des Himmels und diente ihnen.Reich Juda: Manasse. Amon
1Makk 4,48Und bauten das Heiligtum wieder und das Inwendige des Hauses, und weihten die Vorhöfe.Judas schlägt den Gorgias
Mt 12,16und bedrohte sie, daß sie ihn nicht meldeten,Der Gottesknecht
Joh 2,25und bedurfte nicht, daß jemand Zeugnis gäbe von einem Menschen; denn er wußte wohl, was im Menschen war.Die Tempelreinigung
Jer 32,13und befahl Baruch vor ihren Augen und sprach:Der Ackerkauf
1Makk 3,33und befahl ihm seinen Sohn, den jungen Antiochus, solange er außer Landes sein würde,Judas, der Makkabäer
1Makk 15,39und befahl ihm, daß er sich lagern sollte an der Grenze Judäas, und sollte da befestigen die Stadt Kedron samt ihren Toren; und sollte den Juden ins Land fallen. Aber der König jagte dem Tryphon nach, ihn zu fangen.Antiochus bricht den Vertrag
1Mose 32,5und befahl ihnen und sprach: Also sagt meinem Herrn Esau: Dein Knecht Jakob läßt dir sagen: Ich bin bis daher bei Laban lange außen gewesenJakob rüstet sich zur Begegnung mit Esau
1Makk 5,19Und befahl ihnen, sie sollten das Volk regieren und nicht ausziehen, die Feinde anzugreifen, bis er wiederkäme.Siege des Judas über die Heiden umher
5Mose 31,23Und befahl Josua, dem Sohn Nuns, und sprach: Sei getrost und unverzagt; denn du sollst die Kinder Israel in das Land führen, das ich ihnen geschworen habe, und ich will mit dir sein.Gottes Befehl, das Lied des Mose aufzuschreiben
2Makk 13,14Und befahl sich also dem Schöpfer der Welt, und vermahnte sein Volk, daß sie wollten getrost bis in den Tod streiten, zu erhalten das Gesetz, den Tempel, die Stadt, das Vaterland und Regiment.Das Ende des Menelaus
1Makk 1,49Und befahl, daß man das Heiligtum und das heilige Volk Israel entheiligen sollte.Alexander der Große
2Sam 1,18und befahl, man sollte die Kinder Juda das Bogenlied lehren. Siehe, es steht geschrieben im Buch der Redlichen:Davids Klagelied über Saul und Jonatan
Apg 10,48Und befahl, sie zu taufen in dem Namen des HERRN. Da baten sie ihn, daß er etliche Tage dabliebe.Der Hauptmann Kornelius
1Makk 1,35und befestigte die Stadt Davids mit starken Mauern und Türmen, und sie wurde ihre Burg.Alexander der Große
1Makk 14,33und befestigte die Städte im Lande Juda und Bethzur an der Grenze, wo die Feinde zuvor ihre Waffen und Kriegsrüstung hatten, und legte Juden darein als Besatzung.Simon Hoherpriester und Fürst in erblicher Würde
Jer 27,4und befiehl ihnen, daß sie ihren Herren sagen: So spricht der HERR Zebaoth, der Gott Israels: So sollt ihr euren Herren sagen:Jeremias Predigt vom Joch Nebukadnezars
2Makk 1,9Und begehren, daß ihr jetzt wollet die Tempelweihe mit uns halten des Monats Chislev. Gegeben im hundertundachtundachtzigsten Jahr.Brief der Juden an ihre Brüder in Äypten
Lk 16,21und begehrte sich zu sättigen von den Brosamen, die von des Reichen Tische fielen; doch kamen die Hunde und leckten ihm seine Schwären.Vom reichen Mann und armen Lazarus
1Makk 1,31und begehrte, man sollte ihn einlassen, so wollte er keinen Schaden tun; aber es war eitel Betrug.Alexander der Große
2Sam 21,14und begruben die Gebeine Sauls und seines Sohnes Jonathan im Lande Benjamin zu Zela im Grabe seines Vaters Kis und taten alles, wie der König geboten hatte. Also ward Gott nach diesem dem Lande wieder versöhnt.David lässt die Gebeine Sauls und seiner Nachkommen bestatten
1Makk 12,47und behielt allein dreitausend bei sich; davon ließ er zweitausend in Galiläa, das eine Tausend aber zog mit ihm.Verräterei des Tryphon
Spr 2,8und behütet die, so recht tun, und bewahrt den Weg seiner Heiligen.Die Weisheit bewahrt vor dem Verderben
Am 2,8Und bei allen Altären schlemmen sie auf den verpfändeten Kleidern und trinken Wein in ihrer Götter Hause von den Gebüßten.Gegen Moab, Juda und Israel
1Makk 13,23und bei Baskama ließ er Jonathan töten; und er wurde da begraben.Simon Anführer und Fürst der Juden
Ps 18,27und bei den Reinen bist du rein, und bei den Verkehrten bist du verkehrt.Dank des Königs für Rettung und Sieg
Neh 12,27Und bei der Einweihung der Mauer zu Jerusalem suchte man die Leviten aus allen ihren Orten, daß man sie gen Jerusalem brächte, zu halten Einweihung in Freuden, mit Danken, mit Singen, mit Zimbeln, Psalter und Harfen.Einweihung der Stadtmauer
2Kor 1,9und bei uns beschlossen hatten, wir müßten sterben. Das geschah aber darum, damit wir unser Vertrauen nicht auf uns selbst sollen stellen, sondern auf Gott, der die Toten auferweckt,Dank für Gottes Trost in Trübsal
1Chr 29,8Und bei welchem Steine gefunden wurden, die gaben sie zum Schatz des Hauses des HERRN unter die Hand Jehiels, des Gersoniten.Reiche Beisteuer zum Tempelbau und Davids Dankgebet
2Mose 29,9und beide, Aaron und auch sie, mit Gürteln gürten und ihnen die Hauben aufbinden, daß sie das Priestertum haben zu ewiger Weise. Und sollst Aaron und seinen Söhnen die Hände füllen,Weihe der Priester und des Altars
Tob 12,6Und beide, Vater und Sohn, forderten ihn an einen Ort und baten ihn, daß er wolle annehmen die Hälfte aller Güter, die sie mit sich gebracht hatten.Der Abschied Raphaels
Dan 11,27Und beider Könige Herz wird denken, wie sie einander Schaden tun, und werden an einem Tische fälschlich miteinander reden. Es wird ihnen aber nicht gelingen; denn das Ende ist noch auf eine andere Zeit bestimmt.Die Weltreiche bis zu Antiochus Epiphanes
Joh 13,2Und beim Abendessen, da schon der Teufel hatte dem Judas, Simons Sohn, dem Ischariot, ins Herz gegeben, daß er ihn verriete,Die Fußwaschung
1Koen 18,44Und beim siebentenmal sprach er: Siehe, es geht eine kleine Wolke auf aus dem Meer wie eines Mannes Hand. Er sprach: Geh hinauf und sage Ahab: Spanne an und fahre hinab, daß dich der Regen nicht ergreife!Das Gottesurteil auf dem Karmel
Jos 6,16Und beim siebentenmal, da die Priester die Posaunen bliesen, sprach Josua zum Volk: Macht ein Feldgeschrei; denn der HERR hat euch die Stadt gegeben.Jericho wird erobert und zerstört
1Koen 8,48und bekehren sich also zu dir von ganzem Herzen und von ganzer Seele in ihrer Feinde Land, die sie weggeführt haben, und beten zu dir nach ihrem Lande hin, das du ihren Vätern gegeben hast, nach der Stadt hin, die du erwählt hast, und nach dem Hause, das ich deinem Namen gebaut habe:Einweihung des Tempels. Salomos Gebet und Opfer
5Mose 30,2und bekehrst dich zu dem HERRN, deinem Gott, daß du seiner Stimme gehorchest, du und deine Kinder, von ganzem Herzen und von ganzer Seele, in allem, was ich dir heute gebiete,Die Wahl zwischen Leben und Tod
1Chr 8,3Und Bela hatte Kinder: Addar, Gera, Abihud,Das Haus Benjamin und Saul
1Chr 5,8und Bela, der Sohn des Asas, des Sohnes Semas, des Sohnes Joels; der wohnte zu Aroer und bis gen Nebo und Baal-MeonDie Nachkommen Rubens
1Makk 15,14und belagerte die Stadt zu Land und zu Wasser, daß niemand aus oder ein konnte.Vertrag des Königs Antiochus von Syrien
1Makk 1,38und belagerten da das Heiligtum und lauerten auf die Leute, die in den Tempel gingen, und fielen heraus aus der Burg in das Heiligtum, den Gottesdienst zu wehren;Alexander der Große
2Sam 23,20Und Benaja, der Sohn Jojadas, des Sohnes Is-Hails, von großen Taten, von Kabzeel, der schlug zwei Helden der Moabiter und ging hinab und schlug einen Löwen im Brunnen zur Schneezeit.Die Helden Davids
1Koen 2,34Und Benaja, der Sohn Jojadas, ging hinauf und schlug ihn und tötete ihn. Und er ward begraben in seinem Hause in der Wüste.Salomos Maßnahmen beim Antritt der Regierung
1Koen 20,34Und Benhadad sprach zu ihm: Die Städte, die mein Vater deinem Vater genommen hat, will ich dir wiedergeben; und mache dir Gassen zu Damaskus, wie mein Vater zu Samaria getan hat. So will ich (sprach Ahab) mit einem Bund dich ziehen lassen. Und er machte mit ihm einen Bund und ließ ihn ziehen.Ahabs Kriege mit dem König Ben-Hadad
1Koen 20,1Und Benhadad, der König von Syrien, versammelte alle seine Macht, und waren zweiunddreißig Könige mit ihm und Roß und Wagen, und zog herauf und belagerte Samaria und stritt dawiderAhabs Kriege mit dem König Ben-Hadad
1Chr 15,23Und Berechja und Elkana waren Torhüter der Lade.Die Bundeslade wird nach Jerusalem gebracht
2Mose 19,11und bereit seien auf den dritten Tag; denn am dritten Tage wird der HERR herabfahren auf den Berg Sinai.Ankunft am Sinai. Zurüstung des Volkes. Erscheinung des HERRN
2Chr 35,4und bereitet euch nach euren Vaterhäusern in euren Ordnungen, wie sie vorgeschrieben sind von David, dem König Israels, und seinem Sohn Salomo,Josia hält Passa nach dem Gesetz Gottes
1Chr 8,13Und Beria und Sema waren Häupter der Vaterhäuser unter den Bürgern zu Ajalon; sie verjagten die zu Gath.Das Haus Benjamin und Saul
1Makk 2,41Und beschlossen bei sich. So man uns am Sabbat angreifen würde, wollen wir uns wehren, daß wir nicht alle umkommen, wie unsre Brüder in den Höhlen ermordet sind.Mattathias und seine Söhne
1Makk 10,47Und beschlossen, dem Alexander Hilfe zu tun, der zuvor Freundschaft bei ihnen gesucht hatte, und Frieden zugesagt: diesem taten sie Hilfe sein Leben lang.Alexander und Demetrius suchen Jonathans Freundschaft
1Mose 21,4und beschnitt ihn am achten Tage, wie ihm Gott geboten hatte.Isaaks Geburt
1Makk 2,46und beschnitten die Kinder, so noch unbeschnitten waren, mit GewaltMattathias und seine Söhne
4Mose 13,18und besehet das Land, wie es ist, und das Volk, das darin wohnt, ob's stark oder schwach, wenig oder viel ist;Aussendung und Rückkehr der Kundschafter
1Makk 1,36Und besetzte sie mit einem gottlosen Haufen, der allen Mutwillen darauf übte.Alexander der Große
3Mose 14,7und besprengen den, der vom Aussatz zu reinigen ist, siebenmal; und reinige ihn also und lasse den lebendigen Vogel ins freie Feld fliegen.Die Reinigung von Aussätzigen
Sir 9,22Und besprich dich mit den Verständigen und richte alle deine Sachen nach Gottes Wort.Vorsicht im Umgang mit Frauen
Pred 4,3und besser als alle beide ist, der noch nicht ist und des Bösen nicht innewird, das unter der Sonne geschieht.Bedrückung, Arbeitseifer, Vereinsamung
1Makk 11,27und bestätigte ihn in seinem Hohenpriesteramt und in allen andern Ehren, die er bisher gehabt hatte, und hielt ihn wie einen seiner vornehmsten Freunde.Ptolemäus kämpft gegen Alexander
Esra 6,18und bestellten die Priester und die Leviten in ihren Ordnungen, zu dienen Gott, der zu Jerusalem ist, wie es geschrieben steht im Buch Mose's.Vollendung des Tempelbaus unter Darius
Sir 17,3und bestimmte ihnen die Zeit ihres Lebens, und gab ihnen Macht über das, was auf Erden ist, und kleidete sie mit Kraft nach ihrer Art, und schuf sie nach seinem Bilde.Gottes Ordnung über seinen Geschöpfen
2Makk 14,21und bestimmten einen Tag, da die beiden allein zusammenkommen sollten. Da nun der Tag kam, setzte man jeglichem einen Stuhl.Verräterei des Alcimus
Eph 6,18Und betet stets in allem Anliegen mit Bitten und Flehen im Geist, und wachet dazu mit allem Anhalten und Flehen für alle HeiligenDie christliche Haustafel
Kol 4,3und betet zugleich auch für uns, auf daß Gott uns eine Tür des Wortes auftue, zu reden das Geheimnis Christi, darum ich auch gebunden bin,Ermahnung zum Gebet und zum rechten Wort
2Koen 19,15und betete vor dem HERRN und sprach: HERR, Gott Israels, der du über dem Cherubim sitzest, du bist allein Gott über alle Königreiche auf Erden, du hast Himmel und Erde gemacht.Hiskias Gebet. Jesaja verheißt Rettung
Jon 4,2und betete zum HERRN und sprach: Ach HERR, das ist's, was ich sagte, da ich noch in meinem Lande war; darum ich auch wollte zuvorkommen, zu fliehen gen Tharsis; denn ich weiß, daß du gnädig, barmherzig, langmütig und von großer Güte bist und läßt dich des Übels reuen.Jonas Unmut und Gottes Antwort
Eph 4,30Und betrübet nicht den heiligen Geist Gottes, mit dem ihr versiegelt seid auf den Tag der Erlösung.Weisungen für das neue Leben
Weish 14,4und beweisest damit, wie du an allen Enden helfen kannst, ob auch gleich jemand ohne Schiff ins Meer sich begäbe.Die Fluchwürdigkeit des Götzendienstes
1Makk 2,68und bezahlet den Heiden, wie sie verdient haben; und haltet mit Ernst ob dem Gesetz.Die letzte Mahnung des Mattathias
2Mose 37,1Und Bezaleel machte die Lade von Akazienholz, dritthalb Ellen lang, anderthalb Ellen breit und hoch,Die Bundeslade
1Thess 2,12und bezeugt haben, daß ihr wandeln solltet würdig vor Gott, der euch berufen hat zu seinem Reich und zu seiner Herrlichkeit.Das Wirken des Apostels bei der Gründung der Gemeinde
4Mose 24,25Und Bileam machte sich auf und zog hin und kam wieder an seinen Ort, und Balak zog seinen Weg.Der Stern aus Jakob
4Mose 23,1Und Bileam sprach zu Balak: Baue mir hier sieben Altäre und schaffe mir her sieben Farren und sieben Widder.Bileam muß zweimal segnen
4Mose 23,29Und Bileam sprach zu Balak: Baue mir hier sieben Altäre und schaffe mir sieben Farren und sieben Widder.Bileam muß zweimal segnen
4Mose 23,3Und Bileam sprach zu Balak: Tritt zu deinem Brandopfer; ich will hingehen, ob vielleicht mir der HERR begegne, daß ich dir ansage, was er mir zeigt. Und ging hin eilend.Bileam muß zweimal segnen
Weish 7,2und bin als Fleisch gebildet im Mutterleib zehn Monden lang, in Blut zusammengeronnen aus Mannessamen durch Lust im Beischlafen,Salomo preist die Weisheit
Phil 1,6und bin desselben in guter Zuversicht, daß, der in euch angefangen hat das gute Werk, der wird's auch vollführen bis an den Tag Jesu Christi.Dank und Fürbitte für die Gemeinde
2Mose 6,3und bin erschienen Abraham, Isaak und Jakob als der allmächtige Gott; aber mein Name HERR ist ihnen nicht offenbart worden.Erneuter Bericht über Moses Sendung
2Mose 3,8und bin herniedergefahren, daß ich sie errette von der Ägypter Hand und sie ausführe aus diesem Lande in ein gutes und weites Land, in ein Land, darin Milch und Honig fließt, an den Ort der Kanaaniter, Hethiter, Amoriter, Pheresiter, Heviter und Jebusiter.Moses Berufung
Lk 15,19und bin hinfort nicht mehr wert, daß ich dein Sohn heiße; mache mich zu einem deiner Tagelöhner!Vom verlorenen Sohn
Weish 7,4und bin in den Windeln auferzogen mit Sorgen.Salomo preist die Weisheit
2Sam 7,9und bin mit dir gewesen, wo du hin gegangen bist, und habe alle deine Feinde vor dir ausgerottet und habe dir einen großen Namen gemacht wie der Name der Großen auf Erden.Gottes Verheißung für David und sein Königtum
1Chr 17,8und bin mit dir gewesen, wo du hin gegangen bist, und habe deine Feinde ausgerottet vor dir und habe dir einen Namen gemacht, wie die Großen auf Erden Namen haben.Das Haus Davids wird in das Königtum Gottes eingesetzt
Jos 14,11und bin noch heutigestages so stark, als ich war des Tages, da mich Mose aussandte; wie meine Kraft war dazumal, also ist sie auch jetzt, zu streiten und aus und ein zu gehen.Kalebs Erbteil
Sach 1,15und bin sehr zornig über die stolzen Heiden; denn ich war nur ein wenig zornig, sie aber halfen zum Verderben.Die erste Vision: der Mann auf dem roten Pferd
2Koen 17,34Und bis auf diesen Tag tun sie nach der alten Weise, daß sie weder den HERRN fürchten noch ihre Rechte und Sitten tun nach dem Gesetz und Gebot, das der HERR geboten hat den Kindern Jakobs, welchem er den Namen Israel gab.Die Entstehung des Volkes der Samaritaner
1Mose 27,45und bis sich sein Zorn wider dich von dir wendet und er vergißt, was du an ihm getan hast; so will ich darnach schicken und dich von dannen holen lassen. Warum sollte ich euer beider beraubt werden auf einen Tag?Jakobs Flucht nach Haran
Neh 9,13Und bist herabgestiegen auf den Berg Sinai und hast mit ihnen vom Himmel geredet und gegeben ein wahrhaftiges Recht und ein rechtes Gesetz und gute Gebote und SittenBußgebet des Volkes
1Koen 13,22und bist umgekehrt, hast Brot gegessen und Wasser getrunken an dem Ort, davon ich dir sagte: Du sollst weder Brot essen noch Wasser trinken, so soll dein Leichnam nicht in deiner Väter Grab kommen.Der Prophet wird für seinen Ungehorsam gestraft
Tob 3,16und bitte dich, daß du mich erlösest aus dieser schweren Schmach, oder mich von hinnen nehmest.Gebet des alten Tobias in Ninive
1Makk 12,18Und bitten um Antwort.«Jonathans Bund mit den Römern und Spartanern
Bar 1,11Und bittet für das Leben Nebukadnezars, des Königs zu Babel und für das Leben Belsazers, seines Sohnes, daß ihre Tage auf Erden seien, solange die Tage des Himmels währen.Schreiben der Juden in Babel an ihre Brüder in Jerusalem
1Mose 27,44und bleib eine Weile bei ihm, bis sich der Grimm deines Bruders legtJakobs Flucht nach Haran
Sir 37,17Und bleibe bei derselben Rat; denn du wirst keinen treuern Rat finden.Warnung vor falschen Freunden
Mt 2,15Und blieb allda bis nach dem Tod des Herodes, auf daß erfüllet würde, was der HERR durch den Propheten gesagt hat, der da spricht: »Aus Ägypten habe ich meinen Sohn gerufen.«Die Flucht nach Ägypten
1Mose 32,25und blieb allein. Da rang ein Mann mit ihm, bis die Morgenröte anbrach.Jakobs Kampf am Jabbok. Sein neuer Name
Jer 52,5Und blieb also die Stadt belagert bis ins elfte Jahr des Königs Zedekia.Nochmaliger Bericht von der Zerstörung Jerusalems und der Wegführung in die Gefangenschaft
1Makk 6,9Und blieb lange daselbst; denn der Kummer ward je länger je größer, und machte ihn so schwach, daß er sah, daß er sterben müßte.Tod des Antiochus

<<< Bibeltexte Abc 238 >>>

001 002 003 004 005 006 007 008 009 010
011 012 013 014 015 016 017 018 019 020
021 022 023 024 025 026 027 028 029 020
021 022 023 024 025 026 027 028 029 030
031 032 033 034 035 036 037 038 039 040
041 042 043 044 045 046 047 048 049 050
051 052 053 054 055 056 057 058 059 060
061 062 063 064 065 066 067 068 069 070
071 072 073 074 075 076 077 078 079 080
081 082 083 084 085 086 087 088 089 090
091 092 093 094 095 096 097 098 099 100
101 102 103 104 105 106 107 108 109 110
111 112 113 114 115 116 117 118 119 120
121 122 123 124 125 126 127 128 129 120
121 122 123 124 125 126 127 128 129 130
131 132 133 134 135 136 137 138 139 140
141 142 143 144 145 146 147 148 149 150
151 152 153 154 155 156 157 158 159 160
161 162 163 164 165 166 167 168 169 170
171 172 173 174 175 176 177 178 179 180
181 182 183 184 185 186 187 188 189 190
191 192 193 194 195 196 197 198 199 200
201 202 203 204 205 206 207 208 209 210
211 212 213 214 215 216 217 218 219 220
221 222 223 224 225 226 227 228 229 230
231 232 233 234 235 236 237 238 239 240
241 242 243 244 245 246 247 248 249 250
251 252 253 254 255 256 257 258 259 260
261 262 263 264 265 266 267 268 269 270
271 272 273 274 275 276 277 278 279 280
281 282 283 284 285 286 287 288 289 290
291 292 293 294 295 296 297 298 299 300
301 302 303 304 305 306 307 308 309 310
311 312 313 314 315 316 317 318 319 320
321 322 323 324 325 326 327 328 329 320
321 322 323 324 325 326 327 328 329 330
331 332 333 334 335 336 337 338 339 340
341 342 343 344 345 346 347 348 349 350
351 352 353 354 355 356 357 358

Stichwortliste Bibel Operone